Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AiDash eröffnet Niederlassung in Großbritannien, um das Wachstum in neuen Märkten zu beschleunigen

01.12.2021, 3719 Zeichen
London (ots/PRNewswire) - Die satelliten- und KI-gestützte Plattform gründet ein Büro in Großbritannien, um ihren Einsatz für eine Globalisierung des Nachhaltigkeitsmanagements und die Eindämmung des Klimawandels zu stärken
AiDash, ein führender Anbieter von satelliten- und KI-betriebenen Betriebs-, Wartungs- und Nachhaltigkeitsplattformen, hat heute die Gründung und Eröffnung eines neuen Büros in London, England, bekannt gegeben. Der neue Standort im Zentrum von London wird den Betrieb mit den bestehenden Kunden des Unternehmens in Großbritannien rationalisieren und die Türen zur Expansion in ganz Großbritannien und Europa öffnen. Auf der UN-Klimakonferenz COP26 ebnete AiDash mit der Einführung seines Intelligenten Nachhaltigkeitsmanagementsystems (ISMS) in Partnerschaft mit National Grid, einem führenden Energieanbieter, den Weg für seine Expansion in London. Die neue Plattform hilft den Kunden von AiDash dabei, mühsame ökologische Feldforschung durch Satelliten- und KI-gestützte Bildanalysen zu reduzieren.
"London ist der perfekte Ort für eine Niederlassung von AiDash in Großbritannien, und wir bereiten uns darauf vor, unsere Technologie in ganz Europa und auf der ganzen Welt verfügbar zu machen", erklärte Abhishek Singh, Mitbegründer und CEO von AiDash. "Der Bedarf an integrierten Betriebsplattformen, die Unternehmen dabei helfen, Umweltvorschriften einzuhalten und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, ist jetzt, wo die Auswirkungen des Klimawandels immer gravierender werden, von größter Bedeutung. AiDash ist stolz darauf, diesem Bedarf gerecht zu werden und zu den Fortschritten bei der interkontinentalen Eindämmung des Klimawandels beizutragen."
Die Eröffnung eines Büros in London ist ein weiterer Schritt in Richtung des Ziels von AiDash, zum weltweit führenden Anbieter von satellitengestütztem Nachhaltigkeitsmanagement, Vegetationspflege sowie Fernüberwachungs- und Vermessungsangeboten zu werden. Das Unternehmen wird als wichtige Ressource für Organisationen mit großem Landbesitz in Großbritannien dienen. Das Land führt aktuell neue Umweltgesetze ein, die einen Nettozuwachs an Biodiversität von mindestens 10 Prozent für alle neuen Entwicklungen vorschreiben und die Vorschriften zu nachhaltiger Landnutzung in vielen Sektoren strenger gestalten.
In Großbritannien wird sich AiDash auf sein ISMS konzentrieren und sein Ziel vorantreiben, die Versorgungs-, Energie-, Bergbau-, Bau-, Wasser- und Abwasserindustrie sowie die Transportbranche mit Hilfe von Satelliten und KI nachhaltiger und widerstandsfähiger zu machen. Das ISMS macht veraltete, ineffiziente Bodenvermessungsmethoden überflüssig und ersetzt sie mit systematischer Kartierung, Planung, Bewertung von Landaufwertung und Quantifizierung der Biodiversität mit Hilfe von KI.
AiDash plant, im Rahmen der Eröffnung seines neuen Büros 10 bis 20 neue, hochqualifizierte Mitarbeiter in London einzustellen. Datenwissenschaftler, Ingenieure, Ökologen und Wirtschaftsexperten können sich über unsere Careers Page bewerben.
Informationen zu AiDash
AiDash ist ein KI-gestütztes vertikales SaaS-Unternehmen, das Satelliten- und KI-gestützten Betrieb, Wartung und Nachhaltigkeit für Branchen mit geografisch verteilten Ressourcen ermöglicht. AiDash verwendet hochauflösende multispektrale und SAR-Daten aus den weltweit führenden Satellitenkonstellationen, die in seine proprietären KI-Modelle eingespeist werden, um zeitnahe Vorhersagen in großem Maßstab zu machen. Diese KI-Modelle unterstützen die Full-Stack-Anwendungen von AiDash, die Betrieb und Wartung für Versorgungs-, Energie-, Transport-, Wasser- und Abwasser-, Bergbau- und Bauunternehmen transformieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.aidash.com.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1683875/aidash_Logo.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/19: KESt runter oder weg, XXX Lutz home24 erinnert an Schelling bzw. was wähl ich nur?


 

Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Lenzing, Warimpex, Kapsch TrafficCom, S Immo, Polytec Group, Wolford, SBO, Pierer Mobility, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Immofinanz.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A2YNV5
AT0000A2TRJ1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.42%, Rutsch der Stunde: UBM -1.23%
    Star der Stunde: Verbund 0.75%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.8%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.57%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.94%
    BSN Vola-Event Pierer Mobility
    karlholger zu EVN
    Star der Stunde: Lenzing 0.86%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%
    Star der Stunde: Semperit 1.47%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.7%