Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Biovolt geht von der Wiener Börse

25.03.2020

Die Biovolt-Aktie wird vom Handel an der Wiener Börse zurückgezogen und hat am 30. April ihren letzten Handelstag, wie aus einer Meldung hervorgeht. Die Aktie ist seit November 2017 in Wien gelistet.

Die in Hünenberg, Schweiz angesiedelte Gesellschaft ist ein Unternehmen aus der Erneuerbare-Energien-Branche.


 

Bildnachweis

1. Chart, Trading, Handel - https://pixabay.com/en/blur-business-chart-computer-data-1853262/



Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Chart, Trading, Handel - https://pixabay.com/en/blur-business-chart-computer-data-1853262/