Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.05.2019

In der Wochensicht ist vorne: AT&T 3,85% vor Swisscom 2,36%, Telekom Austria 2,08%, Deutsche Telekom 1,98%, Tele Columbus 0,73%, Alcatel-Lucent 0%, O2 -0,39%, Orange -0,76%, Telecom Italia -0,86%, BT Group -2,78%, Vodafone -9,85%, Drillisch -12,2% und

In der Monatssicht ist vorne: Swisscom 2,62% vor Deutsche Telekom 1,74% , Telekom Austria 1,33% , O2 0,14% , Alcatel-Lucent 0% , AT&T -1,4% , Orange -5,87% , BT Group -9,87% , Telecom Italia -11,49% , Vodafone -12,38% , Tele Columbus -12,86% , Drillisch -16,07% und Weitere Highlights: AT&T ist nun 4 Tage im Plus (4,36% Zuwachs von 30,47 auf 31,8), ebenso Swisscom 3 Tage im Plus (3,39% Zuwachs von 465,7 auf 481,5), Vodafone 4 Tage im Minus (10,17% Verlust von 139 auf 124,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&T 11,42% (Vorjahr: -26,8 Prozent) im Plus. Dahinter Telekom Austria 3,46% (Vorjahr: -14,09 Prozent) und Deutsche Telekom 2,63% (Vorjahr: 0,17 Prozent). Tele Columbus -43,21% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -36,63% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und Vodafone -19,23% (Vorjahr: -34,22 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Deutsche Telekom 4,24%, Swisscom 4,06% und Telekom Austria 1,89%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -38,88% und Drillisch -28,26%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Swisscom-Aktie am besten: 2,68% Plus. Dahinter Telekom Austria mit +0,49% und Orange mit -0% O2 mit -0,02% , AT&T mit -0,11% , Telecom Italia mit -0,15% , Drillisch mit -0,15% , Deutsche Telekom mit -0,27% , BT Group mit -0,39% , Tele Columbus mit -0,7% , Vodafone mit -1,45% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -8,96% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Computer, Software & Internet : 29,94% Show latest Report (18.05.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,08%
3. Energie: 26,21% Show latest Report (18.05.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,94% Show latest Report (18.05.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 21,85% Show latest Report (18.05.2019)
6. Immobilien: 16,65% Show latest Report (18.05.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 16,29% Show latest Report (18.05.2019)
8. Versicherer: 15,98% Show latest Report (11.05.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 15,41% Show latest Report (18.05.2019)
10. Bau & Baustoffe: 15,23% Show latest Report (18.05.2019)
11. Rohstoffaktien: 14,6% Show latest Report (18.05.2019)
12. Zykliker Österreich: 13,75% Show latest Report (11.05.2019)
13. Solar: 13,57% Show latest Report (18.05.2019)
14. Media: 13,46% Show latest Report (18.05.2019)
15. OÖ10 Members: 13,33% Show latest Report (18.05.2019)
16. Sport: 13,27% Show latest Report (18.05.2019)
17. Crane: 13,17% Show latest Report (18.05.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 13,08% Show latest Report (18.05.2019)
19. Gaming: 11,71% Show latest Report (18.05.2019)
20. Ölindustrie: 11,66% Show latest Report (18.05.2019)
21. Global Innovation 1000: 11,12% Show latest Report (18.05.2019)
22. Banken: 10,63% Show latest Report (18.05.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,15% Show latest Report (18.05.2019)
24. Luftfahrt & Reise: 4,7% Show latest Report (18.05.2019)
25. Konsumgüter: 4,54% Show latest Report (18.05.2019)
26. Post: 2,94% Show latest Report (18.05.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -0,21% Show latest Report (18.05.2019)
28. Big Greeks: -0,29% Show latest Report (18.05.2019)
29. Aluminium: -0,32%
30. Stahl: -2,77% Show latest Report (18.05.2019)
31. Börseneulinge 2019: -2,78% Show latest Report (18.05.2019)
32. Telekom: -9,71% Show latest Report (11.05.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

CSTS
zu DRI (15.05.)

Neuaufnahme von 1+1 DRILLISCH ins Wiki. Die Zahlen bei 1+1 DRILLISCH und UNITED INTERNET waren nicht so schlecht, wie es der heutige Kursverlauf vermuten lässt. Dennoch kam es zu einem recht deutlichen Abverkauf mit bis zu -10%. Ich rechne mit Erholungspotential und wiederkehrender Dynamik sobald die 5G-Auktionen beendet sind.

Dividendenplus
zu DRI (15.05.)

Buy on bad news. Die Aktie sollte sich rasch wieder erholen, daher gehe ich davon aus hier einen kurzfristigen Gewinn erzielen zu können. Kauf 50 Stück.

GoldeselTrading
zu DRI (14.05.)

Auch der Telekomsektor heute erholt, diese Woche kommen auch noch Zahlen, das wird spannend. 

LongTermForever
zu VOD (14.05.)

Vodafone mit starker Dividendenkürzung. Der Titel wird entsprechend reduziert und in die Deutsche Pfandbriefbank umgeschichtet.



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 18.05.2019

2. iPad Telekommunikation Lesen Nachricht News - Andrey Nikolskiy fotografierte Ex-Agrana-Sprecherin Maria Fally



Aktien auf dem Radar: S Immo , Immofinanz , CA Immo , Semperit , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Fabasoft , ATX , ATX Prime , Bawag , Warimpex , Wienerberger , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , Palfinger , startup300 , Allianz , Lufthansa , ThyssenKrupp , RWE , Deutsche Telekom , Henkel , Daimler , Fresenius Medical Care , LEG Immobilien , SAP , Drillisch , OMV , S&T .


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner