Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: Online-Pressekonferenz der AK Niederösterreich zur Konsumentenschutzbilanz 2020

20.01.2021
St. Pölten (OTS) - Das Jahr 2020 ließ auch in der AK-Konsumentenberatung die Beratungszahlen explodieren. Abgesagte Reisen, verschobene Veranstaltungen und Probleme beim Bezahlen der fälligen Kreditraten zählten zu den Top-Themen. AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser sowie AK Niederösterreich-Direktorin Mag. Bettina Heise ziehen Bilanz über ein außergewöhnliches Jahr im Bereich Konsumentenschutz und geben einen Ausblick auf aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen.
Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Markus Wieser, AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender\nMag. Bettina Heise, Direktorin der AK Niederösterreich\nDetails zum Ablauf: Bitte um Anmeldung unter: https://aknet-at.zoom.us/webinar/register/WN_RWZR_FV8QK... Sie erhalten den Link zur Pressekonferenz* auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Für Interviewwünsche im Anschluss an die Pressekonferenz bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail an carina.karas@aknoe.at bzw. telefonisch unter 05 7171-21923. Ein professioneller Kamera-Mitschnitt der PK wird auf Wunsch zum Download bereitgestellt.
Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihres Mediums begrüßen zu dürfen.
*Zoom im Webinar-Modus: Sie nehmen als ZuseherIn teil und haben via F&A-Button die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Online-Pressekonferenz zur Konsumentenschutzbilanz 2020
Datum: 25.1.2021, um 10:00 Uhr Ort: Online via Zoom
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER