Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







24.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: 3D Systems 13,15% vor Stratasys 6,33%, Samsung Electronics 1,54%, Aixtron 0,66%, SLM Solutions 0,55%, Intel 0,09%, Cisco -2,88%, Infineon -2,93%, AMS -3,82%, IBM -7,89% und Dialog Semiconductor -11,66%.

In der Monatssicht ist vorne: 3D Systems 53,82% vor SLM Solutions 44,31% , AMS 15,44% , Infineon 14,63% , Stratasys 13,06% , Aixtron 11,98% , Intel 8,41% , Samsung Electronics 7,83% , Cisco -0,56% , IBM -3,74% und Dialog Semiconductor -7,16% . Weitere Highlights: Dialog Semiconductor ist nun 6 Tage im Minus (15,84% Verlust von 39,89 auf 33,57), ebenso Cisco 4 Tage im Minus (3,34% Verlust von 40,16 auf 38,82), Aixtron 3 Tage im Minus (1,13% Verlust von 11,48 auf 11,36).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 33,15% (Vorjahr: 1,43 Prozent) im Plus. Dahinter Infineon 31,95% (Vorjahr: 16,96 Prozent) und Samsung Electronics 12,98% (Vorjahr: 40,88 Prozent). AMS -45,77% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter SLM Solutions -37,41% (Vorjahr: 96 Prozent) und Stratasys -28,82% (Vorjahr: 17,37 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SLM Solutions 32,69%, Infineon 30,81% und Aixtron 14,56%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -10,65%, Cisco -10,42% und IBM -7,3%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die IBM-Aktie am besten: 1,88% Plus. Dahinter Dialog Semiconductor mit +1,49% , Infineon mit +0,19% , Cisco mit +0,11% , Aixtron mit +0,09% , Samsung Electronics mit -1,36% , AMS mit -1,36% , SLM Solutions mit -1,36% , Stratasys mit -3,4% , 3D Systems mit -5,09% und Intel mit -11,19% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -10,4% und reiht sich damit auf Platz 20 ein:

1. Solar: 101,78% Show latest Report (17.10.2020)
2. Computer, Software & Internet : 40,01% Show latest Report (24.10.2020)
3. Energie: 37,52% Show latest Report (24.10.2020)
4. Börseneulinge 2019: 33,15% Show latest Report (24.10.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 26,15% Show latest Report (17.10.2020)
6. Post: 25,2% Show latest Report (17.10.2020)
7. Runplugged Running Stocks: 9,42%
8. Gaming: 5,51% Show latest Report (24.10.2020)
9. Licht und Beleuchtung: 5,16% Show latest Report (17.10.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 4,27% Show latest Report (24.10.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,7% Show latest Report (17.10.2020)
12. Deutsche Nebenwerte: 1% Show latest Report (24.10.2020)
13. Konsumgüter: 0,33% Show latest Report (17.10.2020)
14. Zykliker Österreich: -5,67% Show latest Report (17.10.2020)
15. Crane: -5,73% Show latest Report (24.10.2020)
16. Global Innovation 1000: -5,78% Show latest Report (24.10.2020)
17. Sport: -6,19% Show latest Report (17.10.2020)
18. Aluminium: -7,38%
19. MSCI World Biggest 10: -9,57% Show latest Report (17.10.2020)
20. IT, Elektronik, 3D: -10,4% Show latest Report (17.10.2020)
21. Media: -13,18% Show latest Report (17.10.2020)
22. Immobilien: -15,3% Show latest Report (24.10.2020)
23. OÖ10 Members: -16,14% Show latest Report (17.10.2020)
24. Stahl: -19,77% Show latest Report (17.10.2020)
25. Bau & Baustoffe: -21,75% Show latest Report (24.10.2020)
26. Rohstoffaktien: -22,19% Show latest Report (17.10.2020)
27. Telekom: -23,02% Show latest Report (17.10.2020)
28. Big Greeks: -24,96% Show latest Report (24.10.2020)
29. Banken: -27,96% Show latest Report (24.10.2020)
30. Versicherer: -31,66% Show latest Report (17.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -32,59% Show latest Report (17.10.2020)
32. Ölindustrie: -45,48% Show latest Report (17.10.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

stwBoerse
zu IBM (23.10.)

Ich bin vorsichtig optimistisch (wie schon lange nicht mehr), dass IBM unter der Führung vom neuen CEO Arvind Krishna tatsächlich der Turnaround hin zur Hybrid-Cloud-Company gelingen kann - was wohl ein Revival der IBM Aktie bedeuten würde. Hier meine aktuelle Analyse der IBM Aktie, die nun weit oben auf meiner Watchlist steht: https://thedlf.de/ibm-wiedergeburt-cloud-company/

Excalibour
zu AM3D (18.10.)

Stopp Limit (Teil-) Verkauf: 10,374

NerdInvestiert
zu INL (20.10.)

Zum Intel-Positionsaufbau gibt es jetzt auf meinem https://www.instagram.com/p/CGiJcdrH340/ wieder eine neue NerdScore-Bewertung. Einmal mal reinschauen und gerne Feedback geben! Noch eine Bemerkung: Heute wurde bekannt gegeben, dass Intel einen Teil seines NAND (Flash) Speichergeschäfts an SK Hynix verkauft. Da es sich dabei um einen kleinen (aber unprofitablen) Bereich handelt, sehe ich diese Entwicklung positiv, zumal die 9 Mrd. $ aus der Transaktion in wachsende Bereiche wie 5G und AI investiert werden sollen.



 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 24.10.2020

2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com



Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner