Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bevölkerungsrat und Duchesnay geben neue internationale Lizenzvereinbarung für ANNOVERA® bekannt

30.11.2020
New York und Blainville, Québec (ots/PRNewswire) - Der Population Council und Duchesnay geben heute eine exklusive Lizenzvereinbarung bekannt, mit der ANNOVERA® (Vaginalsystem mit Segesteronacetat und Ethinylestradiol), das erste und einzige Verhütungsmittel, über das die Frau die vollständige Kontrolle hat und das bis zu einem Jahr vor einer ungewollten Schwangerschaft schützt, in Kanada, Europa, Lateinamerika, Asien und anderen Regionen verfügbar ist. Diese Vereinbarung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg, Frauen weltweit ein Verhütungsmittel ihrer Wahl sowie Komfort und Kontrolle bei dessen Gebrauch zu ermöglichen.
ANNOVERA ist das erste System einer neuen Klasse von Kontrazeptiva. Es handelt sich um einen weichen, wiederverwendbaren, biegsamen Silikonring, der das neuartige Gestagen Nestorone® (Segesteronacetat) mit einem gängigen Östrogen (Ethinylestradiol) kombiniert, das von der Frau selbst eingeführt und wieder entfernt werden kann. ANNOVERA hat im August 2018 die Zulassung der US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) erhalten und steht ab jetzt Frauen in den USA zur Verfügung.
"Der Mangel an langfristig wirksamen, von Frauen selbst kontrollierbaren Verhütungsmitteln führt dazu, dass zu viele Frauen, die eine Schwangerschaft vermeiden möchten, Verhütungsmittel entweder nicht anwenden oder absetzen, was zu mehr ungewollten Schwangerschaften und mehr Gesundheitsschädigungen führt", so Jim Sailer, Vizepräsident und Geschäftsführer des Center for Biomedical Research beim Population Council. "Dank dieses Abkommens kann ANNOVERA nun Frauen auf vier Kontinenten angeboten werden - ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, um letztendlich sicherzustellen, dass Frauen auf der ganzen Welt über geeignete Verhütungsmittel verfügen."
ANNOVERA wurde vom Population Council entwickelt und von wichtigen öffentlichen und privaten Spendern aus der ganzen Welt unterstützt, darunter die US-amerikanische Behörde der Vereinigten Staaten für Entwicklungszusammenarbeit (USAID), das Netzwerk für empfängnisverhütende klinische Studien des Eunice Kennedy Shriver Nationale Institut für Kindergesundheit und menschliche Entwicklung (NICHD), die Bill & Melinda Gates Foundation, die Avis and Clifford Barrus Medical Foundation und die Weltgesundheitsorganisation (WHO).
Im Rahmen der Vereinbarung wird Duchesnay Möglichkeiten prüfen, ANNOVERA bei lokalen Aufsichtsbehörden in diesen Regionen zu registrieren und in die Forschungsaktivitäten des Population Council investieren, um neue innovative Verhütungsmittel zu entwickeln.
"Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem Population Council Frauen auf der ganzen Welt wichtige neue Optionen für die Verhütung anzubieten. Als Unternehmen, das sich für die Verbesserung der Gesundheit von Frauen einsetzt, sind wir der Ansicht, dass Frauen Zugang zu einer Vielzahl innovativer Verhütungsoptionen wie ANNOVERA haben müssen, über die sie die vollständige Kontrolle haben", erklärte Eric Gervais, geschäftsführender Vorsitzender bei Duchesnay.
Informationen zum Population Council
Der Population Council befasst sich mit kritischen Gesundheits- und Entwicklungsproblemen - von der Eindämmung der Ausbreitung von HIV bis hin zur Verbesserung der Reproduktionsmedizin, stets mit dem Ziel, jungen Menschen ein erfülltes und produktives Leben zu ermöglichen. Wir betreiben biomedizinische, sozialwissenschaftliche und öffentliche Gesundheitsforschung in 50 Ländern und arbeiten mit unseren Partnern zusammen, um Lösungen für effektivere Strategien, Programme und Technologie zu liefern und Menschen weltweit bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen. Der 1952 gegründete Council mit Hauptsitz in New York ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige Organisation, die von einem internationalen Kuratorium geleitet wird.
Weitere Informationen finden Sie auf http://www.popcouncil.org.
Informationen zu Duchesnay
Duchesnay ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen, das sich seit langem auf die Gesundheit von Frauen konzentriert. Bis vor kurzem lag der Schwerpunkt des Unternehmens darauf, die Lücke zwischen wissenschaftlicher Forschung und Ausbildung zu schließen und pharmakologische Lösungen zu entwickeln, die sicher und effektiv zum Gebrauch während der Schwangerschaft und der Stillzeit sind.
Duchesnay hat sein Produktportfolio jüngst erweitert, um sichere und wirksame therapeutische Optionen anzubieten, die den Gesundheits- und Lebensqualitätsbedürfnissen von Frauen und ihren Familienmitgliedern in verschiedenen Lebensphasen gerecht werden.
Weitere Informationen zu Duchesnay finden Sie auf https://www.duchesnay.com.
Dominique Touchette, Duchesnay, communications@duchesnay.com, 1 877 833-7734
 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER