Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Analysten ad S Immo - Upgrade für Aktie, aber tieferes Kursziel wegen Unsicherheit

30.11.2022, 923 Zeichen

Die Analysten von SRC stufen die S Immo-Aktie von Hold auf Accumulate und nehmen das Kursziel von 23,0 auf 18,0 Euro zurück. Die Analysten begründen: "Die neue Strategie lässt sich sicher nicht von heute auf morgen umsetzen, weil man derzeit in Deutschland eher nur kleinere Pakete verkaufen kann, da die Finanzierungsseite für potentielle Käufer schwierig geworden ist. Die angestrebte Erhöhung des Anteils an Büro-Liegenschaften verspricht mehr Rendite, erhöht aber auch bei konjunkturellen Schwankungen das Risikoprofil. Insgesamt ist es zu früh, um die neue Strategie umfassend zu beurteilen. Der jüngste Kursrutsch unter 15 Euro ist übertrieben, daher erhöhen wir unser Rating von Hold auf Accumulate. Durch die verringerte Liquidität aufgrund des geringeren Free Float von nur gut 11% und durch die grössere Unsicherheit bezüglich der künftigen Geschäftsentwicklung senken wir unser Kursziel von 23 Euro auf 18 Euro."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/106: Ich mache die Telekom/ATX-Ansage, RBI vs. Mercedes, Dickinger-Lob für UBM und Polytec


 

Bildnachweis

1. Sell, Buy, kaufen, verkaufen, Konsument, Verbraucher, Entscheidung, entscheiden , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:AT&S, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Amag, CA Immo, Immofinanz, Lenzing, Semperit, AMS, RBI, SBO, Warimpex, Pierer Mobility, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, S Immo, EVN, Uniqa, Verbund, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, E.ON , SAP, Deutsche Telekom, HeidelbergCement, Brenntag, MTU Aero Engines.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Sell, Buy, kaufen, verkaufen, Konsument, Verbraucher, Entscheidung, entscheiden, (© www.shutterstock.com)