Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Alibaba.com bietet kleinen Unternehmen in den USA Zugang zu seiner Plattform für weltweite Verkäufe

23.07.2019

Alibaba.com, einer der weltweit größten B2B-Marktplätze für den elektronischen Handel und Geschäftsbereich der Alibaba Group (NYSE: BABA), hat heute seine Plattform für Unternehmen in den USA geöffnet, damit sie ihre Produkte an Millionen von Käufern bei Alibaba.com in den USA und auf der ganzen Welt verkaufen können. Damit haben die fast 30 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in den USA - insbesondere Hersteller, Großhändler und Vertriebsunternehmen – einen besseren Zugang zum weltweiten B2B-Markt im elektronischen Handel mit einem Volumen von 23,9 Billionen US-Dollar, der sechsmal so groß ist wie der weltweite B2C-E-Commerce-Markt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190723005753/de/

Das Unternehmen hat zudem das Ökosystem der Teilnehmer verbessert. Dazu gehören Ankerverkäufer und B2B-Dienstleister, die die Philosophie von Alibaba.com teilen, kleinen und mittleren Unternehmen die Geschäftsaktivitäten zu erleichtern.

Um KMU in den USA bei der Wahrnehmung der Chance zu helfen, die der 23,9 Billionen Dollar umfassende B2B-E-Commerce bietet, ist Alibaba.com zudem an der Veranstaltung einer Reihe von „Build Up“-Workshops und Webinaren mit lokalen Handelskammern und B2B-Organisationen im ganzen Land beteiligt. Dazu zählt SCORE, eines der größten landesweiten gemeinnützigen Netzwerke bestehend aus ehrenamtlichen fachkundigen Unternehmensmentoren.

„Alibaba möchte Unternehmer stärken und ihnen ihren eigenen Maßgaben entsprechend zum Erfolg verhelfen“, sagte John Caplan, Head of North America B2B der Alibaba Group. „Mit 10 Millionen aktiven gewerblichen Käufern in über 190 Ländern und Regionen prägen wir den B2B-Handel neu, indem wir die Instrumente und Dienstleistungen bereitstellen, die KMU in den USA benötigen, um auf dem weltweiten Markt von heute mitzuhalten und erfolgreich zu sein.“

WICHTIGE NEUE PLATTFORMERWEITERUNGEN

Alibaba.com hat wichtige Funktionen ergänzt, die es KMU in den USA ermöglichen, lokal (innerhalb der USA) und global Handel zu treiben:

Gewerbliche Verkäufer in den USA

Gewerbliche Käufer in den USA

  • Optimierte Möglichkeit, einen einheitlichen digitalen Shop auf der globalen Plattform Alibaba.com aufzubauen und zu verwalten
  • Wertvolle Transaktionsmöglichkeiten, einschließlich Online-Zahlungen*
  • CRM- und Kommunikationswerkzeuge zur Erleichterung der direkten Aufrechterhaltung von Kundenbeziehungen
  • • Verbesserte digitale Marketingwerkzeuge, um auf die B2B-Anforderungen gezielt eingehen zu können
  • Option zur Zusammenarbeit mit dem in den USA ansässigen Seller Success Team von Alibaba.com
  • Zugriff auf eine wachsende Anzahl von Lieferantenoptionen in den USA auf der Landing Page us.alibaba.com sowie Tausende weltweiter Lieferanten
  • Eine robustere Anfragefunktionalität, mit der Käufer Gespräche und Verhandlungen aufnehmen können
  • Erweitertes Produktsortiment, angefangen bei versandfertig bis hin zu vollständig kundenspezifisch
  • Verbesserte Funktionalität für die Produkt- und Lieferantensuche, mit der Käufer schnell das Geeignete finden können, also individuelle oder fertige Produkte, oder Suche nach Arten und Standorten von Lieferanten

 

 

* Für Transaktionen innerhalb der USA - mit Ausnahme von New York und Nevada - wird ab dem 25. Juli 2019 das Bezahlen auf der Plattform möglich sein.

„Wir haben die Chance erkannt, mit Alibaba.com frühzeitig das globale Wachstum beschleunigen zu können“, sagte Evan Gettinger, Mitbegründer von Gett Clean, einem Hersteller professioneller Reinigungsprodukte aus den USA, der einen deutlichen Anstieg der Anfragen zu seinen Produkten auf der Plattform verzeichnet. „Mit der neuen Kombination aus verfügbaren Plattformwerkzeugen und dem Neuzugang großer Verkäufer von Markenprodukten gehen wir davon aus, hinsichtlich unserer Wachstumsziele schneller voranzukommen.“

ALIBABA.COM BAUT SEIN B2B-ÖKOSYSTEM IN DEN USA MIT NEUEN TEILNEHMERN AUF

Alibaba.com präsentiert eine Reihe von Marken und Unternehmen, die ihre Leidenschaft für die Unterstützung von KMU teilen, darunter große Unternehmen und Dienstleister aus den USA.

Im März gab Alibaba.com eine strategische Zusammenarbeit mit Office Depot bekannt und ab heute präsentiert sich Robinson Fresh, eine Sparte von C.H. Robinson, auf der Plattform. Beide treten als „Ankerverkäufer“ (Anchor Sellers) auf und stellen umfangreiche Produktkataloge bereit, um den wachsenden Interessen des großen Käuferkreises der Plattform gerecht zu werden. Mit der Teilnahme von Ankerverkäufern sollen erhebliche Vorteile realisiert werden. So soll das Interesse neuer Käufer durch die Erweiterung der Produktauswahl geweckt werden.

„Wir sind stolz darauf, unsere strategische Zusammenarbeit mit Alibaba.com auszubauen“, sagte Gerry Smith, Chief Executive Officer von Office Depot, Inc. „Durch unsere Position als Ankerverkäufer können wir eine größere Zielgruppe unter kleinen Unternehmen erreichen und ihnen die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die sie zur Behauptung auf dem weltweiten Wettbewerb benötigen.“ Darüber hinaus haben die Kunden von Alibaba.com nun Zugang zu ausschließlich Mitgliedern zur Verfügung stehenden Angeboten, Rabatten und Premiuminhalten eines wachsenden Ökosystems führender Unternehmensdienstleister wie:

? 71lbs

? BigCommerce

? Indeed

? ShipStation (NASDAQ: STMP)

? Skuvault

? TeamViewer

? Wellbots

? Xometry

LANDESWEITE TOUR LOKALER „BUILD UP“-VERANSTALTUNGEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DES WACHSTUMS VON KMU

Das erste persönliche Alibaba.com Build Up Event findet heute in Brooklyn bei Industry City statt - einer Gemeinschaft innovativer Industrie- und Produktionsunternehmen - zusammen mit den Mitveranstaltern, der Handelskammer von Brooklyn und Industry City. Alle Build Up-Veranstaltungen bieten den Teilnehmern einen vertiefenden Workshop, die Möglichkeit zur persönlichen Schulung und Beratung durch Experten von Alibaba.com sowie exklusive Rabatte, Anreize und Unterstützung aus dem Ökosystem von Marken und Unternehmen.

Direkt nach dem Brooklyn Build Up folgen Veranstaltungen in Los Angeles am 26. Juli mit der Handelskammer von Los Angeles im California Market Center und Chicago am 30. Juli mit der Handelskammer von Illinois im M Hub. Zudem sind über das Jahr verteilt weitere Build Ups im ganzen Land mit Unterstützung lokaler und nationaler Wirtschaftsorganisationen geplant, darunter lokale SCORE Chapter, Food Export USA – Northeast, sowie der Food Export Association of the Midwest in den USA. Darüber hinaus produziert Alibaba.com gemeinsam mit SCORE digitale Build Up-Inhalte.

„Kleine Unternehmen sind zwar der Motor der US-Wirtschaft, sind jedoch mit Herausforderungen konfrontiert“, sagte Ken Yancey, CEO von SCORE. „SCORE und unser Mentorennetzwerk sind gerne bereit, Unternehmen in den USA dabei zu unterstützen, die große Chance des elektronischen Handels bei den physischen und virtuellen Build-Up-Workshops kennenzulernen, die den Gemeinden in den USA zur Verfügung stehen.“

Für weitere Informationen über die erweiterte Plattform von Alibaba.com bzw. neue Teilnehmer oder zur Anmeldung für einen Build-Up-Workshop in Ihrer Nähe, besuchen Sie bitte Alibaba.com/BuildUp.

Über Alibaba.com

Alibaba.com war der erste Geschäftsbereich der Alibaba Group. Die führende B2B-Plattform für den weltweiten elektronischen Handel verfolgt das Ziel, den Handel an jedem Ort zu erleichtern. 1999 gegründet, besteht das Geschäft von Alibaba.com aus Dienstleistungen rund um alle Aspekte des Handels. So werden Unternehmen die erforderlichen Werkzeuge bereitgestellt, um weltweite Zielgruppen für ihre Produkte zu erreichen, und Käufer erhalten Hilfe, um Produkte zu entdecken, Lieferanten zu finden und schnell und effizient online zu bestellen. Die Plattform dient Millionen von Käufern und Lieferanten aus über 190 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt.

Über die Alibaba Group

Die Alibaba Group (NYSE: BABA) hat sich die Aufgabe gestellt, den Handel an jedem Ort zu erleichtern, und verfolgt das Ziel, 102 Jahre lang nachhaltiges Wachstum zu erzielen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Zumtobel , Bawag , Addiko Bank , Marinomed Biotech , FACC , Verbund , Agrana , Österreichische Post , Rosenbauer , AMS .


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner