Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bawag nur Pause, ams/AT&S, Palfinger 9 Min. ATX-Rennen, Sanochemia Story Behind (Christian Drastil)

Am gestrigen schwachen Tag ist auch die Gewinntages-Serie der Bawag gerissen. Bawag -1,99% auf 43,28, davor 10 Tage im Plus (14,64% Zuwachs von 38,52 auf 44,16). Unterm Strich bleibt es eine geniale Aufwärtsbewegung.
Bawag ( Akt. Indikation:  43,40 /43,46, 0,35%)

Apple war gestern ja das grosse Tagesthema, das befürchtet hohe Minus ist es dann doch nicht geworden. Insofern sollten auch die Apple-Follower wieder Luft haben. Haben sie aber heute Vormittag nicht.
AT&S ( Akt. Indikation:  17,86 /17,91, -1,57%)
AMS ( Akt. Indikation:  36,79 /36,87, -3,08%)

Der ATX selbst notiert fast exakt am Wert vom Jahresultimo 2019, das waren 3186 Punkte.
ATX ( Akt. Indikation:  3191,80 /3192,00, 0,42%)

Gemischte News gibt es heute von Palfinger, die Aktie zeigt sich in einer Erstreaktion schwächer. Unser Radiomänner haben unter https://www.boersenradio.at/36966-Palfinger-Rekordjahr-2019-CFO-Strohbichler ein spannendes Interview mit CFO Strohbichler geführt, ab Minute 9 wird es besonders interessant.
Palfinger ( Akt. Indikation:  25,20 /25,50, -4,70%)

Im ATX-Rennen ist die Telekom Austria an Mayr-Melnhof vorbeigezogen und Do&Co kommt wieder näher an EVN heran. Wie erwähnt: Die oberen zwei per Monatsende aus dem u.a. 4erUmsatzblock (wir zählen beginnend mit März 2019 mit) sollten fix im ATX sein und ein dritter Platz kann dazukommen, wenn FACC hinter Zumtobel in der VWAP Market Cap ist. Das ist momentan Head to Head.

Telekom Austria: 391719762.574
Mayr Melnhof: 388155263.074
EVN: 371900592.416
DO&CO: 368650720.982

Günter Luntsch schreibt heute über Sanochemia und was da zu lesen ist, tut einfach sehr weh. Wir werden hier dranbleiben und mit der "Story behind" auch mal auf das Cover unseres Printprodukts gehen.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.02.)

(19.02.2020)

 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Covid Charttechnik 3.4.: Weiter starker Rückgang neuer Infektionen in Ti...

» Das ist heute nicht mein Tag (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Ort des Tages: Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf (Leya Hempel)

» Im News-Teil: Rosenbauer, Andritz, ams, Bawag, Wienerberger, SBO, Anlege...

» FACC, Post, Porr und Mayr gesetzt; Norwegens Staatsfonds, Covid-19-Gesch...

» Depot bei bankdirekt.at: Quartalsauszug gekommen (Depot Kommentar)

» Schwerpunkt der Woche: Börse nach Corona, u.a. mit PVA Tepla, TeamViewer...

» Ölpreisrallye des Vortages schon wieder ausgelaufen (Willibald Katzensch...

» Marcela Selinger läutet die Choose Optimism Opening Bell für Freitag (mi...

» ATX-Trends: SBO, OMV, Addiko, Rosenbauer, Do&Co, Verbund ...