Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Andritz hat Hochgeschwindigkeits-Verarbeitungslinie für Gesichtsmasken entwickelt

09.04.2020

Andritz Diatec hat eine vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Verarbeitungslinie für Gesichtsmasken zur Herstellung von Einwegmasken entwickelt. In ihrer ersten Konfiguration wird die neue Linie medizinische/chirurgische Masken herstellen können. Weitere Maskentypen – wie N95/FFP2 – befinden sich in der Evaluierungsphase. Die Linie hat eine Geschwindigkeit von bis zu 110 m/min. und kann täglich bis zu 750.000 Gesichtsmasken herstellen. Es stehen auch verschiedene Verpackungsmöglichkeiten zur Verfügung: Produkte können mittels automatischer Schlauchbeutelmaschine in Säcken oder durch einen automatischen Kartonierer in Schachteln verpackt werden.


 

Bildnachweis

1. Andritz-Hochgeschwindigkeits- Verarbeitungslinie für die Produktion von Gesichtsmasken, Credit: Andritz , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Andritz-Hochgeschwindigkeits- Verarbeitungslinie für die Produktion von Gesichtsmasken, Credit: Andritz, (© Aussender)