Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bereit für den Markteintritt im Nahen Osten: Vazyme präsentiert seine COVID-19-Testlösungen auf der Medlab Middle East 2022

28.01.2022, 3793 Zeichen

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Das führende chinesische Biotech-Unternehmen Vazyme (688105.SH) nahm vom 24. bis 27. Januar an der Medlab Middle East 2022 im Dubai World Trade Centre (DWTC) teil. Die Medlab Middle East gilt als führende Fachmesse der medizinischen Laborbranche und ist gleichzeitig eine Konferenz, auf der medizinische Fachkreise aus aller Welt zusammenkommen, um die neuesten Laborinnovationen und -technologien vorzustellen. Am Stand Nr. Z5.H20 präsentierte das Unternehmen den Online- und Live-Event-Besuchern sein komplettes Produktportfolio für COVID-19-Testlösungen sowie fortschrittliche IVD-Produkte. Von den mehr als 500 Besuchern reisten die meisten aus dem Nahen Osten an, die übrigen kamen unter anderem aus Indien und der Türkei. Das COVID-19-Antigen-Schnelltestkit, das innerhalb von 10 Minuten ein Testergebnis liefert und eine Genauigkeit von 99,81 % erreicht, war das gefragteste Produkt.
„Die Tatsache, dass die Omikron-Variante sich ausbreitet und Krankenhäuser und Testzentren zunehmend unter Druck geraten, unterstreicht die Notwendigkeit, die Produktion von schnellen und zuverlässigen COVID-19-Testkits zu erhöhen, um die neue Welle an Infektionen erfassen zu können. Wir möchten den medizinischen Fachkreisen in der Region Mittlerer Osten und Afrika bei der Bewältigung dieser Herausforderung zur Seite stehen. Mit unseren hochwertigen Covid-19-Testprodukten und -lösungen, die wir auf der Medlab 2022 vorstellen, können wir dazu beitragen, die lokalen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zu unterstützen", so Jenny Jiang, International Business Manager von Vazyme.
Auf der Veranstaltung wurde die gesamte Palette der Nukleinsäure-Nachweislösungen von Vazyme vorgestellt, zusammen mit anderen Produkten für den COVID-19-Nachweis, darunter eine Reihe von Antigen-Nachweiskits, Lösungen zur Auswertung von COVID-19-Impfstoff-Antikörpern und Rohstoffe für die Nachweislösungen. Eines der Highlights der Fachmesse, das automatische Nukleinsäure-Extraktionssystem von Vazyme, hat die Marktzulassung von den Regierungen der Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabiens erhalten, und auch das 2019-nCoV Triplex RT-qPCR Detection Kit wurde kürzlich für den VAE-Markt zugelassen.
In den zehn Jahren seines Bestehens hat Vazyme seine Führungsposition in der chinesischen Biotech-Industrie mit einer umfangreichen IVD-Produktionskapazität von einer Million Einheiten pro Tag gefestigt. Das Team von Vazyme in der MENA-Region besteht aus IVD-Produktexperten, die den Verbrauchern vor Ort einen Rundum-Service und persönliche Beratungsleistungen bieten. Vazyme hat seine globale Expansion im Jahr 2021 mit der Gründung seiner ersten hundertprozentigen Auslandsniederlassung in Indonesien vorangetrieben. Zusammen mit den Niederlassungen und Lagern in den USA, der EU und der Sonderverwaltungsregion Hongkong können Kunden weltweit bedient und betreut werden.
„Wir feiern in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum unseres Unternehmens seit seiner Gründung. Als Vorreiter und Innovationsführer in der Biowissenschaft haben wir bei Vazyme es uns zum Ziel gemacht, mithilfe von Wissenschaft und Technologie die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen zu verbessern, indem wir weltweit ungedeckte medizinische Bedürfnisse erfüllen und uns dabei an höchste Standards in Sachen Ethik, Verantwortlichkeit und Professionalität halten. Unser auf Forschung und Entwicklung ausgerichteter Ansatz ermöglicht es uns, kontinuierlich Innovationen hervorzubringen und unsere Kunden mit neuen Produkten und Lösungen zu bedienen. Wir werden auch in Zukunft mit unseren Partnern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und auf unseren bisherigen Bemühungen aufbauen, um die medizinischen Möglichkeiten im Kampf gegen schwere Krankheiten zu verbessern", sagte Jenny Jiang.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1735282/image_5016869_99...
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/34: AT&S-Attack, 10.000 Charity-Cash, S Immo-EInladung und mein Podcast-Tipp für Aktieneinsteige


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Strabag, SBO, Warimpex, Kapsch TrafficCom, FACC, VIG, Cleen Energy, Frequentis, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Telekom Austria, Semperit, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QP22
AT0000A2SL24
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), S Immo(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.22%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), SBO(2), S Immo(1), S&T(1)
    Star der Stunde: SBO 0.78%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.4%