Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





10-jährige Volksbank-Anleihe mehrfach überzeichnet

12.11.2019
Wien (OTS) - Wien, 12.11.2019: Die fundierte Bankschuldverschreibung (Covered Bond) wurde am Montagmorgen am internationalen Kapitalmarkt angeboten, hat ein Volumen von EUR 500 Mio. und eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Zeichnungphase konnte nach nur zwei Stunden beendet werden und das Buch wurde mit Orders in Höhe von über EUR 1,1 Mrd. geschlossen. Nach dem Debüt einer grossen Covered Bond Emission im Februar konnte damit die zweite Anleihe dieser Art zu einer für den Volksbanken-Verbund sehr attraktiven Rendite erfolgreich am Markt platziert werden. Die Emission war mit einem Orderbuch von über EUR 1,1 Mrd. rund 2,3 fach überzeichnet. Mit 54 Investoren aus 9 Ländern erfreute sich die Emission auch international großer Beliebtheit.
Generaldirektor DI Gerald Fleischmann. „Wir freuen uns über das große Interesse der internationalen Investoren an der Volksbank. Das Emissionsvolumen dient zur Finanzierung des Kreditwachstums im gesamten Volksbanken-Verbund. Die Nachfrage unserer Kunden ist schon in den letzten Jahren sehr kräftig gewesen.“
Die Anleihe wurde von Moody's mit dem, für das Programm für fundierte Bankschuldverschreibungen der VOLKSBANK WIEN AG vergebenen ausgezeichneten Aaa Rating bewertet.
Bereits im Februar 2019 hat die VOLKSBANK WIEN AG erstmals eine fundierte Bankschuldverschreibung (Covered Bond) mit einem Volumen emittiert. Die Emission war mit einem Orderbuch von über EUR 1,6 Mrd. rund 3,2 fach überzeichnet. Im April folgte die erfolgreiche Emission einer AT1 Anleihe.
Facts & Figures*
VOLKSBANK WIEN AG
Die VOLKSBANK WIEN AG ist mit rund 1.300 Mitarbeitern (Konzern) und 70 Standorten in den Regionen Wien, Burgenland, Weinviertel, Waldviertel und Industrieviertel sowie der österreichweiten Marke SPARDA-BANK die Größte der österreichischen Volksbanken. Neben dem eigenen Retailgeschäft erfüllt die VOLKSBANK WIEN AG seit Juli 2015 als Zentralorganisation auch übergeordnete Aufgaben für den Volksbanken-Verbund.
Weitere Informationen auf [www.volksbankwien.at] (http://www.volksbankwien.at/)
Der Volksbanken-Verbund
Der Volksbanken-Verbund ist eine österreichweit tätige Bankengruppe zu der die acht regionalen Volksbanken, die Marke SPARDA-BANK sowie die Ärzte- und Apothekerbank zählen. Die Zentralorganisation des Verbundes ist seit Juli 2015 die VOLKSBANK WIEN AG. Der Volksbanken-Verbund verfügt über eine Bilanzsumme von 26,7 Mrd. Euro und betreut mit rund 3.600 Mitarbeitern in 279 Vertriebsstellen rund 1,1 Mio. Kunden in ganz Österreich.
Weitere Informationen auf [www.volksbank.at] (http://www.volksbank.at/)
*Stand 30.06.2019
 

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


Random Partner

Novomatic
Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER