Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams hat Wandelschuldverschreibung platziert

27.10.2020

ams hat die garantierten Wandelschuldverschreibungen in Gesamtnennbetrag von 760 Mio. Euro mit einer Laufzeit bis 2027 platziert. Nachdem heutigen Platzierungsverfahren wurde festgelegt, dass die Wandelschuldverschreibungen einen Zinscoupon von 2,125 Prozent pro Jahr haben werden und die anfängliche Wandlungsprämie bei 47,5 Prozent über dem Referenzaktienkurs von CHF 20,1736, umgerechnet in Euro zum vorherrschenden Wechselkurs, liegt. Dies entspricht einem anfänglichen Wandlungskurs von 27,7209 Euro. 

Bezugsrechte bestehender ams Aktionäre zur Zeichnung der Wandelschuldverschreibungen wurden ausgeschlossen. Der Nettoerlös der Wandelschuldverschreibungen wird für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.

Die Wandelschuldverschreibungen werden eine Laufzeit von 7 Jahren haben und zu 100% ihres Nennbetrags ausgegeben und zurückgezahlt. Sofern sie nicht zuvor gewandelt, zurückgezahlt oder gekauft und gekündigt wurden, werden die Wandelschuldverschreibungen zum Nennbetrag am 3. November 2027 zurückgezahlt.


 

Bildnachweis

1. AMS AG (Bild: austriamicrosystems)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, OMV, Polytec Group, RBI, EVN, Österreichische Post, Semperit, Pierer Mobility, Erste Group, AMS, AT&S, Cleen Energy, SBO, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, CA Immo.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


AMS AG (Bild: austriamicrosystems)