Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





3Degrees vergrößert globale Klima-Teams, um die steigende Kundennachfrage zu erfüllen

25.05.2022, 5403 Zeichen
London (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen begrüßt eine neue europäische Führung, zusätzliche Mitarbeiter und eine neue Niederlassung in London, um die Bereitstellung von Dienstleistungen zu erweitern
Der globale Anbieter von Klimalösungen 3Degrees erweitert seine Präsenz, um die steigende Nachfrage von Organisationen besser bedienen zu können, die auf die Notwendigkeit dringender Maßnahmen gegen den Klimawandel auf der ganzen Welt reagieren. Das Unternehmen baut seine Kapazitäten in Europa, einem Brennpunkt für innovative Klimaarbeit, aus, indem es neue lokale Führungskräfte einstellt, das Personal aufstockt und ein neues Büro in London eröffnet.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, und ist seit fast 20 Jahren Marktführer. 3Degrees hat seine Klimaberatungspraxis in Großbritannien und Europa weiter ausgebaut, um einen wachsenden Kundenstamm zu bedienen. Da Unternehmen zusätzliche Beratungsleistungen für die Entwicklung und Umsetzung globaler Klima- und Dekarbonisierungsstrategien benötigen, verstärkt 3Degrees seine Teams in ganz Europa, um das Angebot an Komplettlösungen für diese kritischen Bedürfnisse zu erweitern. Das neue Londoner Büro des Unternehmens kommt zu seinem bestehenden Büro in Oslo hinzu.
„Diese Expansion ist eine direkte Reaktion auf die steigende Nachfrage von Unternehmen, die ihre globalen Dekarbonisierungsbemühungen beschleunigen und sich aggressivere Klimaziele setzen, wie z.B. Net Zero", sagte Steve McDougal, CEO. „Diese Investition in unsere Teams und die erweiterte physische Präsenz in Europa und Großbritannien wird die Fähigkeit von 3Degrees weiter stärken, Unternehmen mit Hauptsitz, Betriebsstätten und Lieferketten in Europa und darüber hinaus ein umfassendes Angebot an maßgeschneiderten Klimalösungen zu liefern und sie dabei zu unterstützen, sofortige Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Scope 1-, 2- und 3-Emissionen zu reduzieren."
Neue Führung und erweiterte Europa-Teams für die Energie- und Klimapraxis von 3Degrees
3Degrees freut sich, Maureen Bray als Senior Director für seine Klimaberatungsgruppe, die Energy and Climate Practice, wo sie das Team für Klimastrategie in der EMEA-Region leiten wird. In dieser Funktion leitet Maureen eine Gruppe erfahrener Berater, die Organisationen dabei helfen, ihre globalen Klimaziele festzulegen und zu erreichen, einschließlich Net-Zero, Kohlenstoffneutralität und wissenschaftlich fundierter Ziele. Maureen bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Nachhaltigkeitsmanagement und in der Beratung bei 3Degrees ein. Zuletzt war sie als International Consultancy Director bei Schneider Electric tätig.
„Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, die Weiterentwicklung der 3Degrees-Klimaberatungsdienste in EMEA zu unterstützen, damit unsere Kunden sinnvolle Dekarbonisierungspläne aufstellen und umsetzen können", sagte Maureen. „Das Bestreben des Unternehmens, seine Kapazitäten in neuen Regionen weiter auszubauen, ist spannend und steht im Einklang mit dem Wachstum, das wir auf dem europäischen Markt sehen, wo sich der Wandel mit großer Geschwindigkeit vollzieht."
Darüber hinaus wechselt der langjährige 3Degrees-Veteran und Senior Director Tyler Espinoza nach Europa, wo er weiterhin den Bereich Energiemärkte der Beratungspraxis in allen Regionen leiten und das Team in Europa ausbauen wird. Tyler wird die erweiterten globalen Kapazitäten des Unternehmens beaufsichtigen, um ein umfassendes Angebot an maßgeschneiderten Lösungen für erneuerbare Energien anzubieten, einschließlich der Beschaffung von Stromabnahmeverträgen (PPAs) für Unternehmen, erneuerbaren Energien in Lieferketten und kohlenstofffreier Energie rund um die Uhr. Angesichts der sich schnell entwickelnden Energielandschaft in Europa, wird die vor Ort Präsenz von Tyler 3Degrees dabei helfen, seine Kunden bei der Suche nach Möglichkeiten zur Maximierung der Auswirkungen ihrer Einkäufe von erneuerbaren Energien in einer Weise zu unterstützen, die wirtschaftlich sinnvoll ist.
„3Degrees ist einzigartig positioniert, um unseren Kunden ein komplettes Angebot an Lösungen für Klima und erneuerbare Energien zu bieten, einschließlich der Umsetzung von PPAs und der Unterstützung für ihren Bedarf an internationalen Energieattribut-Zertifikaten und Emissionsgutschriften", so Tyler. „Es gibt nicht viele Organisationen, die das können, und ich freue mich darauf, unseren europäischen Kunden diese Lösungen anbieten zu können."
Informationen zu 3Degrees
3Degrees, eine zertifizierte B-Corporation, ermöglicht es Unternehmen und ihren Kunden, dringend notwendige Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen. Wir unterstützen Organisationen auf der ganzen Welt dabei, ihre Ziele in Bezug auf erneuerbare Energien und Dekarbonisierung zu erreichen, indem wir mit globalen Fortune-500-Unternehmen, Versorgungsunternehmen und anderen Organisationen zusammenarbeiten, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel anschließen wollen. Das Team von 3Degrees verfügt über fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Nachhaltigkeitsberatung, Umweltmärkte, Entwicklung von Projekten für erneuerbare Energien und Kohlenstoff, Lösungen für die Dekarbonisierung des Verkehrswesens und Programme für erneuerbare Energien von Versorgungsunternehmen. Gemeinsam mit unseren Kunden hilft 3Degrees bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer Lösungen, die die Umweltverträglichkeit gewährleisten und wirtschaftlich sinnvoll sind. Erfahren Sie mehr unter 3Degrees.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/62: Chance für Andritz und plötzlich auch bei Zertifikaten am RCB-Mürztal-Beispiel. ESG-Index-Rätsel


 

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2QDR0
AT0000A27ZS7

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Es geht auch im Juli weiter nach unten (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.49%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Frequentis 1.33%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(3), Österreichische Post(1)
    12. Aktienturnier by IRW-Press ist gestartet, Blick in Runde 1
    Nachlese: Rudolf Preyer, Sara Grasel, Julia Resch, Sabine Gstöttner, Daniel Riedl
    Star der Stunde: Zumtobel 0.99%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(2), OMV(1)