Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: UNIQA wegen Covid-19 mit 13 Mio. Euro Verlust in Q1/2020 - 37,5 Mio. Euro an Covid-Rückstellungen


23.05.2020

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

11:20 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Andreas Brandstetter, Uniqa Versicherungen AG. Thema: Aufgrund der Coronakrise verzeichnet die UNIQA Insurance Group erstmals seit der Eurokrise ein negatives Quartalsergebnis. Das Konzernergebnis ging von 32,2 Mio. auf -13,2 Mio. Euro zurück. CEO Andreas Brandstetter: "Wir haben bereits erste Einflüsse im Bereich der Schadensleistungen. Größtenteils für Deckungen im Bereich von Betriebsunterbrechungen und Ausfall von Veranstaltungen." Zwei weitere Effekte für das negative Ergebnis des ersten Quartals 2020 liegen im Rückgang der Kapitalerträge und im Anstieg der Kosten. Die Kapitalveranlagungen gingen im Vergleich zu Q1/2019 um 12 % zurück. Aufgrund der hohen Unsicherheiten in Bezug auf die wirtschaftlichen Spätfolgen durch COVID-19, fällt die Prognose für 2020 schwer: "Es ist möglich, dass wir für das gesamte Jahr 2020 ein negatives Ergebnis abliefern werden."

>> Beitrag hören



Andreas Brandstetter (Uniqa), Peter Heinrich


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner