Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Vater des ATX: "Es war wichtig für den Finanzplatz Wien etwas Transparentes, Effizientes, Aktuelles und auch Professionelles zu schaffen"


11.05.2021

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

24:01 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Andreas Grünbichler. Thema: Andreas Grünbichler, CFO Wüstenrot Gruppe, gilt als Vater des ATX, denn er leitete 1991 die Arbeitsgruppe ATX: "Ich erinnere mich als junger Mann 1991 noch an das Lied Wind of Change. Es war wichtig für den Finanzplatz Wien etwas Transparentes, Effizientes, Aktuelles und auch Professionelles zu schaffen und das war die Aufgabe der Arbeitsgruppe ATX". Martin Wenzel, Head of Listings & Indices: "Spannend ist die Balance im ATX, die haben wir heute noch genauso!" - 1991 gesucht: "Wer hat Erfahrung mit Real-Time Informationsübermittlung. Und da gab es Programmierhilfe von der Lottogesellschaft. Aber damit endet auch der Vergleich zwischen Casino und Börse." ATX oder ATX Total Return welcher Index ist Richtige? "Wir können nicht den ATX mit dem DAX vergleichen, wir müssen den ATX Total Return mit dem DAX vergleichen!"

>> Beitrag hören



Christian Drastil (BSN), Andreas Grünbichler (Wüstenrot) © Martina Draper/photaq


Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, DO&CO, Rosgix, Polytec Group, RBI, Pierer Mobility, Erste Group, Semperit, AMS, AT&S, Gurktaler AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wiener Privatbank, Zumtobel, Frequentis, Athos Immobilien, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner