Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Evotec-CEO Lanthaler: "Besser unterwegs, als wir uns gewünscht haben"


10.08.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

12:36 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Werner Lanthaler, EVOTEC AG. Thema: Evotec CEO Werner Lanthaler hatte für 2018 30 % Wachstum aber auch hohe Ausgaben für Forschung angekündigt. Im Halbjahr sind es schon 67 % Umsatzplus und 47 % EBITDA Plus. Die Prognose wurde nun bestätigt, aber auch angekündigt, die Ausgaben zu erhöhen: Statt 20 bis 30 Mio. Euro sollen nun 35 bis 40 Mio. Euro investiert werden. Eine versteckte Prognoseanhebung? "Ich will Ihnen da nicht die Worte im Mund umdrehen. Wichtig ist unsere langfristige Strategie Aktionsplan 2022. Ja, da sind wir sicher einige Schritte vorher auf diesem Weg unterwegs, als wir uns im besten Fall gewünscht haben." Die Aktie steigt auf ein neues Jahreshoch, obwohl nach wie vor viele Short Trader im Markt sind.

>> Beitrag hören


Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Österreichische Post , Mayr-Melnhof , KTM Industries , SBO , Petro Welt Technologies , Oberbank AG VZ , Bawag Group , Strabag , Oberbank AG Stamm , Amag , Merck KGaA , LINDE Z.UMT. , Deutsche Telekom , Münchener Rück , Beiersdorf , Fresenius , HeidelbergCement , Infineon , SAP , WireCard , O2 , Fresenius Medical Care , BASF , Daimler.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Hello bank!
Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner