Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Auszeichnung für KTM Motohall in Mattighofen

23.09.2021

Die international tätige Unger Steel Group erhielt kürzlich gemeinsam mit Werkraum Ingenieure in Wien den Europäischen Stahlbaupreis der European Convention for Constructural Steelwork (ECCS). Ausgezeichnet wurde die KTM Motohall in Mattighofen (Architektur: Hofbauer Liebmann Wimmesberger Architekten ZT GmbH und X Architekten ZT GmbH). Eine umspannende Stahlkonstruktion in Form einer Reifenspur ist das architektonische Ausrufezeichen des imposanten Bauwerkes und symbolisiert die Dynamik der weltbekannten Motorrad Firma KTM. Alles an dem Bauwerk assoziiert und evoziert Bewegung. Es ist ein 9.600 Quadratmeter großes, räumliches Universum mit einem stufenlosen Parcours über drei Ebenen, lebender Werkstatt, Veranstaltungssaal, Restaurant und Shop.

 


 

Bildnachweis

1. Von links nach rechts: Georg Matzner (Geschäftsführer ÖSTV), Peter Hammerl (Projektleiter, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Matthias Unger (Geschäftsführer, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Unger erhält gemeinsam mit Werkraum Ingenieure den Europäischen Stahlbaupreis für das Museumsgebäude "KTM Motohall": Bernd Mühl (Geschäftsbereichsleiter Stahlbau und Prokurist, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Martin Schoderböck (Geschäftsführender Gesellschafter, Werkraum Ingenieure ZT GmbH), Rene Esterbauer (Geschäftsführer, KTM Motohall GmbH), Timo Bischof (Head of Exhibition, KTM Motohall GmbH), Arno Sorger (Präsident ÖSTV), Credit: Österreichischer Stahlbauverband , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Von links nach rechts: Georg Matzner (Geschäftsführer ÖSTV), Peter Hammerl (Projektleiter, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Matthias Unger (Geschäftsführer, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Unger erhält gemeinsam mit Werkraum Ingenieure den Europäischen Stahlbaupreis für das Museumsgebäude "KTM Motohall": Bernd Mühl (Geschäftsbereichsleiter Stahlbau und Prokurist, Unger Stahlbau Ges.m.b.H.), Martin Schoderböck (Geschäftsführender Gesellschafter, Werkraum Ingenieure ZT GmbH), Rene Esterbauer (Geschäftsführer, KTM Motohall GmbH), Timo Bischof (Head of Exhibition, KTM Motohall GmbH), Arno Sorger (Präsident ÖSTV), Credit: Österreichischer Stahlbauverband, (© Aussendung)



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen
Vivatis Holding AG Headquarter
G4S Secure Solutions AG Headquarter Österreich

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A20DP5
AT0000A2SAM3

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas verkleinert (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.72%, Rutsch der Stunde: VIG -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(3), Erste Group(2), EVN(1), AT&S(1)
    ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf Rekordkurs
    Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt
    Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen
    Star der Stunde: OMV 1.37%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Fabasoft(1), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(1)