Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Alpian und Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking sind eine strategische Zusammenarbeit eingegangen, um die Entwicklung des digitalen Vermögensverwaltungsangebots von Fideuram-ISPB zu beschleunigen

26.05.2022, 2633 Zeichen
Genf und Mailand (ots/PRNewswire) - Alpian SA („Alpian") und Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking („Fideuram-ISPB") gehen eine Partnerschaft ein, um das digitale Vermögensverwaltungsangebot für die Kunden von Fideuram-ISPB voranzutreiben, indem sie das Wissen von Alpian bei der Technologieentwicklung und der mobilen Benutzererfahrung für digitale Vermögensverwaltungsdienste nutzen.
Der Schritt folgt auf die Beteiligung von Fideuram-ISPB an Alpian, der ersten digitalen Privatbank der Schweiz, in Höhe von 19 Millionen CHF im Rahmen der Finanzierungsrunde der Serie B+ im April 2022 und stellt eine erweiterte Zusammenarbeit zwischen den beiden Banken dar.
Fideuram-ISPB hat Alpian als strategischen Partner identifiziert, um das digitale Vermögensverwaltungsangebot von Fideuram-ISPB voranzutreiben, das derzeit 60 000 Kunden betreut.
Alpian hat Erfahrung im Aufbau mobiler, digitaler Wealth-Management-Angebote unter Verwendung cloudbasierter Technologien und agiler Produktentwicklung entwickelt. Die Kombination dieses Fachwissens mit dem Private-Banking-Know-how von Fideuram-ISPB wird es ermöglichen, eine Produkt-Roadmap zu entwickeln, die das digitale Vermögensverwaltungsangebot für die Kunden von Fideuram-ISPB verbessern soll.
Luca Bortolan, Head of Direct Bank bei Fideuram-ISPB, sagte: „Nach der Investition in die erste digitale Privatbank der Schweiz haben wir mit Alpian einen strategischen Partner für das digitale Vermögensverwaltungsangebot der Fideuram-ISPB Direct Bank gefunden. Wir werden die Erfahrung, die das Team aufgebaut hat, nutzen und gleichzeitig ein mobiles, digitales Private-Banking-Angebot mit modernsten Technologien schaffen.
Schuyler Weiss, Chief Executive Officer bei Alpian, sagte: „Diese strategische Partnerschaft zeigt das Potenzial der Zusammenführung einer großen, führenden Privatbank und einer neuen digitalen Privatbank, um Mehrwert für die Kunden, Mitarbeiter und Stakeholder von Fideuram-ISPB zu schaffen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um auf der Stärke der Alpian-Technologie und der Expertise unseres Teams aufzubauen, um einen umfassenden Wandel in der Vermögensverwaltungsbranche voranzutreiben."
Informationen zu Alpian SA
www.alpian.com
Alpian ist ein Schweizer Finanztechnologieunternehmen, das im Oktober 2019 gegründet wurde und die erste digitale Privatbank der Schweiz ist.
Informationen zu Fideuram Intesa Sanpaolo Private Banking
www.fideuram.it
Fideuram Intesa Sanpaolo Private Banking mit Hauptsitz in Mailand ist der führende Private-Banking-Anbieter in Italien und eine wichtige Tochtergesellschaft der Intesa Sanpaolo Group, die alle Private-Banking-Aktivitäten der Gruppe kontrolliert.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX, DAX.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJR1
AT0000A26J44
AT0000A2T4E5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(5), RBI(2), Erste Group(2), voestalpine(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event HelloFresh
    BSN Vola-Event AT&S
    Star der Stunde: Rosenbauer 2.42%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.46%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(1)
    #gabb #1129