Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.04.2021

Die aktuell längste Serie: CA Immo mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 0.55%) - die längste Serie dieses Jahr: Lyft 11 Tage (Performance: 31.48%).

Tagesgewinner war am Donnerstag Nordex mit 8,60% auf 25,26 (136% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 2,68%) vor SMA Solar mit 6,30% auf 47,60 (134% Vol.; 1W -3,80%) und Verbund mit 5,62% auf 66,70 (99% Vol.; 1W 3,25%). Die Tagesverlierer: ADVA Optical Networking mit -2,37% auf 9,88 (268% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,20%), bet-at-home.com mit -1,90% auf 43,90 (94% Vol.; 1W -2,55%), Roche Holding mit -1,42% auf 332,40 (47% Vol.; 1W 1,96%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (5498,08 Mio.), Nestlé (2412,38) und Berkshire Hathaway (2012,82). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei ADVA Optical Networking (268%), Nestlé (219%) und EVN (177%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Zumtobel mit 31,52%, die beste ytd ist Leoni mit 66,17%. Am schwächsten tendierten Vipshop mit -33,75% (Monatssicht) und JinkoSolar mit -35,91% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 66,17% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 65,9% (Vorjahr: -1,82 Prozent), Porsche Automobil Holding 64,82% (Vorjahr: -15,37 Prozent).
Am schlechtesten YTD: JinkoSolar -35,91% (Vorjahr: 188,43 Prozent), dann AMS -18,27% (Vorjahr: -50,32 Prozent), SMA Solar -14,92% (Vorjahr: 61,89 Prozent).

Weitere Highlights: Alibaba Group Holding ist nun 8 Tage im Minus (6,01% Verlust von 244,01 auf 229,35), ebenso Lyft 4 Tage im Minus (5,74% Verlust von 64,44 auf 60,74), Volkswagen 4 Tage im Minus (4,53% Verlust von 295,6 auf 282,2), Deutsche Pfandbriefbank 4 Tage im Minus (4,24% Verlust von 9,71 auf 9,29), Valneva 3 Tage im Minus (8,99% Verlust von 13,12 auf 11,94), HelloFresh 3 Tage im Minus (4,47% Verlust von 74,32 auf 71).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: SMA Solar +6,3% auf 47,6, davor 4 Tage im Minus (-9,5% Verlust von 49,48 auf 44,78), Wirecard -0,06% auf 0,35, davor 4 Tage im Minus (-6,42% Verlust von 0,37 auf 0,35), Varta AG +0,97% auf 119,2, davor 4 Tage im Minus (-6,31% Verlust von 126 auf 118,05), Porsche Automobil Holding +1,07% auf 92,96, davor 3 Tage im Minus (-6,68% Verlust von 98,56 auf 91,98), Gazprom +3,52% auf 5,085, davor 3 Tage im Minus (-4,25% Verlust von 5,13 auf 4,91),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): (0) mit 0% ytd, (0) mit 0% ytd, (0) mit 0% ytd, GFT Technologies (17,02) mit 42,55% ytd, Wienerberger (32,5) mit 24,62% ytd, E.ON (10,11) mit 11,54% ytd, Andritz (41,7) mit 11,26% ytd, SAP (120,7) mit 12,57% ytd, Immofinanz (18,43) mit 8,6% ytd, Nestlé (98,77) mit 5,52% ytd, YY Inc. (0) mit 0% ytd, Valeant (19,8) mit 0% ytd, Chorus Clean energy (12,35) mit 0% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Semperit 68%, Volkswagen 57,4% und Manz 54,21%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Wirecard -54,69%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


 

Bildnachweis

1. Nordex , (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner