Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





93. Generalversammlung der Vifor Pharma Gruppe

06.05.2021

Regulatory News:

An der 93. ordentlichen Generalversammlung der Vifor Pharma AG haben die Aktionäre alle Beschlussanträge des Verwaltungsrats genehmigt. Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie und gemäss der Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), die der Schweizerische Bundesrat gestützt auf Artikel 8 des neuen COVID-19-Gesetzes erlassen hat, durften Aktionäre nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen. Die Aktionäre nahmen ihre Stimmrechte ausschliesslich über den unabhängigen Vertreter wahr, wobei 61.6% des Aktienkapitals vertreten waren.

Zustimmung der Aktionäre

Die Aktionäre genehmigten den Geschäftsbericht, die Jahresrechnung der Vifor Pharma AG und den Konzernabschluss 2020 der Vifor Pharma Gruppe mit grosser Mehrheit. Zudem wurde der maximale Vergütungsbetrag für die Mitglieder des Verwaltungsrats und des Executive Committee für das Jahr 2022 genehmigt sowie der Vergütungsbericht 2020 in einer Konsultativabstimmung angenommen. Darüber hinaus erteilten die Aktionäre dem Verwaltungsrat und dem Executive Committee Entlastung für das Geschäftsjahr 2020. Die vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Dividende von CHF 2.00 wurde angenommen; sie wird den Aktionären ab 12. Mai 2021 ausgezahlt.

Wahl von Dr. Alexandre LeBeaut und Åsa Riisberg in den Verwaltungsrat

Die Generalversammlung bestätigte den Verwaltungsratspräsidenten Jacques Theurillat und die anderen amtierenden Mitglieder des Verwaltungsrats, Prof. Dr. hon. Michel Burnier, Dr. Romeo Cerutti, Dr. Sue Mahony und Kim Stratton. Dr. Alexandre LeBeaut und Åsa Riisberg wurden zu neuen Mitgliedern des Verwaltungsrats gewählt.

Wie bereits kommuniziert, standen Dr. Gianni Zampieri und Gilbert Achermann nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Der Verwaltungsrat dankt den ausscheidenden Mitgliedern für ihre wertvollen Dienste für Vifor Pharma.

Vergütungsausschuss bestätigt

Die folgenden Verwaltungsratsmitglieder wurden für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr in den Vergütungsausschuss gewählt: Dr. Sue Mahony (Vorsitzende), Prof. Dr. hon. Michel Burnier und Dr. Romeo Cerutti.

Über die Vifor Pharma Gruppe

Die Vifor Pharma Gruppe ist ein globales Pharmaunternehmen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, globale Marktführerin in den Bereichen Eisenmangel, Nephrologie und kardiorenale Therapien zu werden. Das Unternehmen ist der bevorzugte Partner für Pharmaprodukte und innovative, patientenorientierte Lösungen. Die Vifor Pharma Gruppe will Patienten mit schweren und chronischen Krankheiten auf der ganzen Welt dabei helfen, ein Leben in besserer Gesundheit zu führen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet pharmazeutische Produkte für eine optimale Patientenversorgung. Die Vifor Pharma Gruppe nimmt in allen ihren Kerngeschäften eine führende Position ein und besteht aus folgenden Unternehmen: Vifor Pharma und Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma (ein gemeinsam mit Fresenius Medical Care geführtes Unternehmen). Die Vifor Pharma Gruppe hat ihren Hauptsitz in der Schweiz und ist an der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange, VIFN, ISIN: CH0364749348) kotiert.

Weitere Informationen finden Sie auf viforpharma.com


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner