Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ASUS IoT schließt Partnerschaft mit Media Broadcast für Smart-City-Lösungen

29.11.2022, 4746 Zeichen
Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - ASUS AIoT wird ein durchgängiges AIoT-Ökosystem orchestrieren, um datengestützte Lösungen an Standorten in ganz Deutschland anzubieten
ECKPUNKTE
* ASUS IoT arbeitet mit Media Broadcast zusammen, um Smart-City-Lösungen anzubieten, die in verschiedenen Städten in Deutschland eingesetzt werden
* Media Broadcast betreibt ein 5G-Netz im Technologie- und Innovationspark Nordheide, das um zahlreiche IdD-Lösungen für intelligente Städte erweitert wird
* Fünf der IdD-Lösungen sind intelligentes Parken, intelligentes Verkehrsmanagement, KI-gesteuerte Videoanalyse für Sicherheit, Abfallmanagement und intelligente Beleuchtung
ASUS IoT, ein globaler Anbieter von AIoT-Lösungen, hat heute eine Partnerschaft mit Media Broadcast, Deutschlands größtem Full-Service-Anbieter in der Rundfunk- und Medienbranche und Anbieter von 5G-Campusnetzwerken, bekannt gegeben. Die Partnerschaft steht für das Engagement beider Unternehmen für datengestützte Innovationen und wird zur Implementierung von Smart-City-Lösungen an verschiedenen Standorten in Deutschland führen.
Das erste Projekt findet im Technologie- und Innovationspark Nordheide statt und wird als Sandbox für 5G- und IdD-Technologien dienen. Der TIP Park ist ein 25 Hektar großes Gewerbegebiet in Buchholz in der Nähe von Hamburg. Innerhalb des Parks betreibt Media Broadcast ein hochmodernes 5G-Campusnetz. Auf der Grundlage dieser Infrastruktur soll der Park zum Standort der Wahl für Unternehmen werden, die ein Umfeld suchen, das die Entwicklung von Spitzentechnologien fördert.
ASUS IoT und Media Broadcast werden fünf IdD-Smart-City-Lösungen implementieren, um das Parken, das Verkehrsmanagement, die Sicherheit, das Abfallmanagement und die Straßenbeleuchtung zu verbessern.
„Wir freuen uns darauf, bei weiteren Projekten mit ASUS IoT zusammenzuarbeiten, um innovative und vielseitige Smart-City-Lösungen anzubieten", erklärt Norbert Krüger, leitender Manager für Lösungen und Angebote bei der Media Broadcast GmbH. „Wir teilen die Vision, die KIdD-Technologie voranzutreiben, um zukünftige Herausforderungen zu lösen. Mit der von ASUS gebotenen schnellen Entwicklung und zuverlässigen Produktqualität können wir gemeinsam den Einsatz beschleunigen und moderne Städte gestalten."
„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Media Broadcast innovative Lösungen zu entwickeln", erklärt ASUS IoT-Regionalvertriebsleiter Casper Lee. „Die Kernkonzepte konzentrieren sich darauf, wie man Städte widerstandsfähiger, nachhaltiger und zukunftssicherer machen kann. Und das Hauptziel ist es, datengestützte Entscheidungen zu ermöglichen."
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://iot.asus.com/
PRESSEKONTAKTE Gloria Hung
Sr. Marketing Director
Gloria_Hung@asus.com
REDAKTIONELLE HINWEISE
ASUS IoT-Landingpage: https://iot.asus.com/
ASUS Global-Newsseite: https://www.asus.com/news
ASUS Global-Facebook: https://www.facebook.com/asus
ASUS Global-Twitter: https://www.twitter.com/asus
Informationen zu ASUS ASUS ist ein weltweit tätiger Technologieführer, der die weltweit innovativsten und intuitivsten Geräte, Komponenten und Lösungen anbietet, um unglaubliche Erlebnisse zu schaffen, die das Leben von Menschen überall verbessern. Mit seinem Team von 5.000 internen FuE-Experten ist ASUS weltweit dafür bekannt, die Technologien von heute für morgen immer wieder neu zu erfinden. ASUS erhält jeden Tag mehr als 11 Auszeichnungen für Qualität, Innovation und Design und gehört zu den weltweit renommiertesten Unternehmen (World's Most Admired Companies) des Wirtschaftsmagazins FORTUNE.
Informationen zu Media Broadcast MEDIA Broadcast ist ein Unternehmen der freenet AG und als Deutschlands größter bundesweiter Dienstleister für die Rundfunk- und Medienbranche deren Partner für die Digitalisierung. Das Unternehmen plant, errichtet und betreibt multimediale Verbreitungsplattformen für TV und Radio, die auf modernen Sender-, Kabel- und Satellitennetzen basieren. Das Unternehmen verbindet auch Sender mit seinem hochverfügbaren Glasfasernetz und übernimmt Produktionen und Übertragungen von Live-Events für Fernsehsender und Unternehmen. Seit Ende 2020 betreibt Media Broadcast sein eigenes 5G-Stand-alone-Campusnetz, in dem es gemeinsam mit Kunden und Partnern innovative 5G-Anwendungen für den Mediensektor und andere Branchen entwickelt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln. Mehrere Hundert Servicemitarbeiter sind landesweit im Einsatz.
FORTUNE und FORTUNE World's Most Admired Companies sind eingetragene Marken von FORTUNE Media IP Limited und werden unter Lizenz verwendet.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1954243/IoT_Smart_City.j...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/asus-iot-schlieWt-pa rtnerschaft-mit-media-broadcast-fur-smart-city-losungen-301686489.htm


BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/101: Frank Weingarts deponiert Steuer-Ansage und warum Erste, voestalpine und UBM top waren


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER