Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





bet-at-home.com-Aktie nach Deutschland-News deutlich fester

22.01.2020

Die Aktie des österreichischen Gaming-Unternehmens bet-at-home.com legt heute deutlich zu und notiert am Mittwoch Nachmittag mehr als 5 Prozent höher bei 54,15 Euro. Hintergrund sind News aus Deutschland. Demnach haben sich die deutschen Bundesländer auf eine Reform des Glücksspielmarktes geeinigt, wie Medien unter Berufung auf Verhandlungskreise berichten. Allerdings soll die Freigabe unter strengen Regeln zum Spielerschutz erfolgen. So soll auf ein monatliches Einzahlungslimit von 1000 Euro beschränkt, eine Sperrdatei und einen zentrale Glücksspielbehörde eingeführt werden.


 

Bildnachweis

1. Die börsenotierte bet-at-home.com   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Die börsenotierte bet-at-home.com