Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







02.12.2019

Willkommen im Dezember! Wir sahen heute gleich zu Beginn festere Börsen in Asien, der Nikkei legte ein Prozent zu, die Regierung plant offenbar ein neues Konjunkturpaket im Volumen von mehr als 10 Bio. Yen (rund 83 Mrd. Euro). Und auch die Stimmung in Chinas Industrie hellt sich überraschend weiter auf.

Eine Besserung der Konjunktur in 2020 sei hingegen in den Aktienbewertungen großteils eingepreist, das sagt wiederum Goldman Sachs. "Die 10-Prozent-Rally in Aktien seit August, der Anstieg der Bewertungen und die starke Rotation in Richtung zyklischer und weg von defensiven Aktien impliziert, dass eine ordentliche Erholung im Wachstumsmomentum und bei den globalen Einkaufsmanagerindizes bereits voll erwartet wird", so Goldman.

Im November gab es im ATX eine finale Punktlandung. Denn: Letztendlich war im November trotz guter Stimmung nur eine leichte positive Veränderung hinter der Kommastelle von 3139 drin: +0,01 Prozent auf 3139,82 Punkte. Happy konnten AT&S-Aktionäre sein, bei +10,6 Prozent Monatsplus gibt es nichts auszusetzen. Und auch heute sieht es für den Titel gut aus ...
AT&S ( Akt. Indikation:  19,23 /19,29, 4,67%)

Unser wikifolio konnte im November um ein knappes Prozent zulegen, der Vorsprung auf den ATX ist wieder angewachsen. Siehe dazu unsere Grafik auf der nächsten #gabb-Seite. Wie bereits angekündigt, wird per Jahreswechsel dann die grosse Veränderung beim Depot kommen, Stichworte Zertifkate. Das wikifolio wird ein Bestandteil und von der Strategie her umgebaut, durchaus aggressiver aufgestellt.



Abschliessend noch diese Grafik hier: Sie zeigt Do&Co vs. EVN vs. Mayr-Melnhof in der BSNgine, hervorgehoben sind die Handelsumsätze 1-11/2019. Hier liegen EVN und Mayr-Melnhof deutlich vor dem ATX-Wert Do&Co. Für den nächsten ATX per März-Verfall 2020 werden dann die Werte von März 2019 bis Februar 2020 relevant sein. DO&CO ( Akt. Indikation:  80,90 /81,30, -0,61%)
EVN ( Akt. Indikation:  16,40 /16,44, -0,36%)
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  121,00 /121,60, 0,75%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 02.12.)


 

Bildnachweis

1. Börse Social Real Money Depot



Aktien auf dem Radar: Zumtobel , Bawag , Warimpex , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Uniqa , Verbund , Österreichische Post , UBM , Rosenbauer , DO&CO , OMV , FACC , Flughafen Wien , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Vonovia SE , Fresenius , Wirecard , SAP , Münchener Rück , Evotec , Porr , S Immo .


Random Partner

Hello bank!
Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» #myAustrianMoment (Monika Kalbacher via Facebook)

» Anlagetipp von Dieter Bohlen, ams legt nocheinmal Angebots-Annahme nahe,...

» Zumtobel vs. Osram und eine politische Koalition, die Österreich nicht g...

» Christoph Boschan läutet die Opening Bell für Coca-Cola

» So wird das Investmentjahr 2020 ! (Andreas Kern)

» BASF; diese Kerze sieht Hammer aus! (Achim Mautz)

» S&P 500: Jahresendrallye trotz Handelsstreit? (Christian-Hendrik Knappe)

» ATX-Trends: SBO, Flughafen Wien, Polytec, UBM, Amag ...

» Flexyfit (Melanie Brandstätter via Runplugged Runkit)

» Burger und Coca-Cola (Christian Drastil via Runplugged Runkit)