Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.10.2019

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:10 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 1,72% Plus. Dahinter SMA Solar mit +1,58% , Klöckner mit +1,26% , Bilfinger mit +1,02% , Suess Microtec mit +1,01% , Aixtron mit +0,69% , Hochtief mit +0,61% , Salzgitter mit +0,58% , Wacker Chemie mit +0,55% , Pfeiffer Vacuum mit +0,47% , Rheinmetall mit +0,4% , BayWa mit +0,38% , Evonik mit +0,35% , Dialog Semiconductor mit +0,31% , ProSiebenSat1 mit +0,28% , Fuchs Petrolub mit +0,26% , Aareal Bank mit +0,12% und MorphoSys mit -0% Fraport mit -0,05% , DMG Mori Seiki mit -0,06% , Fielmann mit -0,07% , Bechtle mit -0,13% , Deutsche Wohnen mit -0,16% , BB Biotech mit -0,72% , Sartorius mit -0,85% , Rhoen-Klinikum mit -1,21% , Drägerwerk mit -1,23% , Carl Zeiss Meditec mit -1,38% und Stratec Biomedical mit -1,39% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Aurubis SMA Solar
Klöckner Bilfinger
Suess Microtec Aixtron
Hochtief Salzgitter
Wacker Chemie Pfeiffer Vacuum
Rheinmetall Evonik
Dialog Semiconductor ProSiebenSat1
Fuchs Petrolub Aareal Bank
MorphoSys Qiagen
Fraport DMG Mori Seiki
Fielmann Bechtle
Deutsche Wohnen BB Biotech
Sartorius Rhoen-Klinikum
Drägerwerk Carl Zeiss Meditec
Stratec Biomedical

Weitere Highlights: Pfeiffer Vacuum ist nun 7 Tage im Plus (12,08% Zuwachs von 122,5 auf 137,3), ebenso Klöckner 4 Tage im Plus (11,84% Zuwachs von 4,62 auf 5,17), Salzgitter 4 Tage im Plus (5,91% Zuwachs von 15,39 auf 16,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 84,92% (Vorjahr: -13,14 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 67,03% (Vorjahr: 36,91 Prozent) und SMA Solar 64,32% (Vorjahr: -53,91 Prozent). Salzgitter -36,23% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -15,4% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Klöckner -14,77% (Vorjahr: -41,11 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 16,62% vor Aareal Bank 13,24% , Deutsche Wohnen 7,98% , Suess Microtec 6,48% , Fielmann 5,37% , SMA Solar 5,33% , Evonik 4,52% , Bilfinger 3,31% , Sartorius 3,23% , Aurubis 3,13% , Stratec Biomedical 2,87% , Qiagen 2,58% , Fuchs Petrolub 2,46% , BayWa 1,92% , Bechtle 1,2% , ProSiebenSat1 0,59% , DMG Mori Seiki 0,24% , Hochtief 0,09% , Wacker Chemie -1,15% , Fraport -1,22% , Aixtron -1,33% , Carl Zeiss Meditec -1,84% , Dialog Semiconductor -3,18% , BB Biotech -4,84% , Pfeiffer Vacuum -6,22% , MorphoSys -7,28% , Rhoen-Klinikum -8,12% , Salzgitter -8,14% , Klöckner -8,99% und Rheinmetall -9,39% .

In der Wochensicht ist vorne: Drägerwerk 15,1% vor SMA Solar 9,83%, Bilfinger 6,43%, ProSiebenSat1 6,27%, Aareal Bank 6,25%, Sartorius 6,19%, Evonik 5,53%, Aixtron 5,43%, Pfeiffer Vacuum 5,21%, Suess Microtec 5,09%, Salzgitter 3,56%, Aurubis 2,88%, Wacker Chemie 2,83%, Fuchs Petrolub 2,46%, BayWa 1,92%, Bechtle 1,84%, Deutsche Wohnen 1,74%, Fielmann 1,4%, Hochtief 0,85%, Qiagen 0%, MorphoSys -0,25%, Fraport -0,47%, BB Biotech -0,65%, DMG Mori Seiki -0,7%, Dialog Semiconductor -1,63%, Carl Zeiss Meditec -1,74%, Rhoen-Klinikum -2,46%, Klöckner -3,19%, Rheinmetall -4,15% und Stratec Biomedical -5,16%.

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 23,41%, Dialog Semiconductor 18,32% und Stratec Biomedical 15,94%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Salzgitter -29,17% und Rhoen-Klinikum -17,57%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 15,17% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Energie: 44,5% Show latest Report (19.10.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 34,49% Show latest Report (19.10.2019)
3. Computer, Software & Internet : 32,8% Show latest Report (19.10.2019)
4. Solar: 30,24% Show latest Report (19.10.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 27,87% Show latest Report (19.10.2019)
6. Versicherer: 25,34% Show latest Report (19.10.2019)
7. Runplugged Running Stocks: 24,87%
8. MSCI World Biggest 10: 20,19% Show latest Report (19.10.2019)
9. Media: 18,07% Show latest Report (19.10.2019)
10. Bau & Baustoffe: 17,79% Show latest Report (19.10.2019)
11. Sport: 16,73% Show latest Report (19.10.2019)
12. Immobilien: 16,39% Show latest Report (19.10.2019)
13. Deutsche Nebenwerte: 15,17% Show latest Report (19.10.2019)
14. Global Innovation 1000: 13,35% Show latest Report (19.10.2019)
15. Rohstoffaktien: 12,98% Show latest Report (19.10.2019)
16. Zykliker Österreich: 10,96% Show latest Report (19.10.2019)
17. Konsumgüter: 10,82% Show latest Report (19.10.2019)
18. Big Greeks: 10,67% Show latest Report (19.10.2019)
19. Banken: 9,51% Show latest Report (19.10.2019)
20. Crane: 9,27% Show latest Report (19.10.2019)
21. Post: 8,54% Show latest Report (19.10.2019)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,47% Show latest Report (19.10.2019)
23. Licht und Beleuchtung: 7,99% Show latest Report (19.10.2019)
24. OÖ10 Members: 6,5% Show latest Report (19.10.2019)
25. Telekom: -0,58% Show latest Report (19.10.2019)
26. Börseneulinge 2019: -1,05% Show latest Report (19.10.2019)
27. Aluminium: -2,57%
28. Auto, Motor und Zulieferer: -3,17% Show latest Report (19.10.2019)
29. Ölindustrie: -3,31% Show latest Report (19.10.2019)
30. Luftfahrt & Reise: -3,51% Show latest Report (19.10.2019)
31. Gaming: -8,75% Show latest Report (19.10.2019)
32. Stahl: -13,69% Show latest Report (19.10.2019)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

SystematiCK
zu S92 (21.10.)

Ich habe mich in meinem Kommentar unten verschrieben. Ich habe nicht 5% des gesamten wikifolio-Kapitals riskiert, sondern eingesetzt, ein kleiner, aber feiner Unterschied. Das Risiko sind die weiter unten erwähnten 0,38% Prozent.

SystematiCK
zu S92 (21.10.)

Ich habe heute eine Position bei SMA SOLAR eröffnet. Die Aktie ist heute unter anziehendem Volumen (ca. 100% mehr als das durchschnittliche 50-Tagesvolumen) auf ein neues 52-Wochenhoch ausgebrochen. Dabei konnte sie ein invertiertes "Head&Shoulder" Muster nach oben hin verlassen. Die Aktie war zuvor mehrmals im Bereich der 26,50€ wieder abgeprallt.   Trotz des aktuell grünen Marktumfeldes und des Ausbruchs auf ein neues 52-Wochenhoch habe ich nur 5% am wikifolio-Kapital riskiert. Dies liegt darin begründet, dass die Aktie einerseits ziemlich volatil ist und andererseits sehr viel "Overhead Resistance" zu überwinden hat, da die Aktie immer noch verhältnismäßig niedrig steht, und viele Aktionäre, die zu höhreren Kursen eingestiegen sind, die steigenden Kurse nutzen werden, um entweder Verluste zu begrenzen oder aber um die Position Plus-Minus-Null glatt zu stellen.    Den Stop Loss habe ich bei 25,30€ gesetzt unterhalb der letzten engen Konsolidierung der letzten drei Handelstage. Daraus ergibt sich ein Risiko am Gesamt-wikifolio von 0,38%.


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 22.10.2019



Aktien auf dem Radar: Valneva , Palfinger , Polytec , Addiko Bank , Zumtobel , Uniqa , Österreichische Post , Verbund , Agrana , Rosgix , AMS , Semperit , SW Umwelttechnik , BKS Bank Stamm , LINDE , Continental , Fresenius Medical Care , adidas , Covestro , BMW , Deutsche Bank , Rheinmetall , Aareal Bank , Merck KGaA , Siemens , Beyond Meat , Lufthansa .


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutschen Bank.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner