Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





22.09.2018

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 72,73% vor Flughafen Wien 4,39%, Boeing 3,45%, Ryanair 3,14%, Lufthansa 2,56%, TUI AG 2,2%, Fraport 1,01%, Airbus Group 0,87%, Lockheed Martin 0,55%, Thomas Cook Group -1,38%, FACC -5,35% und Kuoni -8,04%.

In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 35,71% vor Flughafen Wien 7,85% , Boeing 5,22% , Lockheed Martin 4,09% , FACC 0,99% , Ryanair -0,88% , Lufthansa -1,32% , Airbus Group -1,41% , TUI AG -2,04% , Fraport -3,21% , Kuoni -8,28% und Thomas Cook Group -11,82% . Weitere Highlights: Boeing ist nun 4 Tage im Plus (4,57% Zuwachs von 355,96 auf 372,23), ebenso Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (5,06% Verlust von 79 auf 75).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Airbus Group 27,47% (Vorjahr: 33,45 Prozent) im Plus. Dahinter Boeing 26,22% (Vorjahr: 89,43 Prozent) und FACC 17,6% (Vorjahr: 238,65 Prozent). Air Berlin -50% (Vorjahr: -93,72 Prozent) im Minus. Dahinter Thomas Cook Group -38,97% (Vorjahr: 40,94 Prozent) und Lufthansa -24,32% (Vorjahr: 150,37 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Boeing 9,78%, Airbus Group 9,27% und Flughafen Wien 6,39%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Air Berlin -37,36% und Thomas Cook Group -33,17%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Lockheed Martin mit +2,58% , Thomas Cook Group mit +2,13% , Boeing mit +1,13% , Airbus Group mit +0,28% , FACC mit +0,2% , Lufthansa mit -0,13% , Ryanair mit -0,13% , TUI AG mit -0,17% , Fraport mit -0,19% , Flughafen Wien mit -2,55% und Air Berlin mit -10,53% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -5,57% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Gaming: 1.858,45% Show latest Report (15.09.2018)
2. Sport: 25,44% Show latest Report (15.09.2018)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,75% Show latest Report (15.09.2018)
4. Runplugged Running Stocks: 20,6%
5. Energie: 18,45% Show latest Report (15.09.2018)
6. Computer, Software & Internet : 8,83% Show latest Report (15.09.2018)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,68% Show latest Report (15.09.2018)
8. Ölindustrie: 7,42% Show latest Report (15.09.2018)
9. Immobilien: 6,32% Show latest Report (15.09.2018)
10. MSCI World Biggest 10: 2,34% Show latest Report (15.09.2018)
11. Global Innovation 1000: 2,25% Show latest Report (15.09.2018)
12. IT, Elektronik, 3D: 1,02% Show latest Report (15.09.2018)
13. Media: 0,74% Show latest Report (15.09.2018)
14. Deutsche Nebenwerte: 0,54% Show latest Report (15.09.2018)
15. Versicherer: 0,32% Show latest Report (15.09.2018)
16. Zykliker Österreich: -1,98% Show latest Report (15.09.2018)
17. Aluminium: -3,01% Show latest Report (14.03.2015)
18. Konsumgüter: -3,5% Show latest Report (15.09.2018)
19. Bau & Baustoffe: -4,4% Show latest Report (15.09.2018)
20. OÖ10 Members: -5,42% Show latest Report (15.09.2018)
21. Rohstoffaktien: -5,54% Show latest Report (15.09.2018)
22. Luftfahrt & Reise: -5,57% Show latest Report (15.09.2018)
23. Post: -6,39% Show latest Report (15.09.2018)
24. Crane: -7,31% Show latest Report (15.09.2018)
25. Licht und Beleuchtung: -7,33% Show latest Report (15.09.2018)
26. Banken: -8,61% Show latest Report (15.09.2018)
27. Stahl: -10,4% Show latest Report (15.09.2018)
28. Big Greeks: -11,73% Show latest Report (15.09.2018)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -12,64% Show latest Report (15.09.2018)
30. Börseneulinge 2017: -16,3% Show latest Report (15.09.2018)
31. Telekom: -19,87% Show latest Report (15.09.2018)
32. Solar: -20,01% Show latest Report (15.09.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Ritschy
zu LMT (15.09.)

Lockheed Martin - „Die nächste Raketenstufe wurde gezündet”   Wir schreiben hier immer wieder über Lockheed Martin. Grund dafür ist, dass Lockheed Martin einerseits zu den technologisch führenden Unternehmen dieser Welt gehört. Und dass es andererseits als Rüstungskonzern mehr denn je von den Unsicherheiten in der Geopolitik profitiert.   Dabei ergeben sich für uns immer wieder interessante Optionen für eine Trading Idee.   Anbei eine kurze Analyse zu https://www.sotrawo.com/blog/lockheed-martin-die-n%C3%A4chste-raketenstufe-wurde-gez%C3%BCndet   Versäumen Sie auch nicht diesen https://der.trading-profi.com/?utm_source=Dobetsberger&utm_medium=Affiiliate&utm_campaign=Dobetsberger. Ein einmaliger Event zu unschlagbaren Konditionen. You will learn how we work. Ganz einfach und mit viel Spaß!   Ihr Sotrawo Team     Offenlegung:   “Beide erwähnte, https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfumbrella und https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffutecsus, als auch andere betreute Wikifolio’s, können in Lockheed Martin investiert sein. Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils empfohlene Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung seiner Trading-Ideen profitiert.”

Ritschy
zu LMT (15.09.)

Lockheed Martin - „Die nächste Raketenstufe wurde gezündet”   Wir schreiben hier immer wieder über Lockheed Martin. Grund dafür ist, dass Lockheed Martin einerseits zu den technologisch führenden Unternehmen dieser Welt gehört. Und dass es andererseits als Rüstungskonzern mehr denn je von den Unsicherheiten in der Geopolitik profitiert.   Dabei ergeben sich für uns immer wieder interessante Optionen für eine Trading Idee.   Anbei eine kurze Analyse zu https://www.sotrawo.com/blog/lockheed-martin-die-n%C3%A4chste-raketenstufe-wurde-gez%C3%BCndet   Versäumen Sie auch nicht diesen https://der.trading-profi.com/?utm_source=Dobetsberger&utm_medium=Affiiliate&utm_campaign=Dobetsberger. Ein einmaliger Event zu unschlagbaren Konditionen. You will learn how we work. Ganz einfach und mit viel Spaß!   Ihr Sotrawo Team     Offenlegung:   “Beide erwähnte, https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfumbrella und https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffutecsus, als auch andere betreute Wikifolio’s, können in Lockheed Martin investiert sein. Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils empfohlene Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung seiner Trading-Ideen profitiert.”

Ritschy
zu LMT (15.09.)

Lockheed Martin - „Die nächste Raketenstufe wurde gezündet”   Wir schreiben hier immer wieder über Lockheed Martin. Grund dafür ist, dass Lockheed Martin einerseits zu den technologisch führenden Unternehmen dieser Welt gehört. Und dass es andererseits als Rüstungskonzern mehr denn je von den Unsicherheiten in der Geopolitik profitiert.   Dabei ergeben sich für uns immer wieder interessante Optionen für eine Trading Idee.   Anbei eine kurze Analyse zu https://www.sotrawo.com/blog/lockheed-martin-die-n%C3%A4chste-raketenstufe-wurde-gez%C3%BCndet   Versäumen Sie auch nicht diesen https://der.trading-profi.com/?utm_source=Dobetsberger&utm_medium=Affiiliate&utm_campaign=Dobetsberger. Ein einmaliger Event zu unschlagbaren Konditionen. You will learn how we work. Ganz einfach und mit viel Spaß!   Ihr Sotrawo Team     Offenlegung:   “Beide erwähnte, https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfumbrella und https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffutecsus, als auch andere betreute Wikifolio’s, können in Lockheed Martin investiert sein. Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils empfohlene Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung seiner Trading-Ideen profitiert.”  

Ritschy
zu LMT (15.09.)

Lockheed Martin - „Die nächste Raketenstufe wurde gezündet”   Wir schreiben hier immer wieder über Lockheed Martin. Grund dafür ist, dass Lockheed Martin einerseits zu den technologisch führenden Unternehmen dieser Welt gehört. Und dass es andererseits als Rüstungskonzern mehr denn je von den Unsicherheiten in der Geopolitik profitiert.   Dabei ergeben sich für uns immer wieder interessante Optionen für eine Trading Idee.   Anbei eine kurze Analyse zu https://www.sotrawo.com/blog/lockheed-martin-die-n%C3%A4chste-raketenstufe-wurde-gez%C3%BCndet   Versäumen Sie auch nicht diesen https://der.trading-profi.com/?utm_source=Dobetsberger&utm_medium=Affiiliate&utm_campaign=Dobetsberger. Ein einmaliger Event zu unschlagbaren Konditionen. You will learn how we work. Ganz einfach und mit viel Spaß!   Ihr Sotrawo Team     Offenlegung:   “Beide erwähnte, https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfumbrella und https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffutecsus, als auch andere betreute Wikifolio’s, können in Lockheed Martin investiert sein. Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils empfohlene Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung seiner Trading-Ideen profitiert.”  

ThuringiaInvest
zu BCO (16.09.)

Wir stufen die Aktie weiterhin mit HALTEN ein.

EASTFischer
zu AIR (19.09.)

Unschön- Lieferengpässe für Triebwerke aus den USA von Wyser Pratt, Gewinnziele angeblich aber nicht in Gefahr

SirTintifax
zu LHA (18.09.)

Kauf: laut Analysten ein Outperform mit Ziel bei 29 €

CSTS
zu TUI1 (17.09.)

Die Position TUI habe ich im Wiki deutlich erhöht. Der Rückgang bei den diesjährigen Last-Minute-Buchungen sollte durch den Buchungseingang von Pauschalreisen 2019 bereits kompensiert sein. Einen kleinen Schatten wirft somit nur noch die Unsicherheit zur BREXIT-Situation für TUI. Den Abschlag der letzten Wochen halte ich daher übertrieben.




Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 22.09.2018

2. Flughafen, Flugzeug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-135158027/stock-photo-airport-platform.html



Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , Amag , Buwog , Warimpex , Semperit , Mayr-Melnhof , Agrana , SBO , Oberbank AG VZ , FACC , Wienerberger , VIG , Polytec , Porr , voestalpine , S Immo , S&T , OMV , ATX , ATX Prime , AT&S , Zumtobel , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner