Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: Dienstag, 3.11., 9.00 Uhr: ONLINE-PK mit BMBWF-Sektionschef Elmar Pichl und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice

29.10.2020
Wien (OTS) - Am Dienstag, 3. November 2020, findet ein virtuelles Pressegespräch mit Elmar Pichl, zuständiger Sektionschef für Universitäten und Fachhochschulen im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, und Jakob Calice, Geschäftsführer OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung, über aktuelle Fragen der Internationalisierung der Hochschulen statt.
Themen: Vorstellung der Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie 2030 (HMIS 2030) Mobilität von Studierenden in herausfordernden Zeiten
Das Gespräch findet im Rahmen der 30. OeAD-Hochschultagung statt.
Uhrzeit: 9.00-9.45 Uhr
Zoom-Online-Pressekonferenz: Anmeldung Wir bitten um eine namentliche Anmeldung bis Montag, 2. November 2020, 13.00 Uhr unter presse@oead.at. Sie erhalten dann per E-Mail den Zoom-Meetinglink mit technischen Hinweisen.
Rückfragen und Kontakt: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Mag. Annette Weber +43 1 53120-5025 annette.weber@bmbwf.gv.at [www.bmbwf.gv.at ] (http://www.bmbwf.gv.at )
OeAD-GmbH Mag. Ursula Hilmar +43 1 53408-270 presse@oead.at [www.oead.at ] (http://www.oead.at )
ONLINE-PK mit BMBWF-Sektionschef Elmar Pichl und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice
Themen: Vorstellung der Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie 2030 (HMIS 2030) und Mobilität von Studierenden in herausfordernden Zeiten
Datum: 3.11.2020, 09:00 - 09:45 Uhr Ort: zoom Anmeldung unter presse@oead.at online
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER