Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ABZ*AUSTRIA Businesskleidermarkt

03.10.2022, 2892 Zeichen
Wien (OTS) - Mit diesem Ansturm hatten selbst die Veranstalter*innen nicht gerechnet. Rund 600 Frauen besuchten den ABZ*Businesskleidermarkt am 30. September und 1. Oktober 2022 in dafür angemieteten Räumen im Volkskundemuseum.
Bei der feierlichen Eröffnung begrüßte Geschäftsführerin Manuela Vollmann eine große Runde an Frauen, die dieses Vorhaben unterstützten: Doris Schmidauer, Beraterin und Motivatorin, Claudia Mischensky, Vize-Generalsekretärin der Industriellenvereinigung, Doris Rose, Geschäftsführerin der Firma Jones, Kasia Greco, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Desirée Treichl-Stürgkh, ehemalige Opernballorganisatorin und Verlegerin. Gestärkt durch so viel Frauenpower freut sich Manuela Vollmann bei der Eröffnung: „Etwas von einer ersten Idee zu so einer wunderbaren Veranstaltung zu bringen, gelingt nur, wenn wir Frauen uns für eine gute Sache verbünden, was wir noch öfters und vielfältiger machen müssen.“
In den folgenden Stunden sah man vor allem eines: viele strahlende Frauen, die sich unendlich über die neue Kleidung freuten. Durch den großen Andrang mussten einige Frauen anfangs sogar trotz der großen Kapazität der Räumlichkeiten anstehen. Die Wartenden waren aber geduldig und wurden von den Mitarbeiterinnen von ABZ*AUSTRIA beruhigt, dass ganz sicher genügend Kleidung für alle vorhanden sein würde. Dieses Versprechen konnte man auf Grund der vorhandenen Vielzahl dann auch rasch einlösen.
Die Mitarbeiter*innen von ABZ*AUSTRIA beraten im Jahr rund 8000 arbeitssuchende Frauen bzw. begleiten Frauen während verschiedensten Ausbildungen. Kommt es dann zum ersehnten Bewerbungsgespräch, zu Probearbeitstagen oder Praktika stellt sich für viele dieser Frauen die Frage, ob dafür in passende Kleidung investiert werden kann oder ob das Geld nicht doch für die nächste Stromrechnung, Schulsachen für die Kinder oder die nächste Miete gespart werden muss.
Während sich viele anlassbezogen mit neuer Mode eindecken können, haben andere einfach kein Geld dafür. Das hat ABZ*AUSTRIA bereits 2019 auf die Idee gebracht einen Businesskleidermarkt zu organisieren. Dieser war so ein großer Erfolg, dass die Verantwortlichen 2022 – anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Non Profit Unternehmens – eine Wiederholung in großem Rahmen planten. Hunderte Kleider, Blusen, Blazer, Taschen und Schuhe von vielen Privatspenderinnen fanden neue Besitzer*innen. Darüber hinaus spendete die Firma Jones eine große Menge an neuer Kleidung und unterstützte darüber hinaus mit Kleiderstangen, Kleiderhaken, Dekoration und dem Transport.
Die finanzielle Unterstützung der Industriellen Vereinigung und Wirtschaftskammer Wien macht die Anmietung der Räumlichkeiten im Volkskundemuseum möglich. Bereits kurz nach der Veranstaltung wurde der Wunsch nach jährlicher Wiederholung laut, vorerst freut sich das Team von ABZ*AUSTRIA aber über das gelungen Event, bleibt aber sicherlich für Gespräche offen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Semperit
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Zumtobel(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Uniqa(1)