13.01.2018

In der Wochensicht ist vorne: Amazon 6,19% vor Toyota Motor Corp. 4,43%, voestalpine 3,69%, Cisco 3,39%, Johnson & Johnson 2,86%, Honda Motor 2,04%, Alphabet 1,82%, AMS 1,68%, Daimler 1,64%, Microsoft 1,6%, Volkswagen 1,57%, IBM 0,4%, Novartis 0,31%, Ford Motor Co. 0,23%, Sanofi -0,14%, Andritz -0,37%, GlaxoSmithKline -0,67%, Pfizer -0,87%, Roche GS -2,82%, Intel -3,35%, Samsung Electronics -6,42% und Zumtobel -11,99%.

In der Monatssicht ist vorne: Amazon 12,03% vor voestalpine 11,94% , Toyota Motor Corp. 8,3% , Alphabet 7,86% , Cisco 7,81% , Zumtobel 7,72% , Honda Motor 6,53% , Volkswagen 6,44% , Ford Motor Co. 5% , Daimler 4,86% , Microsoft 4,7% , IBM 4,08% , Johnson & Johnson 2,22% , GlaxoSmithKline 2,12% , Roche GS 1,62% , Novartis 0,39% , Andritz 0,15% , Pfizer -0,11% , Intel -0,21% , Sanofi -0,92% , AMS -1,76% und Samsung Electronics -5,84% . Weitere Highlights: Amazon ist nun 9 Tage im Plus (11,61% Zuwachs von 1169,47 auf 1305,2), ebenso voestalpine 4 Tage im Plus (3,77% Zuwachs von 51,96 auf 53,92), Cisco 3 Tage im Plus (2,97% Zuwachs von 39,69 auf 40,87), Sanofi 4 Tage im Minus (1,96% Verlust von 74,36 auf 72,9), GlaxoSmithKline 4 Tage im Minus (2,23% Verlust von 1361 auf 1330,6), Samsung Electronics 4 Tage im Minus (8,3% Verlust von 843 auf 773).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Amazon 11,61% (Vorjahr: 55,96 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 8,18% (Vorjahr: 33,67 Prozent) und Honda Motor 7,43% (Vorjahr: 1,13 Prozent). Intel -6,33% (Vorjahr: 27,27 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics -5,99% (Vorjahr: 46,38 Prozent) und Roche GS -0,81% (Vorjahr: 5,98 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Amazon 28,43%, AMS 26,73% und voestalpine 25,19%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Zumtobel -33,14%, GlaxoSmithKline -11,54% und Sanofi -10,92%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die AMS-Aktie am besten: 3,23% Plus. Dahinter GlaxoSmithKline mit +1,54% , Amazon mit +1,37% , Sanofi mit +1,08% , Microsoft mit +0,79% , Cisco mit +0,67% , Zumtobel mit +0,65% , Alphabet mit +0,64% , Volkswagen mit +0,41% , Johnson & Johnson mit +0,08% , Andritz mit +0,07% , Daimler mit +0,02% , Ford Motor Co. mit +0,01% , Novartis mit -0% , Toyota Motor Corp. mit -0,07% , Roche GS mit -0,09% , voestalpine mit -0,24% , Samsung Electronics mit -0,9% , Pfizer mit -1,44% , Honda Motor mit -1,56% , Intel mit -1,84% und IBM mit -1,97% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 3,74% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Crane: 100,11% Show latest Report (06.01.2018)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,38% Show latest Report (06.01.2018)
3. Zykliker Österreich: 10,49% Show latest Report (06.01.2018)
4. Ölindustrie: 8,69% Show latest Report (06.01.2018)
5. Stahl: 7,13% Show latest Report (06.01.2018)
6. Rohstoffaktien: 6,3% Show latest Report (06.01.2018)
7. Licht und Beleuchtung: 6,25% Show latest Report (06.01.2018)
8. Energie: 6,23% Show latest Report (06.01.2018)
9. Versicherer: 5,44% Show latest Report (06.01.2018)
10. IT, Elektronik, 3D: 4,88% Show latest Report (06.01.2018)
11. OÖ10 Members: 4,7% Show latest Report (06.01.2018)
12. Deutsche Nebenwerte: 4,36% Show latest Report (06.01.2018)
13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,26% Show latest Report (06.01.2018)
14. Global Innovation 1000: 3,74% Show latest Report (06.01.2018)
15. MSCI World Biggest 10: 3,69% Show latest Report (06.01.2018)
16. Immobilien: 3,63% Show latest Report (06.01.2018)
17. Bau & Baustoffe: 3,52% Show latest Report (06.01.2018)
18. Media: 2,74% Show latest Report (06.01.2018)
19. Gaming: 1,67% Show latest Report (06.01.2018)
20. Konsumgüter: 0% Show latest Report (06.01.2018)
21. Runplugged Running Stocks: -0,42%
22. Computer, Software & Internet : -1,1% Show latest Report (06.01.2018)
23. Luftfahrt & Reise: -4,32% Show latest Report (06.01.2018)
24. Börseneulinge 2017: -5,98% Show latest Report (06.01.2018)
25. Banken: -6,86% Show latest Report (06.01.2018)
26. Big Greeks: -7,61% Show latest Report (06.01.2018)
27. Sport: -7,81% Show latest Report (06.01.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -8,22% Show latest Report (06.01.2018)
29. Telekom: -8,78% Show latest Report (06.01.2018)
30. Post: -9,44% Show latest Report (06.01.2018)
31. Solar: -13% Show latest Report (06.01.2018)
32. Aluminium: -45,52% Show latest Report (14.03.2015)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

aktientrend
zu AMS (07.01.)

Rebalancing

Bergfahrten
zu GSK (11.01.)

11.01.2018 - die Quartals-Dividende von GLAXO-SMITH-KLINE PLC. ist mit 0,19 GBP je Aktie eingetroffen.

Hightower
zu AMZ (11.01.)

Amazon ist vermutlich mit normalen Bewertungsmaßstäben nicht zu fassen. Seit 3,5 Jahren kennt der Kurs allerdings nur eine Richtung: Nach oben. Deshalb bleibe ich dabei.

Mandkind
zu AMZ (11.01.)

Der Stopp wurde auf 900 nachgezogen.

AktienTipp
zu AMZ (08.01.)

https://www.internetworld.de/e-commerce/amazon/amazon-in-indische-online-versicherung-acko-investieren-1457722.html

Sethosmenes
zu AMZ (07.01.)

Hat nach wie vor Potenzial zum Steigen. Die Firma hat gerade erfolgreich Mexiko erschlossen, wo bereits 500 Millionen Dollar umgesetzt werden. Und auch hier hat Amazon die Konkurrenz hinter sich gelassen (laut der AKTIONÄR Heft 52/17, Seite 88).

Wallstreet23
zu MSFT (12.01.)

Langfristziel erreicht

Koraktor
zu MSFT (12.01.)

Hier ist irgendwie die Luft raus.

Haussi
zu ZAG (09.01.)

Bei Zumtobel gibt es nach den starken Zuwächsen in den ersten Handelstagen des neuen Jahres bereits erste Gewinnmitnahmen, die Aktie notiert heute über 5% im Minus. Fundamentale Gründe für die starken Kursbewegungen gibt es keine!

GesundeSkepsis
zu ZAG (09.01.)

Stop loss zieht

BillionaireBoy
zu DAI (11.01.)

Daimler ist eines der Unternehmen die ich plane, länger in meinem Depot zu halten.

Chartbreaker66
zu DAI (11.01.)

Trade läuft: Stopps werden auf 67,80 nachgezogen. (unter letztem Tief, unter EMA 100 und unter EMA 200)

RobertPintaric
zu DAI (10.01.)

Der Handel scheint mit Daimler aufzugehen, der Kurs nähert sich meinem Verkaufsorder, ich sage nur: "sehr gut" Grüße, Robert Pintaric

JGross
zu DAI (08.01.)

Daimer könnte jetzt bei 73,00 Euro einen kurzfristigen Widerstand gebrochen haben, mögliches Ziel ca. 82-83 Euro

frechdax
zu DAI (08.01.)

Die Daimler Aktien hat als erste Position die 10000 er Marke gerissen und wird anteilig verkauft. Prima weiter so !

GesundeSkepsis
zu DAI (08.01.)

Aufstockung

IdeFlix
zu DAI (07.01.)

Reduzieren auf ~5,5%

Crassus
zu DAI (06.01.)

Die Investition in Daimler hat sich bewährt - die Produktpipeline ist gut gefüllt und die Fahrzeuge treffen den Geschmack der Käufer; dies ist unter anderem durch einen Vergleich des derzeit von Daimler eingeräumten durchschnittlichen Rabattniveaus mit den Rabatten von Audi und BMW zu erkennen: Daimler muss deutlich geringere monetäre Verkaufsanreize als die direkten Konkurrenten gewähren und erzielt trotzdem äußerst respektable Absatzzahlen. Darüber hinaus kommt noch ein deutlich positiver Effekt aus der US-Steuerreform für Daimler hinzu!

Mandkind
zu F (11.01.)

Ford baut ruhig und bedacht Autos und macht darüber hinaus wenig Schlagzeilen. An sich ist das nicht schlecht. Ein sehr hoher Cashflow sowie ein sehr schlechtes Kursjahr bringen Kursideen mit sich. Auch in Amerika wird man langsam auf "normale" Autos umschwenken, da die riesigen SUVs und Jeeps zu teuer im Unterhalt werden. Ich spekuliere ebenfalls auf Autokäufe durch die US-Steuerreform. Als Ziel nehme ich 16, abgesichert wird relativ eng bei 8,50.

eicki
zu ROG (12.01.)

Kursziel Jefferies: 300 CHF (256 EUR). Aktueller Kurs: 211 EUR.

eicki
zu ROG (12.01.)

Multiple-Sklerose-Mittel Ocrevus hat nun von der EU grünes Licht bekommen. http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/ms-medikament-ocrevus-roche-hoffnungstraeger-erhaelt-eu-zulassung/20840530.html

Storch
zu SSUN (09.01.)

Samsung "enttäuscht" heute mit einem vorläufigen Gewinnwachstum 2017 von 64% und einem Umsatzwachstum von 24%. Das sind die neuen Enttäuschungen in der Analystenwelt...

Smyl
zu SSUN (09.01.)

Samsung zeigt bestes Quartalsergebnis der Geschichte, jedoch unter den Erwartungen, erinnert mich etwas an Apple, KGV ist für einen Techwert enorm niedrig, manchmal leider nicht nachvollziehbar

IncMoney
zu SSUN (08.01.)

stabiler K/G V. Ich setze auf Samsung als großen Apple Gegner!

StCraezer
zu INL (11.01.)

Die Trendstärke hat sich in Folge der Bekanntgabe des Chip-Fehlers in der vergangenen Woche stark eingetrübt. Verkauf mit einem Plus von 6,22%.

investMS
zu INL (08.01.)

Intel Bestand aufgrund rechtlicher Unsicherheiten zur Gänze verkauft ...

investMS
zu INL (08.01.)

Intel Bestand aufgrund rechtlicher Unsicherheiten zur Gänze verkauft ...

rim76
zu IBM (09.01.)

7 Punkte nach Levermann.

MSInvesting
zu IBM (07.01.)

RBC Capital hebt IBM auf 'Outperform' und Ziel auf 180 Dollar.



Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 13.01.2018

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

Aktien auf dem Radar: Sanochemia .


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group setzt bei Finanzierungslösungen rund um den gehobenen Mittelstand neue Standards. Die Philosophie der Rosinger Gruppe orientiert sich genau an den Worten von Platon: Wir werden nur in Geschäftsbereichen tätig, in denen wir profundes, detailliertes Wissen haben.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner