Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Dr. Jelitzka + Partner verkauft Addiko-Anteil an Alta Pay

Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.04.2024, 1038 Zeichen

Wie aus einer Beteiligungsmeldung der Addiko Bank hervorgeht, hat die Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft für Immobilienberatung und -verwertung GmbH als Verkäuferin mit der Alta Pay Group d.o.o. als Käuferin Ende März einen Aktienkaufvertrag über die von Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft für Immobilienberatung und -verwertung GmbH gehaltenen Aktien an der Addiko Bank AG abgeschlossen. Laut Meldung hält die Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft 6,8 Prozent an Addiko. 

Die von Daniel Jelitzka direkt gehaltenen 16.300 Aktien an der Addiko Bank AG seien nicht Gegenstand der Transaktion, heißt es. 

Der Zahlungsdienstleister Alta Pay hat, wie berichtet, vergangenen Donnerstag mitgeteilt, einen Anteil in Höhe von 9,63 Prozent an Addiko zu halten.

Der oben genannte Aktienkaufvertrag stehe insbesondere unter den aufschiebenden Bedingungen der Genehmigung der Transaktion durch die Gesellschafter der Alta Pay Group d.o.o. und der Erlangung der erforderlichen regulatorischen und fusionskontrollrechtlichen Genehmigungen, wie es heißt.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Chart, Trading, Kurse, Handel - https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-forex-analyse-1905224/

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Chart, Trading, Kurse, Handel - https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-forex-analyse-1905224/


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36G37
AT0000A2UVV6
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
    Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Die Deutschen wieder im Glück

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. A...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Dr. Jelitzka + Partner verkauft Addiko-Anteil an Alta Pay


    02.04.2024, 1038 Zeichen

    Wie aus einer Beteiligungsmeldung der Addiko Bank hervorgeht, hat die Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft für Immobilienberatung und -verwertung GmbH als Verkäuferin mit der Alta Pay Group d.o.o. als Käuferin Ende März einen Aktienkaufvertrag über die von Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft für Immobilienberatung und -verwertung GmbH gehaltenen Aktien an der Addiko Bank AG abgeschlossen. Laut Meldung hält die Dr. Jelitzka + Partner Gesellschaft 6,8 Prozent an Addiko. 

    Die von Daniel Jelitzka direkt gehaltenen 16.300 Aktien an der Addiko Bank AG seien nicht Gegenstand der Transaktion, heißt es. 

    Der Zahlungsdienstleister Alta Pay hat, wie berichtet, vergangenen Donnerstag mitgeteilt, einen Anteil in Höhe von 9,63 Prozent an Addiko zu halten.

    Der oben genannte Aktienkaufvertrag stehe insbesondere unter den aufschiebenden Bedingungen der Genehmigung der Transaktion durch die Gesellschafter der Alta Pay Group d.o.o. und der Erlangung der erforderlichen regulatorischen und fusionskontrollrechtlichen Genehmigungen, wie es heißt.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Kurse, Handel - https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-forex-analyse-1905224/

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Kurse, Handel - https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-forex-analyse-1905224/


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36G37
    AT0000A2UVV6
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
      Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Die Deutschen wieder im Glück

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. A...

      Books josefchladek.com

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press