Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Andritz mit Remote-Abnahme in Russland

26.05.2020

Andritz erhielt von Volga Pulp and Paper Mill in Balakhna, in der Region Nizhnij Novgorod, Russland, das vorläufige Abnahmezertifikat (Provisional Acceptance Certificate) für den Umbau des bestehenden Holzschliff-Rejektsystems in eine TMP-Linie (Thermo-Mechanical Pulping). Aufgrund der Corona-Krise und um Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu vermeiden, wurde die komplette Inbetriebnahme über Remote-Support abgewickelt.

Sergey Pondar, CEO von Volga Pulp and Paper Mill erklärt: “Durch die Corona-Pandemie musste das ANDRITZ-Team das Betriebsgelände während der Kommissionierung verlassen. Wir entschieden uns gemeinsam, über Remote-Unterstützung weiterzumachen, um so erhebliche Verzögerungen bei der Inbetriebnahme der neuen TMP-Linie zu vermeiden. Diese Entscheidung war absolut richtig. Die ANDRITZ-Unterstützung aus der Ferne hat sehr gut funktioniert, und das System läuft mit ausgezeichneter Leistung. Mir der von den ANDRITZ-Experten weiterhin gebotenen Betreuung sind wir auf dem besten Weg bald volle Kapazität zu erreichen.“

Die neue TMP-Linie hat eine Kapazität von 180 Tagestonnen ofentrocken und erhöht damit die Zeitungspapierproduktion von Volga Paper Mill. Die Linie verarbeitet Fichtenholz als Rohmaterial und beschickt die bestehenden Papiermaschinen.


 

Bildnachweis

1. Der internationale Technologiekonzern Andritz setzte die weltweit erste Biomethanolanlage mit dem von ANDRITZ selbstentwickelten A-Recovery+-Konzept im Zellstoffwerk Södra Cell Mönsterås im Südosten Schwedens in Betrieb. Bildquelle: Andritz , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Agrana, Polytec, Rosgix, Wienerberger, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Wolford, MTU Aero Engines, Münchener Rück, Erste Group, Strabag, Varta AG, HelloFresh.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Der internationale Technologiekonzern Andritz setzte die weltweit erste Biomethanolanlage mit dem von ANDRITZ selbstentwickelten A-Recovery+-Konzept im Zellstoffwerk Södra Cell Mönsterås im Südosten Schwedens in Betrieb. Bildquelle: Andritz, (© Aussender)