Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





19.05.2018

In der Wochensicht ist vorne: Alcatel-Lucent 0% vor AT&T -0,74%, Swisscom -1,02%, Telekom Austria -1,4%, Orange -3,4%, Telecom Italia -3,64%, Drillisch -4,05%, Deutsche Telekom -5,78%, Vodafone -6,69%, BT Group -7,42%, O2 -10,93%, Tele Columbus -17,99% und

In der Monatssicht ist vorne: Drillisch 3,78% vor Orange 1,74% , Telekom Austria 1,71% , Alcatel-Lucent 0% , Swisscom -0,04% , Deutsche Telekom -4,27% , Vodafone -5,11% , O2 -5,47% , AT&T -9,36% , Telecom Italia -9,86% , BT Group -15,68% , Tele Columbus -21,38% und Weitere Highlights: Tele Columbus ist nun 7 Tage im Minus (19,77% Verlust von 7,84 auf 6,29), ebenso Deutsche Telekom 6 Tage im Minus (6,04% Verlust von 14,31 auf 13,45).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Telecom Italia 6,67% (Vorjahr: -13,98 Prozent) im Plus. Dahinter Orange 1,07% (Vorjahr: 0,28 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Tele Columbus -32% (Vorjahr: 17,09 Prozent) im Minus. Dahinter BT Group -24,68% (Vorjahr: -25,95 Prozent) und AT&T -17,57% (Vorjahr: -8,58 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Orange 2,95%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -29,79% und BT Group -21,05%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die O2-Aktie am besten: 1,02% Plus. Dahinter Tele Columbus mit +0,6% , Swisscom mit +0,58% , Alcatel-Lucent mit +0,17% , Deutsche Telekom mit +0,16% und Drillisch mit +0,04% Telekom Austria mit -0,19% , AT&T mit -0,29% , BT Group mit -1% , Orange mit -1,13% , Vodafone mit -1,46% und Telecom Italia mit -3,45% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -9,92% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,39% Show latest Report (12.05.2018)
2. Ölindustrie: 12,05% Show latest Report (12.05.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 11,8%
4. Sport: 10,93% Show latest Report (12.05.2018)
5. Computer, Software & Internet : 7,4% Show latest Report (12.05.2018)
6. Solar: 6,01% Show latest Report (12.05.2018)
7. Deutsche Nebenwerte: 5,5% Show latest Report (12.05.2018)
8. Versicherer: 4,87% Show latest Report (12.05.2018)
9. Media: 4,31% Show latest Report (12.05.2018)
10. Energie: 3,81% Show latest Report (12.05.2018)
11. Immobilien: 3,6% Show latest Report (12.05.2018)
12. Bau & Baustoffe: 3,48% Show latest Report (12.05.2018)
13. Zykliker Österreich: 3,32% Show latest Report (12.05.2018)
14. IT, Elektronik, 3D: 3,23% Show latest Report (12.05.2018)
15. Rohstoffaktien: 3,19% Show latest Report (12.05.2018)
16. Luftfahrt & Reise: 2,92% Show latest Report (12.05.2018)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,8% Show latest Report (12.05.2018)
18. Gaming: 0,12% Show latest Report (12.05.2018)
19. Global Innovation 1000: 0,07% Show latest Report (12.05.2018)
20. Aluminium: -1,65% Show latest Report (14.03.2015)
21. Crane: -2,51% Show latest Report (12.05.2018)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -2,7% Show latest Report (12.05.2018)
23. Stahl: -3,03% Show latest Report (12.05.2018)
24. Post: -3,36% Show latest Report (12.05.2018)
25. Banken: -3,86% Show latest Report (12.05.2018)
26. MSCI World Biggest 10: -3,88% Show latest Report (12.05.2018)
27. OÖ10 Members: -4,58% Show latest Report (12.05.2018)
28. Konsumgüter: -7,56% Show latest Report (12.05.2018)
29. Big Greeks: -7,77% Show latest Report (12.05.2018)
30. Licht und Beleuchtung: -8,92% Show latest Report (12.05.2018)
31. Telekom: -10,75% Show latest Report (12.05.2018)
32. Börseneulinge 2017: -11,83% Show latest Report (12.05.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Tiedemann
zu O2D (18.05.)

Dividendenausschüttung: 66,300 € --- Bilanz: 62,079 €

Tr8er
zu O2D (18.05.)

TELEFONICA DEUTSCHLAND notiert heute mit 6,5% Dividendeabschlag.

Tiedemann
zu DTE (18.05.)

Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 26,920 € --- Bilanz 1,610 €

Tiedemann
zu DTE (18.05.)

Dividendenausschüttung: 39,816 € --- Bilanz: 28,530 €

Dionysos1971
zu DTE (18.05.)

Dividendeneingang 1382,50 €

richindustries
zu DTE (18.05.)

Kauf 8 Stück. Wiederanlage Dividende.

Haussi
zu DTE (18.05.)

Die Aktie der dt. Telekom wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende in Höhe von 0,65 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben! Die Dividendenrendite beträgt damit rund 4,6%!

Haussi
zu DTE (18.05.)

Die Aktie der dt. Telekom wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende von 0,65 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben! Die Dividendenrendite beträgt damit rund 4,6%!

Haussi
zu DTE (18.05.)

Die Aktie der dt. Telekom wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende von 0,65 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben! Die Dividendenrendite beträgt damit rund 4,6%!

hardyman
zu DTE (18.05.)

Es wurden 146,55 Dividende dem Cash gutgeschrieben.

smax1980
zu DTE (14.05.)

Die geplante Übernahme von Unity Media durch Vodafone würde den Wettbewerbsdruck für die Deutsche Telekom im Heimatmarkt verschärfen: http://www.chip.de/news/Vodafone-Unitymedia-Was-bedeutet-das-fuer-72-Millionen-deutsche-Kunden_139347209.html . Dies ist ein potenzieller Risikofaktor für die T-Aktie. Daher wurden bei der Position Teilgewinne mitgenommen.

Tiedemann
zu DRI (18.05.)

Kauf einer Aktie zu 60,345 € --- Bilanz -26,624 €

Tiedemann
zu DRI (18.05.)

Dividendenausschüttung: 36,720 € --- Bilanz: 33,721 €

Theofolio
zu DRI (18.05.)

Dividendenzahlung: 136,00 EUR

Quantum01
zu VOD (17.05.)

Bei Vodafone nutze ich die Preisabschläge, die in Zusammenhang mit dem Wechsel des langjährigen CEO stehen. Vodafone ist auf dieser Basis preiswert und hat eine super Dividende ....

Mandkind
zu VOD (17.05.)

Vodafone hat bekanntgegeben die deutsche Unity Media übernehmen zu wollen. Damit wird Vodafone nun eine ernstzunehmende Konkurrenz für den magentafarbenen Konzern. Ich spekuliere darauf, dass nach der neuerlichen Schwäche im Kurs eine Kaufwelle einsetzen sollte. TP bei 3,50, SL bei 1,90.



Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 19.05.2018

2. Call Center, Telefon, telefonieren, Vermittlung, Verbindung, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-153721334/stock-photo-pretty-call-center-worker-using-futuristic-interface-hologram-smiling-at-camera-in-office.html



Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner