Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AI in Veevas Commercial Cloud ermöglicht Kundenengagement der nächsten Generation

16.05.2019

Veeva Systems (NYSE: VEEV) kündigte heute neue Funktionen seiner Veeva Commercial Cloud an, um die branchenweite Umstellung auf intelligentes Kundenengagement zu beschleunigen. Durch die Verfügbarkeit seiner neuen auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Anwendung Veeva Andi und eingebetteter Intelligenz in Veeva CRM und Veeva Vault PromoMats liefert Veeva nun anspruchsvolle KI-gesteuerte Anwendungen, die Unternehmen eine effizientere und effektivere Interaktion mit den Kunden ermöglichen.

Die Veeva Commercial Cloud vereinheitlicht Kundenengagement mit Multichannel-Veeva-CRM, die richtigen Inhalte und Kundendaten mit Veeva Vault PromoMats bzw. Veeva OpenData, Data warehouse der nächsten Generation mit Veeva Nitro und künstliche Intelligenz mit Veeva Andi.

„Wir möchten der Branche helfen, durch die richtige KI-gesteuerte kommerzielle Basis dabei, die effizienteste und effektivste Interaktion mit den Kunden zu erreichen“, so David Logue, leitender Vizepräsident für commercial Strategy bei Veeva Europe. „Veeva Commercial Cloud hilft Unternehmen, ihre kommerziellen Strategien voranzubringen und intelligentere, compliante Interaktionen mit den richtigen Kunden über die richtigen Kanäle zu fördern.“

Intelligente Funktionen und Lösungen, die nun Teil der Veeva Commercial Cloud sind, werden zum weiteren Fortschritt der Branche auf dem Weg zum intelligenten Kundenengagement beitragen:

  • Veeva Andi ist eine neue KI-Anwendung, die maßgeschneiderte Einblicke und Vorschläge direkt in Veeva CRM einbettet. Als Teil der Veeva CRM Suite macht Veeva Andi es leicht, KI zu übernehmen, anzuwenden und zu skalieren. Dank der einzigartigen Möglichkeit, KI zu kontrollieren und zu steuern, können Unternehmen für ein besseres Kundenerlebnis die richtige Nachricht über den richtigen Kanal zum richtigen Zeitpunkt übermitteln. Wird Veeva Andi gemeinsam mit Customer Journeys genutzt, einer neue Funktion in Veeva CRM für die gezieltere Ansprache und Verwaltung von Kunden, können Unternehmen die besten Aktionen in der richtigen Kundenphase fördern. Veeva Andi ist ab heute in Nordamerika verfügbar. Lesen Sie die heutige Pressemitteilung zu Veeva Andi, um mehr zu erfahren.
  • Veeva CRM Approved Notes nutzt KI, um Außendienstmitarbeiter dabei zu unterstützen, bessere Kundenbeziehungen aufzubauen und bei Interaktionen Compliance zu wahren. Über die neue Funktion können Außendienstmitarbeiter leichter freie Textnotizen in Veeva CRM erfassen und KI nutzen, um potenzielle Compliance-Risiken zu erkennen, wie z. B. Off-Label-Nachrichten. Veeva CRM Approved Notes ist in Veeva CRM integriert und soll ab 2020 verfügbar sein.
  • Veeva Vault Auto Claims Linking ist eine neue Funktion in Veeva Vault PromoMats, mit der Geschwindigkeit und Compliance der Inhaltsentwicklung verbessert werden. Vault Auto Claims Linking nutzt KI, um Links von Forderungen zu verwandten Referenzen vorzuschlagen, was den administrativen Aufwand und das Risiko verringert, Forderungen über Länder, Kanäle und Anlagen hinweg zu verwalten. Vault Auto Claims Linking soll bis Ende 2019 verfügbar sein.

Darüber hinaus gab Veeva heute in anderen Nachrichtenmeldungen weitere Innovationen in Veeva CRM bekannt, darunter Veeva Approved Messaging, um Compliance und Digitalisierung in der Life-Science-Branche voranzubringen. Lesen Sie die heutige Pressemitteilung zu Veeva CRM, um mehr zu erfahren.

Um zu erfahren, wie Veeva Commercial Cloud ein intelligentes Kundenengagement ermöglicht, besuchen Sie bitte veeva.com/eu/CommercialCloud.

Die Anmeldung für den Veeva Commercial & Medical Summit Europe ist jetzt eröffnet. Kommen Sie vom 3. bis 5. Dezember 2019 zu uns nach Barcelona. Dort treffen Sie mehr als 1200 Fachleute aus dem Bereich der Biowissenschaften, Sie können sich über neueste Nachrichten und Markttrends der Branche informieren, innovative Technologien erleben und sich vernetzen, um bewährte Praktiken auszutauschen.

Weitere Informationen

Vernetzen Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_eu
Liken Sie Veeva auf Facebook: facebook.com/veevasystems

Über Veeva Systems

Veeva Systems Inc. ist der Marktführer im Bereich cloudbasierter Software für die internationale Life-Sciences-Branche. Veeva hat sich der Innovation, höchster Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet. Das Unternehmen hat über 700 Kunden, von den größten Pharmakonzernen der Welt bis hin zu neu gegründeten Biotechfirmen. Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, so etwa zur Marktnachfrage und zur Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva, zu den Ergebnissen aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und zu allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Geschäftsleistungen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf das Finanzergebnis von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risikofaktoren“ (Risk Factors) und „Management-Diskussion und Analyse der Finanzbedingungen und Betriebsergebnisse“ (Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations) der Unternehmenseinreichung auf Formular 10-K für den Zeitraum bis zum 31. Januar 2019 enthalten. Diese sind auf der Webseite des Unternehmens unter veeva.com im Bereich Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu den potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, sind in anderen Einreichungen enthalten, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , SBO , Flughafen Wien , Amag , Marinomed Biotech , Frequentis , Kapsch TrafficCom , DO&CO , OMV , RBI , Uniqa , VIG , Zumtobel , AMS , startup300 , Andritz .


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner