Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Aurubis on top, MorphoSys büßt am stärksten ein (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

29.11.2022, 11492 Zeichen
Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 1,81% Plus. Dahinter Aixtron mit +1,68% , Rhoen-Klinikum mit +1,47% , ProSiebenSat1 mit +1,05% , Deutsche Wohnen mit +0,89% , Lufthansa mit +0,8% , Klöckner mit +0,66% , Suess Microtec mit +0,6% , Rheinmetall mit +0,49% , BB Biotech mit +0,34% , Bechtle mit +0,24% , Pfeiffer Vacuum mit +0,23% , Evonik mit +0,21% , DMG Mori Seiki mit +0,12% , Wacker Chemie mit +0,1% , Aareal Bank mit +0,06% , Stratec Biomedical mit +0,06% , SMA Solar mit +0,04% und Hochtief mit +0,02% Salzgitter mit -0% Bilfinger mit -0,11% , BayWa mit -0,16% , Carl Zeiss Meditec mit -0,32% , Drägerwerk mit -0,35% , Fielmann mit -0,37% , Fraport mit -0,38% und MorphoSys mit -2,01% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Aurubis Aixtron
Rhoen-Klinikum ProSiebenSat1
Deutsche Wohnen Lufthansa
Klöckner Suess Microtec
Rheinmetall BB Biotech
Bechtle Pfeiffer Vacuum
Evonik DMG Mori Seiki
Wacker Chemie Aareal Bank
Stratec Biomedical SMA Solar
Hochtief Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub Salzgitter
  Bilfinger
Carl Zeiss Meditec Drägerwerk
Fielmann Fraport
MorphoSys

Weitere Highlights: Suess Microtec ist nun 5 Tage im Plus (4,48% Zuwachs von 14,3 auf 14,94), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), BayWa 4 Tage im Minus (3,49% Verlust von 48,65 auf 46,95), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Hochtief 3 Tage im Minus (0,87% Verlust von 55,1 auf 54,62), Fielmann 3 Tage im Minus (6,84% Verlust von 37,7 auf 35,12).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 131,46% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 66,82% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und SMA Solar 61,45% (Vorjahr: -33,19 Prozent). MorphoSys -54,03% (Vorjahr: -64,45 Prozent) im Minus. Dahinter Bechtle -44,52% (Vorjahr: -64,72 Prozent) und Deutsche Wohnen -42,29% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Suess Microtec 30,59% vor ProSiebenSat1 26,66% , Salzgitter 19,32% , SMA Solar 18,1% , Aixtron 17,87% , Pfeiffer Vacuum 17,84% , Klöckner 15,53% , Aurubis 15,46% , Rheinmetall 13,72% , Lufthansa 10,4% , Carl Zeiss Meditec 9,54% , Fielmann 9,48% , Fraport 8,67% , Fuchs Petrolub 7,24% , Deutsche Wohnen 7,1% , BB Biotech 5,53% , Wacker Chemie 5,02% , Drägerwerk 4,69% , Dialog Semiconductor 3,63% , Hochtief 2,86% , BayWa 2,4% , Rhoen-Klinikum 2% , DMG Mori Seiki 1,21% , Stratec Biomedical 0,59% , Aareal Bank 0,24% , Evonik -0,48% , Bilfinger -2,71% , Bechtle -3,19% , MorphoSys -18,04% und

In der Wochensicht ist vorne: SMA Solar 7,67% vor Suess Microtec 4,48%, Rheinmetall 3,22%, Klöckner 2,59%, Aixtron 2,55%, Aurubis 2,17%, BB Biotech 1,72%, Lufthansa 1,25%, Hochtief 1,15%, Bechtle 0,87%, Drägerwerk 0,71%, Fuchs Petrolub 0,55%, Salzgitter 0,44%, Bilfinger 0,29%, DMG Mori Seiki 0,24%, Aareal Bank 0,12%, ProSiebenSat1 0,02%, Carl Zeiss Meditec 0%, Dialog Semiconductor 0%, Pfeiffer Vacuum -0,23%, Deutsche Wohnen -0,51%, Wacker Chemie -0,6%, MorphoSys -0,87%, Evonik -1,51%, Rhoen-Klinikum -1,92%, BayWa -2,09%, Stratec Biomedical -2,4%, Fraport -3,33%, Fielmann -7,24% und

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 33,91%, Aixtron 24,56% und Lufthansa 14,46%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -26,2%, Fielmann -17,75% und Evonik -15,03%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -5,32% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Ölindustrie: 22,18% Show latest Report (26.11.2022)
2. Solar: 11,73% Show latest Report (26.11.2022)
3. Rohstoffaktien: 9,91% Show latest Report (26.11.2022)
4. MSCI World Biggest 10: 5,85% Show latest Report (26.11.2022)
5. Big Greeks: 4,53% Show latest Report (26.11.2022)
6. Versicherer: -0,42% Show latest Report (26.11.2022)
7. Konsumgüter: -5,45% Show latest Report (26.11.2022)
8. Deutsche Nebenwerte: -5,5% Show latest Report (26.11.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -7,59% Show latest Report (26.11.2022)
10. Aluminium: -9,03%
11. Crane: -9,44% Show latest Report (26.11.2022)
12. Sport: -9,63% Show latest Report (26.11.2022)
13. IT, Elektronik, 3D: -11,32% Show latest Report (26.11.2022)
14. Gaming: -11,52% Show latest Report (26.11.2022)
15. Media: -12,04% Show latest Report (26.11.2022)
16. Banken: -13,24% Show latest Report (26.11.2022)
17. Bau & Baustoffe: -13,88% Show latest Report (26.11.2022)
18. Energie: -13,98% Show latest Report (26.11.2022)
19. Telekom: -14,21% Show latest Report (26.11.2022)
20. Zykliker Österreich: -14,82% Show latest Report (26.11.2022)
21. Licht und Beleuchtung: -18,15% Show latest Report (26.11.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -18,52% Show latest Report (26.11.2022)
23. Stahl: -19,63% Show latest Report (26.11.2022)
24. Post: -21,5% Show latest Report (26.11.2022)
25. OÖ10 Members: -22,17% Show latest Report (26.11.2022)
26. Global Innovation 1000: -22,95% Show latest Report (26.11.2022)
27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -24,33% Show latest Report (26.11.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -28,61% Show latest Report (26.11.2022)
29. Börseneulinge 2019: -28,89% Show latest Report (26.11.2022)
30. Immobilien: -29,76% Show latest Report (26.11.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -31,2%
32. Computer, Software & Internet : -40,07% Show latest Report (26.11.2022)

Social Trading Kommentare

TraderCoach
zu AIXA (28.11.)

Teil Verkauf duchgeführt

Ritschy
zu RHM (28.11.)

RHEINMETALL AG - BEI DEN ANALYSTEN HAGELT ES KAUFEMPFEHLUNGEN! Rheinmetall meldet nach neun Monaten 2022 eine Umsatzsteigerung und eine weitere Verbesserung des operativen Ergebnisses. Die letzte Kaufempfehlung kam vom Analysehaus Warburg Research. Das Kursziel für Rheinmetall wird von 211 auf 225 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2022 sollen am 16. März 2023 veröffentlicht werden. Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Der gesamte Artikel und das Youtube Video https://www.sotrawo.com/post/rheinmetall-ag-bei-den-analysten-hagelt-es-kaufempfehlungen   Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu RHM (28.11.)

RHEINMETALL AG - BEI DEN ANALYSTEN HAGELT ES KAUFEMPFEHLUNGEN! Rheinmetall meldet nach neun Monaten 2022 eine Umsatzsteigerung und eine weitere Verbesserung des operativen Ergebnisses. Die letzte Kaufempfehlung kam vom Analysehaus Warburg Research. Das Kursziel für Rheinmetall wird von 211 auf 225 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2022 sollen am 16. März 2023 veröffentlicht werden. Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Der gesamte Artikel und das Youtube Video https://www.sotrawo.com/post/rheinmetall-ag-bei-den-analysten-hagelt-es-kaufempfehlungen   Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu RHM (28.11.)

RHEINMETALL AG - BEI DEN ANALYSTEN HAGELT ES KAUFEMPFEHLUNGEN! Rheinmetall meldet nach neun Monaten 2022 eine Umsatzsteigerung und eine weitere Verbesserung des operativen Ergebnisses. Die letzte Kaufempfehlung kam vom Analysehaus Warburg Research. Das Kursziel für Rheinmetall wird von 211 auf 225 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2022 sollen am 16. März 2023 veröffentlicht werden. Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Der gesamte Artikel und das Youtube Video https://www.sotrawo.com/post/rheinmetall-ag-bei-den-analysten-hagelt-es-kaufempfehlungen   Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu RHM (28.11.)

RHEINMETALL AG - BEI DEN ANALYSTEN HAGELT ES KAUFEMPFEHLUNGEN! Rheinmetall meldet nach neun Monaten 2022 eine Umsatzsteigerung und eine weitere Verbesserung des operativen Ergebnisses. Die letzte Kaufempfehlung kam vom Analysehaus Warburg Research. Das Kursziel für Rheinmetall wird von 211 auf 225 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2022 sollen am 16. März 2023 veröffentlicht werden. Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Der gesamte Artikel und das Youtube Video https://www.sotrawo.com/post/rheinmetall-ag-bei-den-analysten-hagelt-es-kaufempfehlungen   Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Quantilution
zu RHM (28.11.)

MAX Automation verliert Stabilität und wird gegen Rheinmetall ausgetauscht.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/101: Frank Weingarts deponiert Steuer-Ansage und warum Erste, voestalpine und UBM top waren


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 29.11.2022



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 29.11.2022



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2XFU5
AT0000A2B667

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(5), Porr(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.62%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Uniqa(1), RBI(1), Lenzing(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: UBM 1.16%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1), AT&S(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.43%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(1), Palfinger(1), Erste Group(1), voestalpine(1), AT&S(1), Telekom Austria(1), Semperit(1)
    Smeilinho zu UBM
    Star der Stunde: Lenzing 0.6%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.59%