Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Adyen führt Planet ein und ermöglicht Klimaschutz an der Kasse

12.05.2021
Amsterdam (ots/PRNewswire) - ADYEN (AMS: ADYEN), die Zahlungsverkehrsplattform der Wahl für viele der weltweit führenden Unternehmen, gab heute die Markteinführung von Planet bekannt, der neuesten Ergänzung der Impact-Produktsuite1 des Unternehmens. Planet ermöglicht es Adyens Händlern, ihren Kunden die Möglichkeit zu bieten, den CO2-Fußabdruck ihrer Einkäufe am Ende des Bezahlvorgangs zu kompensieren. Diese optionale Funktion, die ohne zusätzliche Kosten für den Händler implementiert werden kann, unterstützt direkt Klimaschutzprojekte (z. B. Wiederaufforstung oder erneuerbare Energien). Planet ist für Händler einfach zu integrieren und verursacht keine zusätzlichen Reibungsverluste im Bezahlprozess, da die Option, den CO2-Fußabdruck auszugleichen, erst nach dem Bezahlvorgang erfolgt.
Um die Datenqualität der berechneten Emissionen pro Einkauf sicherzustellen, hat Adyen in Zusammenarbeit mit South Pole einen eigenen Rechner für Treibhausgasemissionen2 entwickelt. Bei der Auswahl von Klimaschutzprojekten wird die South Pole -Partnerschaft weiterhin eine wichtige Rolle spielen - sie verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erzielung positiver Umweltauswirkungen.
Einer der ersten Händler, der Planet aktiviert hat, ist Kazidomi, eine Online-Supermarktkette mit einer gesundheitsorientierten Mission.
"Wir entscheiden uns für Partnerschaften mit Unternehmen, die einen vorausschauenden Ansatz in Sachen Nachhaltigkeit verfolgen, da wir ein Vorreiter in Sachen nachhaltiger Konsum sind. Innovation über gemeinsame Überzeugungen, wie wir es bei der Integration von Planet getan haben, ist ein Beispiel dafür, wie wir gerne arbeiten", sagte Olivier Vangest, Head of Technology von Kazidomi. "Wir freuen uns, dass wir das reibungslose Zahlungserlebnis, das wir unseren Kunden bereits über die einheitliche Plattform von Adyen bieten, um Planet erweitern konnten."
"Die Übernahme von Verantwortung für unseren ökologischen Fußabdruck ist Teil unserer Lizenz zum Handeln in der heutigen Gesellschaft. Um noch weiter zu gehen, haben wir Planet entwickelt, eine Funktion, die unsere Technologie nutzt, um unseren Händlern zu helfen, ökologische Nachhaltigkeitsprojekte zu unterstützen", sagte Ingo Uytdehaage, CFO von Adyen. "Indem wir uns mit unseren Händlern zusammentun, können wir in großem Umfang positive Auswirkungen auf die Umwelt erzielen."
Informationen zu Adyen
Adyen (AMS: ADYEN) ist die Zahlungsplattform der Wahl für viele der weltweit führenden Unternehmen. Sie bietet eine moderne End-to-End-Infrastruktur, die direkt mit Visa, Mastercard und den weltweit bevorzugten Zahlungsmethoden der Verbraucher verbunden ist. Adyen bietet reibungslose Zahlungen über Online-, Mobil- und In-Store-Kanäle. Mit Niederlassungen auf der ganzen Welt betreut Adyen Kunden wie Facebook, Uber, Spotify, Casper, Bonobos und L'Oréal. Neue Produkte und Funktionen werden über Pressemitteilungen und Produkt-Updates auf der Website des Unternehmens angekündigt.
Erfahren Sie mehr über soziale Verantwortung bei Adyen hier.
Informationen zu Kazidomi
Kazidomi ist mehr als ein E-Shop für gesunde und natürliche Produkte, es ist ein Unternehmen, das einen Unterschied machen will, indem es den Übergang zu nachhaltigeren Konsummustern auf innovative Weise beschleunigt. Kazidomis Versprechen? Eine aufgeklärte Auswahl an Produkten, die gut für Ihre Gesundheit und den Planeten sind, zu einem fairen Preis dank seines Mitgliedschaftssystems. Kazidomi-Mitglieder profitieren von exklusiven Rabatten auf mehr als 3500 Referenzen, die in Zusammenarbeit mit ihrem Komitee von Gesundheitsexperten sorgfältig ausgewählt wurden. In diesem Katalog strebt Kazidomi danach, 100 % saubere und innovative Produkte zu finden, die den Werten und Konsumgewohnheiten eines jeden entsprechen. Als zertifiziertes B-Corp, seit 2019 das Label mit den höchsten Anforderungen an Soziales, Umwelt, Transparenz und Governance, hat Kazidomi bestätigt, dass es möglich ist, "Business als Kraft für das Gute" zu nutzen und hat nicht vor, es dabei zu belassen. "Aus diesem Grund hat Kazidomi beschlossen, seinen Kunden in Zusammenarbeit mit Adyen anzubieten, den CO2-Fußabdruck ihrer Bestellungen auszugleichen."
Erfahren Sie mehr über soziale Verantwortung bei Kazidomi hier.
Informationen zu South Pole
South Pole erkennt an, dass der private Sektor für die Bekämpfung des Klimawandels unerlässlich ist. Um dieses Potenzial zu nutzen, konzentriert sich South Pole auf die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen, um ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und gleichzeitig konkrete Auswirkungen auf die Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre durch die direkte Entwicklung von Klimaschutzprojekten zu erzielen. Das 2006 gegründete Unternehmen South Pole beschäftigt heute rund 500 Mitarbeiter in 18 Niederlassungen weltweit und hat etwa 1.000 Projekte entwickelt, die bis heute für die Beseitigung, Reduzierung oder Vermeidung von über 100 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent verantwortlich sind. South Pole hat mit über 1.000 Unternehmen und Organisationen auf ihren Klimareisen zusammengearbeitet.
1 www.adyen.com/social-responsibility/impact
2 Die Produkteigenschaft misst die Treibhausgasemissionen in Tonnen Kohlendioxid-Äquivalenten - und deckt damit die sechs im Kyoto-Protokoll der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen definierten Treibhausgase ab. Diese sechs Gase sind Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4), Distickstoffoxid (N2O), Fluorkohlenwasserstoffe (HFC), Perfluorkohlenwasserstoffe (PFC) und Schwefelhexafluorid (SF6).
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1490851/Logo__Adyen_gree... pg
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, DO&CO, Rosgix, Polytec Group, RBI, Pierer Mobility, Erste Group, Semperit, AMS, AT&S, Gurktaler AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wiener Privatbank, Zumtobel, Frequentis, Athos Immobilien, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER