Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Matrixport stellt „Phoenix Prime" vor und wird zum Vorreiter der nächsten Generation von Prime-Brokerage-Diensten im Kryptobereich

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.04.2024, 4021 Zeichen

Singapur (ots/PRNewswire) - Der weltweit erste Prime Broker, der über FIX-Konnektivität nahtlosen, ultraschnellen Zugang zu aggregierter Liquidität von Kryptobörsen auf den Spot-, Perpetual- und Futures-Märkten bietet
Matrixport, eines der weltweit führenden Ökosysteme für digitale Vermögenswerte, stellte heute seinen neuen Prime-Brokerage-Service Phoenix Prime vor. Dieser Durchbruch bietet den ersten einheitlichen Zugang zum Kryptomarkt mit einer technisch verbesserten Handelsinfrastruktur mit minimaler Latenzzeit im Mikrosekundenbereich und einem quantitativ ausgerichteten, kapitaleffizienten System über das FIX-Protokoll.
Angetrieben von einem fortschrittlichen Smart Order Router (SOR), gewährt Phoenix Prime Handelsunternehmen einen beispiellosen, äußerst latenzarmen Zugang zu Spot, Perpetual Swaps und datierter Futures-Liquidität von Binance, OKX und Bybit. Es ist geplant, in Kürze weitere Börsen einzubinden, um den Zugang zu weiteren Liquiditätsquellen für seine Kunden zu erweitern. Zukünftige Erweiterungen sollen die Kapitaleffizienz optimieren und Handelsunternehmen mehr strategische Flexibilität bei der effektiven Verwaltung ihrer Ressourcen bieten. Darüber hinaus werden die Herausforderungen angegangen, denen sich einige Handelsunternehmen mit komplexen Integrationen über mehrere Börsen und geografische Standorte hinweg stellen müssen, sowie die zunehmenden Anforderungen an die Einhaltung von KYC/AML.
Mit seinem technologiegestützten und quantitativen Prime-Brokerage-Angebot stützt sich Phoenix Prime auf die drei Säulen von Spitzenleistung: ultraschnelle Geschwindigkeit, Kosteneffizienz und Komfort. Darüber hinaus ermöglicht es ein effizientes Kapitalmanagement und eine Minderung des Kontrahentenrisikos durch sofortigen börsenübergreifenden Transfer, außerbörsliche Abwicklung und wettbewerbsfähige Kreditdienstleistungen.
Daniel Egloff, Globaler Leiter des Prime-Brokerage-Geschäfts bei Matrixport, sagte: „Wenn sich der Markt weiterentwickelt, wird das Kryptoangebot für Prime Brokerage über das primitive Geschäftsmodell des Vermietens von Börsenunterkonten hinausgehen. Die intelligente Order-Routing-Technologie von Phoenix Prime behebt das Problem der fragmentierten Liquidität im gesamten Spektrum der handelbaren Produkte, und das bei einer potenziellen Latenz von nur 30 Mikrosekunden. Handelsunternehmen werden in der Lage sein, neue Handelsmöglichkeiten zu nutzen, die Kapitaleffizienz zu maximieren und das Kontrahentenrisiko zu verringern, während sie gleichzeitig von wettbewerbsfähigen Ausführungskosten profitieren."
Informationen zu Matrixport
Matrixport ist eines der weltweit führenden Ökosysteme für digitale Vermögenswerte, das Krypto-Finanzdienstleistungen aus einer Hand anbietet, um den aufkommenden Bedarf an Vermögensverwaltung, Handel und Verwahrung von digitalen Vermögenswerten zu decken. Das Angebot des Unternehmens für institutionelle und akkreditierte Anleger umfasst Cactus CustodyTM, Spot OTC, Vermögensverwaltung sowie Zugang zu realen Vermögenswerten durch Tokenisierung.
Mit einem aktiv verwalteten digitalen Vermögen von 4 Mrd. USD erreichte Matrixport im Jahr 2021 die Bewertung eines Einhorns und wurde von CB Insights als eines der 50 vielversprechendsten Blockchain-Unternehmen der Welt im Jahr 2022 bezeichnet. Über seine Venture-Abteilung schmiedet das Unternehmen auch strategische Kooperationen mit Web3-Innovatoren, die sich noch in der Anfangsphase befinden, und unterstützt sie bei Aufbau, Wachstum und Skalierung.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur verfügt über eine Lizenz als Treuhandgesellschaft in Hongkong, eine Lizenz als Geldverleiher, einen von der FCA ernannten Vertreter und eine SRO-VQF-Mitgliedschaft der Schweizer FINMA. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.matrixport.com/.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1560145/matrixport_logo_... ogo.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/matrixport-stellt-ph oenix-prime-vor-und-wird-zum-vorreiter-der-nachsten-generation-von-pr ime-brokerage-diensten-im-kryptobereich-302107447.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A3AGF0
AT0000A382G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.12%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: RBI(1)
    Smeilinho zu Wienerberger
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Amag -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1), RBI(1), Palfinger(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: OMV -0.93%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Strabag(1)

    Featured Partner Video

    Überall etwas zu sagen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Matrixport stellt „Phoenix Prime" vor und wird zum Vorreiter der nächsten Generation von Prime-Brokerage-Diensten im Kryptobereich


    03.04.2024, 4021 Zeichen

    Singapur (ots/PRNewswire) - Der weltweit erste Prime Broker, der über FIX-Konnektivität nahtlosen, ultraschnellen Zugang zu aggregierter Liquidität von Kryptobörsen auf den Spot-, Perpetual- und Futures-Märkten bietet
    Matrixport, eines der weltweit führenden Ökosysteme für digitale Vermögenswerte, stellte heute seinen neuen Prime-Brokerage-Service Phoenix Prime vor. Dieser Durchbruch bietet den ersten einheitlichen Zugang zum Kryptomarkt mit einer technisch verbesserten Handelsinfrastruktur mit minimaler Latenzzeit im Mikrosekundenbereich und einem quantitativ ausgerichteten, kapitaleffizienten System über das FIX-Protokoll.
    Angetrieben von einem fortschrittlichen Smart Order Router (SOR), gewährt Phoenix Prime Handelsunternehmen einen beispiellosen, äußerst latenzarmen Zugang zu Spot, Perpetual Swaps und datierter Futures-Liquidität von Binance, OKX und Bybit. Es ist geplant, in Kürze weitere Börsen einzubinden, um den Zugang zu weiteren Liquiditätsquellen für seine Kunden zu erweitern. Zukünftige Erweiterungen sollen die Kapitaleffizienz optimieren und Handelsunternehmen mehr strategische Flexibilität bei der effektiven Verwaltung ihrer Ressourcen bieten. Darüber hinaus werden die Herausforderungen angegangen, denen sich einige Handelsunternehmen mit komplexen Integrationen über mehrere Börsen und geografische Standorte hinweg stellen müssen, sowie die zunehmenden Anforderungen an die Einhaltung von KYC/AML.
    Mit seinem technologiegestützten und quantitativen Prime-Brokerage-Angebot stützt sich Phoenix Prime auf die drei Säulen von Spitzenleistung: ultraschnelle Geschwindigkeit, Kosteneffizienz und Komfort. Darüber hinaus ermöglicht es ein effizientes Kapitalmanagement und eine Minderung des Kontrahentenrisikos durch sofortigen börsenübergreifenden Transfer, außerbörsliche Abwicklung und wettbewerbsfähige Kreditdienstleistungen.
    Daniel Egloff, Globaler Leiter des Prime-Brokerage-Geschäfts bei Matrixport, sagte: „Wenn sich der Markt weiterentwickelt, wird das Kryptoangebot für Prime Brokerage über das primitive Geschäftsmodell des Vermietens von Börsenunterkonten hinausgehen. Die intelligente Order-Routing-Technologie von Phoenix Prime behebt das Problem der fragmentierten Liquidität im gesamten Spektrum der handelbaren Produkte, und das bei einer potenziellen Latenz von nur 30 Mikrosekunden. Handelsunternehmen werden in der Lage sein, neue Handelsmöglichkeiten zu nutzen, die Kapitaleffizienz zu maximieren und das Kontrahentenrisiko zu verringern, während sie gleichzeitig von wettbewerbsfähigen Ausführungskosten profitieren."
    Informationen zu Matrixport
    Matrixport ist eines der weltweit führenden Ökosysteme für digitale Vermögenswerte, das Krypto-Finanzdienstleistungen aus einer Hand anbietet, um den aufkommenden Bedarf an Vermögensverwaltung, Handel und Verwahrung von digitalen Vermögenswerten zu decken. Das Angebot des Unternehmens für institutionelle und akkreditierte Anleger umfasst Cactus CustodyTM, Spot OTC, Vermögensverwaltung sowie Zugang zu realen Vermögenswerten durch Tokenisierung.
    Mit einem aktiv verwalteten digitalen Vermögen von 4 Mrd. USD erreichte Matrixport im Jahr 2021 die Bewertung eines Einhorns und wurde von CB Insights als eines der 50 vielversprechendsten Blockchain-Unternehmen der Welt im Jahr 2022 bezeichnet. Über seine Venture-Abteilung schmiedet das Unternehmen auch strategische Kooperationen mit Web3-Innovatoren, die sich noch in der Anfangsphase befinden, und unterstützt sie bei Aufbau, Wachstum und Skalierung.
    Das Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur verfügt über eine Lizenz als Treuhandgesellschaft in Hongkong, eine Lizenz als Geldverleiher, einen von der FCA ernannten Vertreter und eine SRO-VQF-Mitgliedschaft der Schweizer FINMA. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.matrixport.com/.
    Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1560145/matrixport_logo_... ogo.jpg
    View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/matrixport-stellt-ph oenix-prime-vor-und-wird-zum-vorreiter-der-nachsten-generation-von-pr ime-brokerage-diensten-im-kryptobereich-302107447.html

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A3AGF0
    AT0000A382G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.12%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: RBI(1)
      Smeilinho zu Wienerberger
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Amag -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1), RBI(1), Palfinger(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: OMV -0.93%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Strabag(1)

      Featured Partner Video

      Überall etwas zu sagen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. ...

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight