Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





12. DBN Science and Technology Award Zeremonie soll die Vision der landwirtschaftlichen Innovation weiterverbreiten

27.06.2022, 3487 Zeichen
Peking (ots/PRNewswire) - Beijing Dabeinong Science and Technology Group Co., Ltd. („DBN"), ein landwirtschaftliches Hightech-Unternehmen, wird am 28. Juni in Peking die 12. DBN Science and Technology Award Zeremonie („die Zeremonie") veranstalten, die gleichzeitig durch einen Livestream mit rund 100 parallelen Sitzungen für ein weltweites Publikum über die Global Agricultural Technology Innovation Platform (GAIN) verfügbar sein wird.
Branchen auf der ganzen Welt durchlaufen einen digitalen Wandel, und die Landwirtschaft bildet da keine Ausnahme. Da Innovationen zu neuen Durchbrüchen führen, wird die Landwirtschaft umgestaltet, was eine internationale Zusammenarbeit in Bezug auf die Zukunft der landwirtschaftlichen Entwicklung und Politik erforderlich macht.
In diesem Sinne veranstaltet das DBN die Zeremonie, an der 1 Million Teilnehmer aus der ganzen Welt online teilnehmen werden, darunter Agrarwissenschaftler und Vertreter führender wissenschaftlicher Forschungsorganisationen. Zu den Hauptrednern gehören Prof. Oene Oenema, Dr. Hartmut Michel, Nobelpreisträger für Chemie, Muhammad Yunus, Friedensnobelpreisträger, Qian Qian, Vorsitzender des Bewertungsausschusses des 12. DBN Science and Technology Award und Akademiker der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, Qiao Shiyan, stellvertretender Vorsitzender des Bewertungsausschusses des 12. DBN Science and Technology Award und Akademiker der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften, Professor der Chinesischen Landwirtschaftsuniversität, Ms. Julie-Anne Nichols, Queensland Senior Trade and Investment Commissioner und Leiterin des Großraums China, sowie Shao Genhuo, Vorsitzender des DBN und Dr. Song Weiping, CEO des DBN, die eine Eröffnungsrede halten und die Hauptvorträge der Veranstaltung abschließen werden.
Der Dabeinong Science and Technology Award (DNB Award) ist eine vom chinesischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie genehmigte Unternehmensauszeichnung. In den vergangenen 23 Jahren wurden für die letzten 11 DNB Awards 2804 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 38,91 Millionen Yuan eingereicht. 409 Experten (darunter 16 Akademiker) wurden mit dem DBN Award ausgezeichnet. Der 12. Dabeinong Science and Technology Award ist mit insgesamt 10 Millionen Yuan dotiert. Es gibt 65 preisgekrönte Projekte, darunter 3 Sonderpreisprojekte, 13 Projekte mit dem ersten Preis, 18 Projekte mit dem zweiten Preis und 31 Projekte mit dem Innovationspreis. Die Preisverleihung wird von drei Preisträgern des Sonderpreises für Reportagen moderiert.
„Die Zeremonie ist ein völlig neuer Ansatz, da wir den Umfang unseres Austauschs und unserer Kommunikation auf eine völlig neue Ebene heben", sagt Dr. Song Weiping, CEO der DBN Group. „Wir hoffen, dass diese Plattform als Grundlage für die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Agrarwissenschaft und -technologie dienen kann und die Barrieren für Zusammenarbeit und Innovation abbaut."
Das DBN ist global ausgerichtet und hat Partnerschaften mit weltweit führenden Institutionen aufgebaut. Im Bereich der Pflanzenbiotechnologie ist das Unternehmen Partnerschaften mit Performance Plants Inc., Stain, Evogene, Doriane und Bioceres eingegangen. Im Bereich der Züchtungstechnologie arbeitet das Unternehmen mit der North Carolina State University, dem Canadian Centre for Swine Improvement, AGH und der University of Nottingham zusammen.
Weitere Informationen über den Gewinner und den DBN Science and Technology Award finden Sie unter Globale Innovationsplattform für Agrartechnologie (GAIN).

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S Immo, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A2TJR1
AT0000A2SUY6

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
    Star der Stunde: EVN 1.35%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.74%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Verbund(1), Semperit(1)
    BSN Vola-Event Cisco