Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Aviso zur Online-Pressekonferenz: Neues Ausbildungsmodell „Lehre und Studium“

19.01.2021
Villach (OTS) - Seit dem Wintersemester 2020/21 wird in Kärnten eine neu entwickelte Doppellehre für das Berufsbild „Prozesstechnik + Elektrotechnik: Anlagen- und Betriebstechnik“ angeboten, das sich speziell an Maturant*innen der AHS und BHS richtet. Die FH Kärnten bietet dazu parallel ein berufsbegleitendes Studium an. Im Rahmen dieses Modells kooperieren Flex, Infineon Technologies Austria AG, RHI Magnesita, die Berufsschule Villach sowie die GPS – Lehrwerkstätte und die FH Kärnten.
Lehre und Studium verbindet Theorie und Praxis
Während im Studium die theoretischen und konzeptionellen Kompetenzen erarbeitet werden, fokussiert die betriebliche Ausbildung auf den Erwerb von praktischen und handwerklichen Kenntnissen. Wir bitten um Vormerkung des Pressetermins zur Präsentation „Neues Ausbildungsmodell: Lehre und Studium“.
Gesprächspartner Pressekonferenz: • Peter Kaiser – Landeshauptmann Kärnten • Siegfried Spanz – FH Kärnten, Geschäftsführung • Ulla Birnbacher – FH Kärnten, Stv. Studienbereichsleitung Engineering & IT • Wolfgang Werth – FH Kärnten, Studiengangsleitung Systems Engineering • Herbert Torta – Bildungsdirektion Kärnten • Josef Stocker – Direktor Fachberufsschule Villach • Thomas Petschnig – GPS – Lehrwerkstätte, Bereichsleitung
• Martin Reiner – Flex, Geschäftsführung • René Wallner – Flex, Leitung Ausbildungszentrum • Thomas Reisinger – Infineon Technologies Austria AG, Produktionsvorstand • Simone Oremovic – RHI Magnesita, Executive Vice President People, Projects & Communications
Online-Pressekonferenz via Zoom – Link zur Teilnahme: https://youtu.be/ffr6zYsECGk
Datum: 22.1.2021, 13:00 - 14:00 Uhr Ort: Kärnten Url: https://youtu.be/ffr6zYsECGk
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Amag, CA Immo, Strabag, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wolford, Bawag, Flughafen Wien, RBI, OMV, Addiko Bank, EVN, AB Effectenbeteiligungen , AMS, Cleen Energy, Pierer Mobility AG, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Österreichische Post, voestalpine, Polytec Group, Deutsche Bank, MTU Aero Engines, Covestro, Vonovia SE, Henkel.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER