Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams wird Gesellschafter bei Silicon Alps

09.10.2019

Die ams AG unterzeichnete einen Gesellschaftervertrag mit Silicon Alps. Wie geplant zieht sich die Industriellenvereinigung Steiermark, nach den drei Jahren der sehr erfolgreichen Aufbauphase des Clusters, zurück. Die ams AG, als weltweit agierender Leitbetrieb, mit Wurzeln in der Silicon Alps Region, übernimmt die Anteile der IV Steiermark und fungiert ab 1.1.2020 als Gesellschafter des bundeländerübergreifenden Clusters. Weitere Gesellschafter sind z.B. AT&S, AVL List, Intel , NXP, Infineon u.a.

„Mit Freude geben wir unseren Gesellschafter Status bei Silicon Alps bekannt. Silicon Alps ist für uns eine strategische Plattform zur noch besseren Vernetzung am Wirtschaftsstandort Südösterreich und darüber hinaus. Die Mikro- und Nanoelektronik stellt weiterhin eine wesentliche Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung dar. Eine Stärkung dieser am Standort Österreich trägt dazu bei, sowohl Innovation und Technologieentwicklung mit starken Kooperationspartnern effizient weiterzutreiben, als letztendlich auch durch eine optimierte Wertschöpfung bessere Produkte und ein breites Portfolio anbieten zu können", so Verena Vescoli | SVP R&D ams AG

 

 


 

Bildnachweis

1. Silicon Alps Cluster GmbH: ams AG wird neuer Gesellschafter bei Silicon Alps; Credit: ams AG , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Valneva , Kapsch TrafficCom , Telekom Austria , Addiko Bank , Polytec , Amag , Porr , DO&CO , Zumtobel , Pierer Mobility AG , voestalpine , Bawag , Lenzing , Strabag , Wolford , AMS , Rosenbauer , Erste Group , RBI , Deutsche Post , Lufthansa , HeidelbergCement , Deutsche Telekom , Allianz , LINDE , Infineon , Wirecard , Nordex , Münchener Rück , Volkswagen Vz. .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Silicon Alps Cluster GmbH: ams AG wird neuer Gesellschafter bei Silicon Alps; Credit: ams AG, (© Aussendung)