Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.09.2020
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 15,96% Plus. Dahinter Puma mit +0,34% , Fitbit mit +0,33% , adidas mit -0,05% , Technogym mit -1,55% , GoPro mit -2,36% , Nike mit -2,38% , Apple mit -2,84% und Under Armour mit -4,21% .

Weitere Highlights: Nike ist nun 4 Tage im Minus (3,87% Verlust von 119,28 auf 114,66).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 50,3% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Nike 13,18% (Vorjahr: 37,44 Prozent) und Puma 10,37% (Vorjahr: 60,07 Prozent). Under Armour -46,67% (Vorjahr: 21,46 Prozent) im Minus. Dahinter Technogym -30,39% (Vorjahr: 23,93 Prozent) und GoPro -7,37% (Vorjahr: -0,81 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Under Armour 12,5% vor Technogym 9,2% , Nike 7,19% , Puma 7,1% , adidas 4,52% , Garmin 1,45% , Fitbit 0% , Apple -3,72% und GoPro -17,62% .

In der Wochensicht ist vorne: GoPro 6,07% vor Puma 3,54%, adidas 2,31%, Technogym 2,22%, Under Armour 1,77%, Fitbit 1,27%, Garmin -2,1%, Apple -2,78% und Nike -2,83%.

Am weitesten über dem MA200: Apple 31,52%, Nike 18,55% und Puma 14,29%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, Under Armour -10,4% und Technogym -5,61%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

finelabels
zu NKE (17.09.)

Nike notiert aktuell mit einem Kursplus von 19 Prozent im Depot. JPMorgan hat das Kursziel für Nike Anfan der Woche von $ 118 auf $ 136 angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Weiteres Kurspotential demnach rd. 15 Prozent.

DanielLimper
zu AAPL (18.09.)

18.09.2020: Wiedereinstieg 10 ST.

Kompilator
zu AAPL (18.09.)

Stop-Loss. Gewinnmitnahme.

finelabels
zu AAPL (18.09.)

Apple liegt trotz der jüngsten Konsolidierung mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von über 60 Prozent in meinem Depot. Apple baut derzeit seine Präsenz in Indien weiter aus. Nach Schätzungen von Counterpoint Research hat Apple mit rund 2 Millionen verkauften iPhones in Indien im vergangenen Jahr einen Anteil von etwa 1 Prozent am Smartphone-Markt und damit immenses Wachstumspotential in diesem riesigen Markt. Am 23. September wier  ein Online-Shop in Indien eröffnet. Der Store bietet das gesamte Sortiment an Produkten und Kundendienstleistungen sowie Finanzierungsoptionen, Sonderpreise für Studenten und ein Trade-In-Programm, so Apple. Ladengeschäfte in Indien dürften bald folgen. Apple-CEO Tim Cook sagte Anfang dieses Jahres, dass das Unternehmen 2021 einen ersten Apple-Store in Indien eröffnen werde. Ich bleibe langfristig investiert und stocke bei weiterer Schwäche ggf. auf.

PixelInvestment
zu AAPL (17.09.)

Einen markanten Dämpfer ... ... haben in letzter Zeit die Tech-Aktien erhalten. APPLE ist da nicht ausgenommen. Dieser Dämpfer war eigentlich ein Kursrutscher mit Ansage. Denn die Tech-Aktien sind allen anderen Sparten weit enteilt. Hervorgerufen durch die vermehrte Nutzung digitaler Medien im Homeoffice etc. So ein Absacker ist aber auch ganz normal und nimmt ersteinmal etwas Dampf aus dem Kessel. Mit Volldampf werden die Tech-Aktien unserer Meinung aber auch wieder an Fahrt aufnehmen. Denn es steht nichts geringeres an, als eine Transformation der Arbeits- und Freizeitwelt. Dies wird sich auch in den nächsten Jahren bemerkbar machen. Die rasante Entwicklung der IT ist nicht aufzuhalten, auch nicht durch einen Kursrutscher. Vielleicht kommen noch mehrere solcher Dampffontänen aus dem Kessel. Die Richtung aber geht nach oben. Im Gegensatz zur Tech-Blase um die Jahrtausendwende herum "produziert" die aktuelle IT keine Luftschlösser, sondern greifbare Dinge, die unser Leben nachhaltig verändern. Ein Investment in die IT-Unternehmen weltweit kann unserer Meinung nach langfristig nicht die falsche Anlageentscheidung gewesen sein! Der Dampf im Kessel wird den Fortschritt weiter antreiben und heutige KGVs und KBVs als Makulatur dastehen lassen!

finelabels
zu AAPL (17.09.)

Jefferies erhöht das Kursziel für Apple von $ 116,25 auf $ 135. Apple notiert aktuell bei $ 109.72.

DummyTrader
zu AAPL (16.09.)

Neuvorstellungen von Uhren, iPads und Abodiensten auf der Apple Keynote in Cupertino. Der Marktführer von Smartwatches präsentiert die Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE. Das Top Modell kann erstmalig den Sauerstoffgehalt im Blut ermitteln und soll die Konkurrenz von Samsung, Huawei und Fitbit auf Schritt halten, während das günstigere SE Modell schon ab 290 € zu haben ist. Apple bündelt ab jetzt auch die 4 Abodienste - Apple TV +, Apple Music, Apple Arcade und iCloud - zu Apple One, welches ab 15€ monatlich erhältlich ist. Zudem wurde noch ein neues iPad mit dem aktuellen A14 Bionic Chip präsentiert. Die Einführung von neuen Produkten und der Wandel zu planbaren Abomodellen lässt uns weiterhin an unserem Engagement festhalten.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 19.09.2020

2. Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)



Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, FACC, Frequentis, Erste Group, EVN, RBI, Bawag, Autobank, VIG, Telekom Austria, CA Immo, S Immo, UBM, Cleen Energy, Rosenbauer, voestalpine, SW Umwelttechnik, Marinomed Biotech, Volkswagen Vz., Deutsche Bank, Deutsche Post, BMW, MTU Aero Engines, Deutsche Boerse, Fresenius Medical Care, Bayer, ElringKlinger.


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)