Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Alois Wögerbauer: "Die Zinsen bleiben quasi abgeschafft, was Sachwerten wie Aktien Auftrieb geben wird"


04.08.2020

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

14:45 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Alois Wögerbauer, 3 Banken Generali Investment Gesellschaft m.b.H.. Thema: Anleger in Österreich lassen sich derzeit zu sehr verunsichern durch die Corona-Thematik und wundern sich, dass die Kurse relativ hoch sind, sagt Fondsmanager Alois Wögerbauer von 3 Banken Generali. Dabei liegt die Zukunft und damit die Chance beim Blick nach vorne, auch wenn der Blick durch die Windschutzscheibe momentan nicht ganz klar ist. Langfristig gilt aber "die Zinsen bleiben quasi abgeschafft, was Sachwerten wie Aktien Auftrieb geben wird." Einen Rat gibt der Experte Anlegern, die im Corona-Crash komplett ausgestiegen sind: "Vermeiden sie die Null-Option!" Weitere Einschätzungen gibt es zu Infineon, AT&S, Microsoft und Bayer.

>> Beitrag hören



Alois Wögerbauer (3 Banken-Generali) © photaq.com


Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner