Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.07.2020

In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 18,02% vor SFC Energy 12,57%, Verbund 5,84%, E.ON 5,71%, EVN 4,64%, RWE 0,64%, Verbio 0,11% und

In der Monatssicht ist vorne: Ballard Power Systems 55,13% vor SFC Energy 42,78% , Verbio 8% , E.ON 6,74% , RWE 4,18% , Verbund -0,64% , EVN -3,25% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ballard Power Systems 131,13% (Vorjahr: 179,92 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 56,58% (Vorjahr: 17,68 Prozent) und RWE 15,83% (Vorjahr: 44,21 Prozent). Verbio -19,37% (Vorjahr: 75,58 Prozent) im Minus. Dahinter EVN -13,99% (Vorjahr: 37,52 Prozent) und Verbund -9,21% (Vorjahr: 20,14 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ballard Power Systems 88,06%, SFC Energy 36,41% und RWE 12,83%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Verbund -6,67%, EVN -4,17% und Verbio -3,37%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 4,9% Plus. Dahinter SFC Energy mit +0,53% , Verbio mit +0,32% , E.ON mit +0,24% und RWE mit +0,11% EVN mit -0,13% und Verbund mit -0,17% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 21,13% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Energie: 24,14% Show latest Report (27.06.2020)
2. Computer, Software & Internet : 13,12% Show latest Report (04.07.2020)
3. Börseneulinge 2019: 13,03% Show latest Report (04.07.2020)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,26% Show latest Report (27.06.2020)
5. Solar: 8,07% Show latest Report (27.06.2020)
6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,21% Show latest Report (27.06.2020)
7. Licht und Beleuchtung: -4,75% Show latest Report (20.06.2020)
8. Deutsche Nebenwerte: -4,78% Show latest Report (04.07.2020)
9. Post: -5,29% Show latest Report (27.06.2020)
10. Konsumgüter: -5,66% Show latest Report (27.06.2020)
11. Global Innovation 1000: -7,45% Show latest Report (27.06.2020)
12. Aluminium: -8,53%
13. Runplugged Running Stocks: -9,14%
14. Telekom: -9,97% Show latest Report (20.06.2020)
15. Auto, Motor und Zulieferer: -11,77% Show latest Report (04.07.2020)
16. Immobilien: -11,87% Show latest Report (20.06.2020)
17. Zykliker Österreich: -12,02% Show latest Report (27.06.2020)
18. Rohstoffaktien: -12,67% Show latest Report (27.06.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -14,07% Show latest Report (27.06.2020)
20. Sport: -14,95% Show latest Report (20.06.2020)
21. IT, Elektronik, 3D: -15,34% Show latest Report (27.06.2020)
22. Media: -17,36% Show latest Report (27.06.2020)
23. Big Greeks: -17,82% Show latest Report (04.07.2020)
24. Versicherer: -20,74% Show latest Report (27.06.2020)
25. Gaming: -20,98% Show latest Report (27.06.2020)
26. Crane: -22,59% Show latest Report (04.07.2020)
27. OÖ10 Members: -23,36% Show latest Report (27.06.2020)
28. Bau & Baustoffe: -23,45% Show latest Report (04.07.2020)
29. Stahl: -24,5% Show latest Report (27.06.2020)
30. Banken: -24,59% Show latest Report (04.07.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -31,01% Show latest Report (27.06.2020)
32. Ölindustrie: -32,92% Show latest Report (27.06.2020)

Social Trading Kommentare

tv2invest
zu BLDP (03.07.)

Gewinnmitnahme 

Juliette
zu BLDP (03.07.)

Ballard Announces $7.7M MEA Order From Synergy Joint Venture in China: https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases/2020/07/02/ballard-announces-$7.7m-mea-order-from-synergy-joint-venture-in-china

geistreich
zu BLDP (03.07.)

Ballard Power vermeldet Auftragseingang aus China. Im gestrigen Handel legte die Ballard-Aktie weitere 7,8 Prozent auf 17,36 Dollar zu. Damit bringt Ballard Power nun rund vier Milliarden Dollar Marktkapitalisierung auf die Börsenwaage. Für das laufende Jahr wird ein Umsatz von rund 121 Millionen Dollar prognostiziert. Daraus resultiert ein sportliches Kurs-Umsatz-Verhältnis von 32. Deshalb halten wir nur einen sehr kleinen Anteil an H2 Aktien im Depot, als spekulative Beimischung. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/ballard-power-china-geschaeft-nimmt-wieder-fahrt-auf-20203413.html

TJB
zu BLDP (03.07.)

Ballard Power: China‑Geschäft nimmt wieder Fahrt auf https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ballard-power-china-geschaeft-nimmt-wieder-fahrt-auf-20203413.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Matze83
zu BLDP (03.07.)

Sell 4x - little old lady strategy - 1/4 of holdings

Talon57
zu BLDP (03.07.)

Kleine Position eröffnet, charttechnisch Top.

TJB
zu BLDP (03.07.)

Ballard Power receives $7.7-million MEA order https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aBLDP-2929284

LugInvest
zu BLDP (03.07.)

Ballard Announces $7.7M MEA Order From Synergy Joint Venture in ChinaBallard Announces $7.7M MEA Order From Synergy Joint Venture in China https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases/2020/07/02/ballard-announces-$7.7m-mea-order-from-synergy-joint-venture-in-china

TJB
zu BLDP (30.06.)

BALLARD APPLAUDS LANDMARK ZERO-EMISSION TRUCKS REGULATION IN CALIFORNIA https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aBLDP-2926888

TJB
zu BLDP (30.06.)

Ballard Power soars 12% as Roth Capital doubles price target https://seekingalpha.com/news/3586937-ballard-power-soars-12-roth-capital-doubles-price-target?utm_source=feed_news_all&utm_medium=referral

TJB
zu BLDP (30.06.)

Ballard’s Roadmap to Clean Freight Transport—Powered By Fuel Cells https://blog.ballard.com/clean-freight-transport?utm_campaign=Automatic%20Blog%20Email&utm_medium=email&_hsmi=90465016&_hsenc=p2ANqtz-9VnYJLVDS5hl7lQipe7kz9AuFys1G1EtAltgtv66HKiPAHPhhDKKEY3Rl4xCXBIbPgCCHA835LAdMfxzwL5ZrNkYFJiA&utm_content=90465016&utm_source=hs_email

LugInvest
zu BLDP (29.06.)

Roth Capital verdoppelt Kursziel für Ballard - Aktie legt deutlich zu https://seekingalpha.com/news/3586937-ballard-power-soars-12-roth-capital-doubles-price-target?utm_source=feed_news_all&utm_medium=referral

Matze83
zu BLDP (29.06.)

Sell 4x - litlle old lady strategy - 25% of holdings

Crasselt
zu F3C (03.07.)

Kauf: SFC Energy ist ein Anbieter für Methanol- und Wasserstoff-Brennstoffzellen mit einem breiten Anwendungsbereich (Industrie, Militär, Freizeit, ...). Die Umsätze sind in den letzten Jahren tendenziell gewachsen und die Verluste gesunken. Mit dem wachsenden Interesse für Wasserstoff-Technologien, spekuliere ich darauf, dass SFC Energy schon sehr bald in der Gewinnzone landet und der Kurs weiter steigt.

LugInvest
zu F3C (30.06.)

SFC Energy: Kanadische Tochter Simark Controls erhält Auftrag über EFOY Pro Brennstoffzellen von SiteWatch Safety zur Stromversorgung von Video-Fernüberwachungsgeräten bei großem Pipelineprojekt https://www.sfc.com/sfc-energy-kanadische-tochter-simark-controls-erhaelt-auftrag-ueber-efoy-pro-brennstoffzellen-von-sitewatch-safety-zur-stromversorgung-von-video-fernueberwachungsgeraeten-bei-grossem-pipelineprojekt/

Vagabund
zu EOAN (30.06.)

E.ON will Wasserstoff zur Stromerzeugung nutzen Intelligente Stromerzeugung: E.ON will in Zusammenarbeit mit ThyssenKrupp grünen Strom aus Wasserstoff in das Stromnetz einspeisen. Die neue Tochter Innogy stützt die Unternehmensentwicklung gleich doppelt. E.ON und Thyssenkrupp wollen die Wasserstofftechnologie künftig gemeinsam stärker nutzen. Große Elektrolyseanlagen, die der Anlagenbauer Thyssenkrupp für die Industrie herstellt, können ab sofort über das Virtuelle Kraftwerk von E.ON mit dem Strommarkt in Deutschland gekoppelt werden. Die Anlagen werden dadurch „Strommarkt ready“. So kann die industrielle Wasserstoffproduktion dazu beitragen, grünen Strom effizient in das Energiesystem zu integrieren. Mit dieser Innovation werden die Anlagen für die Industrie attraktiver. Der Betreiber einer solchen Anlage kann sich flexibel dem allgemeinen Strombedarf anpassen und so zusätzliche Einnahmen am Strommarkt erwirtschaften. Innogy macht Hoffnung Die E.ON-Tochter Innogy hat im ersten Quartal für einen Umsatzsprung gesorgt und E.ON-Chef Johannes Teyssen zeigte sich daraufhin zuversichtlich, die angepeilten Jahresziele trotz der Corona-Krise auch zu erreichen – mit der Erzeugung von grünem Strom. Unter dem Namen “Sofia” soll ein Mega-Windpark rund 195 Kilometer vor der britischen Küste entstehen und rund 1,2 Millionen Menschen mit Strom versorgen. Mit dem Bau des Parks soll laut Innogy 2023 begonnen werden, die Technik liefert Siemens Gamesa. Der deutsche Energiekonzern hat nach eigenen Angaben Siemens Gamesa als Vorzugslieferanten für “Sofia” ausgewählt. Er soll 100 Windturbinen für den Park liefern. Die Gesamtleistung der Windräder wird demnach bei 1,4 Gigawatt liegen. “Sofia” soll 2024 ans Netz gehen. Allerdings ist die endgültige Investitionsentscheidung für das Projekt laut Innogy bislang noch nicht gefallen. Es wäre aber das größte Projekt im Entwicklungsportfolio der E.ON-Tochter.

EDL
zu RWE (03.07.)

Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 29.06.2020 02:31 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,80 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,68 Stück: 600,00 Änderung Cash: EUR 408,00

Tiedemann
zu RWE (29.06.)

Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 60,800 € --- Bilanz -2,633 €

Tiedemann
zu RWE (29.06.)

Dividendenausschüttung: 62,560 € --- Bilanz: 58,167 €

telebim
zu RWE (29.06.)

Betroffenes Wertpapier: RWE AG ST O.N. (DE0007037129) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 29.06.2020 02:31 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,80 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,68 Stück: 112,00 Änderung Cash: EUR 76,16

richindustries
zu RWE (29.06.)

Kauf 2 Stück. Wiederanlage Dividende. 



 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 04.07.2020

2. Verstärker, Energie, stark, power, Strom, Saft, Kraft, Musik, http://www.shutterstock.com/de/pic-188149337/stock-photo-amplifier-and-electric-guitar.html



Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner