Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.05.2019

In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 16,62% vor SFC Energy 13,43%, Verbund 7,12%, RWE 5,96%, EVN 1,37%, E.ON -2,42%, Verbio -2,52% und

In der Monatssicht ist vorne: SFC Energy 25,51% vor Ballard Power Systems 14,2% , Verbund 7,36% , Verbio 3,2% , RWE 2% , EVN 0,3% , E.ON -4,5% und Weitere Highlights: Ballard Power Systems ist nun 3 Tage im Plus (13,86% Zuwachs von 3,39 auf 3,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ballard Power Systems 55,02% (Vorjahr: -43,54 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 48,31% (Vorjahr: 33,44 Prozent) und Verbund 26,85% (Vorjahr: 84,86 Prozent). 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter EVN 6,04% (Vorjahr: -24,67 Prozent) und E.ON 7,71% (Vorjahr: -4,79 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SFC Energy 40,72%, Verbund 17,76% und Ballard Power Systems 17,23%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: EVN -8,97%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 1,86% Plus. Dahinter SFC Energy mit +1,03% EVN mit -0,03% , E.ON mit -0,34% , Verbio mit -0,51% , RWE mit -0,63% und Verbund mit -0,85% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 22,94% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. Computer, Software & Internet : 29,94% Show latest Report (18.05.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,08%
3. Energie: 26,21% Show latest Report (11.05.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,94% Show latest Report (11.05.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 21,85% Show latest Report (11.05.2019)
6. Immobilien: 16,65% Show latest Report (11.05.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 16,29% Show latest Report (11.05.2019)
8. Versicherer: 15,98% Show latest Report (11.05.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 15,41% Show latest Report (18.05.2019)
10. Bau & Baustoffe: 15,23% Show latest Report (18.05.2019)
11. Rohstoffaktien: 14,6% Show latest Report (11.05.2019)
12. Zykliker Österreich: 13,75% Show latest Report (11.05.2019)
13. Solar: 13,57% Show latest Report (11.05.2019)
14. Media: 13,46% Show latest Report (11.05.2019)
15. OÖ10 Members: 13,33% Show latest Report (11.05.2019)
16. Sport: 13,27% Show latest Report (11.05.2019)
17. Crane: 13,17% Show latest Report (18.05.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 13,08% Show latest Report (11.05.2019)
19. Gaming: 11,71% Show latest Report (11.05.2019)
20. Ölindustrie: 11,66% Show latest Report (11.05.2019)
21. Global Innovation 1000: 11,12% Show latest Report (11.05.2019)
22. Banken: 10,63% Show latest Report (18.05.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,15% Show latest Report (11.05.2019)
24. Luftfahrt & Reise: 4,7% Show latest Report (11.05.2019)
25. Konsumgüter: 4,54% Show latest Report (11.05.2019)
26. Post: 2,94% Show latest Report (11.05.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -0,21% Show latest Report (18.05.2019)
28. Big Greeks: -0,29% Show latest Report (18.05.2019)
29. Aluminium: -0,32%
30. Stahl: -2,77% Show latest Report (11.05.2019)
31. Börseneulinge 2019: -2,78% Show latest Report (18.05.2019)
32. Telekom: -9,71% Show latest Report (11.05.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

BRsolutions
zu BLDP (17.05.)

Gekauft. Sieht charttechnisch nach Ausbruch aus. Gutes Potential dann. 

MnTnTrader
zu BLDP (15.05.)

Ballard Power wurde nach dem guten Kursverlauf mit Gewinn verkauft.

Abbakus
zu F3C (17.05.)

Hier saugt einer einfach absolut alles auf - selbst große Briefblöcke werden einfach geschluckt.

Nebenwerte
zu F3C (16.05.)

Starkes Wachstum bei zivilen Anwendungen und im internationalen Verteidigungsgeschäft, Aktie ist aktuell größte Position und liegt derzeit rund 60 % vorn.https://t.co/1T9uVBhYvj

FGCapital
zu F3C (15.05.)

Heute stellte SFC Energy die Zahlen für das 1. Quartal 2019 vor: SFC Energy AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2019 - Starkes Wachstum bei zivilen Anwendungen und im internationalen Verteidigungsgeschäft  - Konzernumsatz bei TEUR 16.457 (Q1/2018: TEUR 16.758) - EBITDA bereinigt bei TEUR 1.553 (Q1/2018: TEUR 1.818), EBIT bereinigt bei TEUR 756 (Q1/2018: EUR 1.550) - Vergleichszahlen Q1/2018 von Auslieferung eines Bundeswehr-Großauftrags geprägt - Vorbereitungen zur Produktion von Wasserstoffbrennstoffzellen im Plan - Prognose 2019: Vorstand bestätigt Umsatzprognose von EUR 67 bis 74 Mio., EBITDA bereinigt von EUR 4,5 bis 7 Mio. und EBIT bereinigt von EUR 3,5 bis 6 Mio. https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-veroeffentlicht-zahlen-zum-ersten-quartal-starkes-wachstum-bei-zivilen-anwendungen-und-internationalen-verteidigungsgeschaeft/?newsID=1149935

FGCapital
zu F3C (14.05.)

SFC Energy veröffentlichte heute die nachfolgende News: SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen Gemeinsam von SFC Energy und adKor entwickelte Energielösung auf Basis der Jupiter Wasserstoffbrennstoffzelle beweist ihre Eignung zur Härtung der Stromversorgung von Outdoor-Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen in Tests bei dem deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Zuverlässiger Volllastbetrieb im Temperaturbereich von -33 ºC bis +46 ºC. SFC Energy zeigt seine autarken Energielösungen von 40 W bis 20 kW auf der Intersolar/The smarter E Europe auf Stand C2.518. https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-stromversorgung-mit-wasserstoffbrennstoffzelle-qualifiziert-fuer-den-outdooreinsatz-telekom-und-bos-digitalfunkanlagen/?newsID=1149693

FGCapital
zu F3C (13.05.)

SFC Energy veröffentlichte heute diese Nachricht: SFC Energy AG erhält neuen Folgeauftrag über EUR 1,4 Mio. für gehärtete Brennstoffzellenprodukte   - Der Auftrag ist ein Folgeauftrag eines asiatischen Verteidigungskunden. Der Auftrag wurde erteilt aufgrund der entscheidenden Logistik- und Betriebsvorteile der SFC-Produkte in den netzfernen Anwendungen des Kunden. - Bestellt wurden zusätzliche Einheiten der tragbaren JENNY 600S, der stationären und fahrzeugbasierten EMILY 3000 und des SFC Power Manager 3G. - Gesamtauftragswert ca. EUR 1,4 Mio. https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-erhaelt-neuen-folgeauftrag-ueber-eur-mio-fuer-gehaertete-brennstoffzellenprodukte/?newsID=1149059

Juliette
zu F3C (13.05.)

SFC Energy AG erhält neuen Folgeauftrag über EUR 1,4 Mio. für gehärtete Brennstoffzellenprodukte: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-erhaelt-neuen-folgeauftrag-ueber-eur-mio-fuer-gehaertete-brennstoffzellenprodukte/?newsID=1149059

BInspired
zu EOAN (17.05.)

Der Dividendeneingang bei E.ON führte zu einem Mittelzufluss von EUR 219,60 für das wikifolio.

ACapital
zu EOAN (16.05.)

Dvidendeneingang in Höhe von 200,93 Euro.

riu
zu EOAN (16.05.)

Gestern gab es eine Dividende von 0,43 EUR  je Aktie

Haussi
zu EOAN (16.05.)

Die Dividende in Höhe von 0,37 € (netto) je Aktie wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben!

Tiedemann
zu EOAN (15.05.)

Kauf von 6 Aktien zu insgesamt 54,762 € --- Bilanz 2,567 €

Tiedemann
zu EOAN (15.05.)

Dividendenausschüttung: 62,220 € --- Bilanz: 57,329 €

Dividendenplus
zu EOAN (15.05.)

Dividende vom 15.05.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,43 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,37 Stück: 41,00 Änderung Cash: EUR 15,01

richindustries
zu EOAN (15.05.)

Kauf 9 Stück. Wiederanlage Dividende.

EASTFischer
zu RWE (15.05.)

Im DAX liegt RWE mit einem ordentlichen Kursaufschlag vorne. Der Energiekonzern hat im ersten Quartal von einem überraschend guten Handelsgeschäft profitiert und seinen Gewinn mal eben verdreifacht. Und das trotz rückläufiger Braunkohlestrom-Produktion. Zudem liege man bei der Umsetzung der Transaktion mit E.on "voll im Zeitplan". Die "neue RWE" ist in Sicht .

GesundeSkepsis
zu RWE (14.05.)

In Anlehnung an einen mäßig gelungenen Wahl-Slogan: Stabilität first, Bedenken second.



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 18.05.2019

2. Verstärker, Energie, stark, power, Strom, Saft, Kraft, Musik, http://www.shutterstock.com/de/pic-188149337/stock-photo-amplifier-and-electric-guitar.html



Aktien auf dem Radar: S Immo , Immofinanz , CA Immo , Semperit , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Fabasoft , ATX , ATX Prime , Bawag , Warimpex , Wienerberger , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , Palfinger , startup300 , Allianz , Lufthansa , ThyssenKrupp , RWE , Deutsche Telekom , Henkel , Daimler , Fresenius Medical Care , LEG Immobilien , SAP , Drillisch , OMV , S&T .


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner