Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.01.2020

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:46 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 2,55% Plus. Dahinter Salzgitter mit +2,49% , Suess Microtec mit +1,99% , Hochtief mit +1,87% , Sartorius mit +1,36% , Evonik mit +1,17% , Aareal Bank mit +1,12% , Klöckner mit +1,12% , Bechtle mit +1,03% , Bilfinger mit +0,94% , ProSiebenSat1 mit +0,89% , Rhoen-Klinikum mit +0,79% , Pfeiffer Vacuum mit +0,74% , Carl Zeiss Meditec mit +0,59% , Stratec Biomedical mit +0,57% , Drägerwerk mit +0,54% , Deutsche Wohnen mit +0,5% , Fielmann mit +0,38% , Aurubis mit +0,25% , SMA Solar mit +0,21% , Fraport mit +0,19% , Aixtron mit +0,12% und Rheinmetall mit +0,07% Wacker Chemie mit -0% , BayWa mit -0% , Dialog Semiconductor mit -0,19% , DMG Mori Seiki mit -0,24% , MorphoSys mit -0,5% und Fuchs Petrolub mit -0,7% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
BB Biotech Salzgitter
Suess Microtec Hochtief
Sartorius Evonik
Aareal Bank Klöckner
Bechtle Bilfinger
ProSiebenSat1 Rhoen-Klinikum
Pfeiffer Vacuum Carl Zeiss Meditec
Stratec Biomedical Drägerwerk
Deutsche Wohnen Fielmann
Aurubis SMA Solar
Fraport Aixtron
Rheinmetall Qiagen
Wacker Chemie Dialog Semiconductor
DMG Mori Seiki MorphoSys
Fuchs Petrolub

Weitere Highlights: Bechtle ist nun 3 Tage im Plus (2,34% Zuwachs von 128,3 auf 131,3), ebenso Rhoen-Klinikum 5 Tage im Minus (6,05% Verlust von 17,52 auf 16,46), Klöckner 3 Tage im Minus (4,35% Verlust von 6,08 auf 5,82), Dialog Semiconductor 3 Tage im Minus (7,29% Verlust von 48,4 auf 44,87), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (5,38% Verlust von 65,1 auf 61,6), Salzgitter 3 Tage im Minus (14,76% Verlust von 18,39 auf 15,68).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 16,37% (Vorjahr: 1,43 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 11,98% (Vorjahr: 108,32 Prozent) und Sartorius 11,74% (Vorjahr: 75,21 Prozent). Salzgitter -20,67% (Vorjahr: -22,72 Prozent) im Minus. Dahinter Evonik -7,39% (Vorjahr: 24,82 Prozent) und Klöckner -7,32% (Vorjahr: 3,63 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 19% vor Aixtron 16,29% , Sartorius 12,21% , Carl Zeiss Meditec 5,58% , Bechtle 5,21% , Rheinmetall 4,86% , Deutsche Wohnen 2,61% , Qiagen 2,58% , Suess Microtec 2,45% , Fuchs Petrolub 1,89% , Aareal Bank 1,29% , Drägerwerk 0,72% , Fielmann 0,35% , Bilfinger 0,3% , DMG Mori Seiki -0,12% , Dialog Semiconductor -1,45% , Hochtief -1,62% , Pfeiffer Vacuum -1,89% , BayWa -1,94% , BB Biotech -3,81% , Fraport -4,3% , Wacker Chemie -4,82% , Stratec Biomedical -6,67% , ProSiebenSat1 -6,84% , Evonik -7,35% , Aurubis -7,89% , MorphoSys -8,39% , Rhoen-Klinikum -8,56% , Klöckner -9,77% und Salzgitter -23,54% .

In der Wochensicht ist vorne: Sartorius 7,68% vor Deutsche Wohnen 3,32%, Aixtron 2,75%, Wacker Chemie 1,7%, Hochtief 1,14%, Bechtle 0,92%, DMG Mori Seiki 0,35%, BayWa 0%, Qiagen 0%, Carl Zeiss Meditec 0%, Rheinmetall -0,14%, Fraport -0,19%, Fielmann -0,55%, BB Biotech -0,91%, SMA Solar -1,83%, Aurubis -1,93%, Suess Microtec -2,03%, Drägerwerk -2,19%, Pfeiffer Vacuum -2,2%, Bilfinger -2,25%, Stratec Biomedical -2,38%, ProSiebenSat1 -2,63%, Fuchs Petrolub -2,73%, Klöckner -5,37%, Aareal Bank -5,59%, Evonik -5,72%, Rhoen-Klinikum -6,05%, Dialog Semiconductor -6,46%, MorphoSys -12,05% und Salzgitter -16,38%.

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 52,81%, Bechtle 29,75% und Suess Microtec 26,49%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Rhoen-Klinikum -26,82% und Salzgitter -24,21%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -0,44% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Energie: 13,53% Show latest Report (11.01.2020)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,73% Show latest Report (11.01.2020)
3. Börseneulinge 2019: 10,91% Show latest Report (11.01.2020)
4. Licht und Beleuchtung: 7,86% Show latest Report (11.01.2020)
5. Zykliker Österreich: 6,58% Show latest Report (11.01.2020)
6. Ölindustrie: 6,27% Show latest Report (11.01.2020)
7. IT, Elektronik, 3D: 5,35% Show latest Report (11.01.2020)
8. Crane: 4,77% Show latest Report (11.01.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,16% Show latest Report (11.01.2020)
10. Computer, Software & Internet : 3,26% Show latest Report (11.01.2020)
11. Runplugged Running Stocks: 2,93%
12. Global Innovation 1000: 2,7% Show latest Report (11.01.2020)
13. Immobilien: 2,15% Show latest Report (11.01.2020)
14. Sport: 2,13% Show latest Report (11.01.2020)
15. Gaming: 2% Show latest Report (11.01.2020)
16. Solar: 1,75% Show latest Report (11.01.2020)
17. Auto, Motor und Zulieferer: 1,46% Show latest Report (11.01.2020)
18. Banken: 1,04% Show latest Report (11.01.2020)
19. Rohstoffaktien: 0,84% Show latest Report (11.01.2020)
20. Konsumgüter: 0,79% Show latest Report (11.01.2020)
21. OÖ10 Members: 0,53% Show latest Report (11.01.2020)
22. MSCI World Biggest 10: 0,39% Show latest Report (11.01.2020)
23. Versicherer: 0,03% Show latest Report (11.01.2020)
24. Big Greeks: -0,38% Show latest Report (11.01.2020)
25. Deutsche Nebenwerte: -0,44% Show latest Report (11.01.2020)
26. Media: -0,52% Show latest Report (11.01.2020)
27. Post: -0,64% Show latest Report (11.01.2020)
28. Telekom: -0,68% Show latest Report (11.01.2020)
29. Luftfahrt & Reise: -1,2% Show latest Report (11.01.2020)
30. Bau & Baustoffe: -1,71% Show latest Report (11.01.2020)
31. Aluminium: -2,13%
32. Stahl: -3,85% Show latest Report (11.01.2020)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

Kompilator
zu BION (15.01.)

Stop-Loss. Gewinnmitnahme.

ArthurDent
zu BION (14.01.)

Das ist die schweizerische Biotech-Aktie mit hoher Dividende und ordentlichem Kurspotential.

ArthurDent
zu BION (14.01.)

Deutscher Biotech-Wert ohne Dividende und deutscher Tech-wert mit niedriger Dividende und Schweizer Wert ohne viel Kurspotenzial gegen diesen CHF-Dividenden-Topwert mit ordentlich Kurspotenzial. 

RaketenTrading
zu SZG (14.01.)

hier müssen wir raus... es gab eine gewinnwarnung

GesundeSkepsis
zu ARL (16.01.)

Wiedereinstieg nach SL

HeideBauer
zu BC8 (16.01.)

In Bechtle wurde aufgrund des guten Momentums investiert.

BS777
zu GBF (15.01.)

Gewinnmitnahme

ChitaSchimpanse
zu DWNI (17.01.)

Goldman Sachs erhöht Kursziel für Deutsche Wohnen von €36,30 auf €36,80. Neutral. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Aktienkampagne
zu RHM (16.01.)

CAN SLIM-Check: Die Spekulation auf Rheinmetall ging nicht so richtig auf, die Aktie läuft weiter seitwärts. Zwar hat das Unternehmen immer wieder kontinuierlichen Auftragseingänge, was aber ausgeblieben ist, sind Durchbrüche (z. B. auf dem amerikanischen Markt), so dass die Umsätze wesentlich steigen. Technisch läuft die Aktie eher seitwärts. Daher wurd die Position glatt gestellt, da andere Aktien interessanter wirken im Sinne der CAN SLIM-Strategie.    

ExodusTrading
zu WCH (16.01.)

WCH: auswertung us china deal is postiv betroffen, poly ohne zölle nach china exportierbar. somit liest der markt es positiv. ist aber noch nicht sicher, aber bestandteil des abkommens. ausgestaltung unklar dennoch erst mal positiv!!!!

SystematiCK
zu DLG (16.01.)

Ich habe soeben die Restposition von DIALOG SEMICOND. verkauft. Die Aktie hat heute die 50-Tageslinie nach unten durchschritten und zusätzlich läuft die "Realtive-Stärke-Linie" seit mehreren Monaten seitwärts bzw. in den letzten Tagen sogar abwärts. Damit gehört die Aktie zu den schwächsten im wikifolio und dies ist auch der Grund, warum ich das Kapital frei machen und in einen neuen Titel investieren möchte.

Growthbill
zu MOR (17.01.)

Auch Morphosys wurde nach dem Deal mit Incyte abgestraft. Wie bei Varta, sollte sich der Kurs nun langsam fangen, auch wenn es hier eher langsamer gehen könnte. Aber einen kleinen Test ist das wert, weil damit Morphosys einen durchaus guten Deal gamacht hat. Wir werden sehen, wann die Verkäufer hier fertig sind. Dauert leider manchmal sogar Wochen, wenn die nur auf so einen Deal gewartet haben und sich nun verabschieden. Das muss erst aufgenommen werden.  

RaketenTrading
zu MOR (16.01.)

Der Trade lief ebenfalls nicht. Verlust wird begrenzt. Wir warten auf chancen


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 17.01.2020



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC .


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner