Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Mojmir Hlinka: "Geben Sie sich nicht, wie ein psychologisches Opfer der Informationsflut von Social Media und Breaking News hin"


Deutsche Post
Akt. Indikation:  28.74 / 28.90
Uhrzeit:  18:38:07
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK: ( -0.14%) 28.89

Gold
Akt. Indikation:  1226.72 / 1226.72
Uhrzeit:  22:58:40
Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
Letzter SK: ( 0.42%) 1228.09

13.06.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

15:42 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Mojmir Hlinka, AGFIF International AG. Thema: Das Problem mit Kaufentscheidungen. M. Hlinka: "Stellen Sie sich mal vor, Sie kaufen ein Haus, das liegt aber über Ihrem Budget, ... so geht man mit der Informationsflut am Markt um". Wieso interessieren sich fast alle für Gold , kaum einer für Silber und fast niemand für Palladium? "Alle Autowerte sind für uns derzeit kein Kauf! Deutsche Post - ruhig Blut, eher Halte-Position, kein Kauf!" Wie viele Werte im Depot? - "ich verweise hier an die klassische Aktienanalyse an die alte Schule!" Abschlussthema: Stand und Veränderungen im Hlinka Börsenradio-Depot!

>> Beitrag hören


Companies im Artikel

Deutsche Post

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Post
Show latest Report (09.06.2018)
 



Gold

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.06.2018)
 



Radio, Live, Interview, On Air © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Mayr-Melnhof , Agrana , KTM Industries , Uniqa , SBO , Oberbank AG VZ , Wienerberger , FACC , Erste Group , VIG , RBI , voestalpine , Zumtobel , Oberbank AG Stamm , Amag , Kapsch TrafficCom , Polytec .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner