Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Anthony Di Iorio eröffnet Whitelist für neues globales Projekt zur Ermöglichung eines nutzergesteuerten Internets; Projekt wird am 3. November enthüllt

10.08.2022, 3299 Zeichen
Toronto (ots/PRNewswire) - Ethereum-, Decentral- und Jaxx Liberty-Gründer kündigt auch $1M-Stiftung an für kanadische Führungspersönlichkeiten und Problemlöser
Anthony Di Iorio, Gründer von Ethereum, Decentral und Jaxx Liberty, gab heute die Eröffnung der Whitelist für Andiami bekannt: The Quest for Liberty, ein aufstrebendes globales Technologieprojekt, das die heute führenden dezentralen Netzwerkprojekte wie Bitcoin und Ethereum ergänzen und ihnen einen Mehrwert verleihen soll. Die Ankündigung erfolgte während der Eröffnungsrede von Di Iorio auf der Futurist Conference, Kanadas größter Krypto- und Blockchain-Veranstaltung.
Mit zehn Jahren Design, Vision und Aufbau wird Andiami die drängendsten Probleme der Kryptowirtschaft angehen, einschließlich der zunehmenden Zentralisierung dezentraler Netzwerke und der vorherrschenden Verwendung von Web2-Geschäftsmodellen im Streben nach dem Web3, einem nutzergesteuerten Internet. Andiami wird seine Ziele erreichen, indem es eine vertrauenswürdige Führung, abgestimmte Anreize für die Beteiligten und neue, maßgeschneiderte Hardware und Software zusammenbringt. All dies wird auf einer skalierbaren Infrastruktur, einem neuen Node-Sharing-Protokoll, einer einzigartigen Art des Minings und einer Token-Ökonomie der nächsten Generation beruhen.
„Die Zukunft kann nicht mit alten Modellen gebaut werden", sagt Anthony Di Iorio. „Genauso wenig kann man ein nutzergesteuertes Internet aufbauen, wenn man sich auf institutionelles Vertrauen irgendwo zwischen einer Person und einem Protokoll verlässt. Andiami ist der Höhepunkt einer Mission, die ich vor zehn Jahren begonnen habe, um den Menschen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie brauchen, um ihr digitales Leben in den Griff zu bekommen: ihr Geld, ihre Kommunikation und ihre Identität."
Andiami: The Quest for Liberty soll am 3. November 2022 enthüllt werden - zehn Jahre auf den Tag genau, an dem Di Iorio das allererste Bitcoin-Treffen in Toronto abhielt, wo er Vitalik Buterin traf. Die Enthüllung wird vor Tausenden von Zuschauern an einem noch anzukündigenden, kultigen kanadischen Konzertort in Toronto stattfinden und auch weltweit live gestreamt werden.
Die Andiami-Whitelist ist jetzt unter andiami.org geöffnet.
Ebenfalls auf der Futurist-Konferenz kündigte Di Iorio heute die Gründung einer kanadischen Stiftung an, die sich der Förderung der nächsten Generation von Führungskräften und Problemlösern widmet, um zur Lösung der dringendsten Herausforderungen der Welt beizutragen. Di Iorio spendet persönlich 1 Million Dollar an die Stiftung, die auch durch die Erlöse aus dem globalen Projekt unterstützt wird.
„Im Laufe der Jahre habe ich Problemlösungskonzepte entwickelt, mit denen sich Lösungen finden lassen, bei denen alle Beteiligten gewinnen. Die Rahmenbedingungen wurden formalisiert, und es ist meine Aufgabe, die Werkzeuge weiterzugeben, die die nächste Generation von Problemlösern und Führungskräften inspirieren werden", sagt Di Iorio.
Di Iorio ist ein Ethereum-Gründer und Gründer und CEO von Decentral Inc., der ursprüngliche Geburtsort von Ethereum, ist ein kanadisches Unternehmen, das Tools für den Kern des nächsten Internets entwickelt. Dazu gehören Jaxx Liberty, eine Software, die Millionen von Menschen die Werkzeuge an die Hand gegeben hat, die sie zur Kontrolle ihrer digitalen Güter benötigen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank


 

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A2CP51
AT0000A26J44

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1187