Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout Wiener Börse: Rath fällt unter den MA100 und MA200

Bild: © Martina Draper, Wiener Börse, Ticker

02.04.2024, 3573 Zeichen

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Porr -1,39% auf 14,2, davor 6 Tage im Plus (11,28% Zuwachs von 12,94 auf 14,4), CA Immo 0% auf 32,7, davor 3 Tage im Plus (3,15% Zuwachs von 31,7 auf 32,7), Uniqa 0% auf 8,01, davor 3 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 7,89 auf 8,01), Gurktaler AG VZ +5,26% auf 8, davor 3 Tage ohne Veränderung .

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Rosgix -0,02% auf 3768,13, davor 6 Tage im Plus (0,95% Zuwachs von 3733,42 auf 3768,85), ATX Prime -0,07% auf 1776,24, davor 3 Tage im Plus (1,23% Zuwachs von 1755,9 auf 1777,48), FACC -3,3% auf 6,15, davor 3 Tage im Plus (8,9% Zuwachs von 5,84 auf 6,36), Marinomed Biotech 0% auf 21,9, davor 3 Tage im Plus (11,17% Zuwachs von 19,7 auf 21,9), Polytec Group 0% auf 3,35, davor 3 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 3,3 auf 3,35), Fabasoft +2,54% auf 20,2, davor 3 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 19,25 auf 20,2), Josef Manner & Comp. AG -0,93% auf 107, davor 3 Tage ohne Veränderung , Österreichische Post +0,63% auf 31,85, davor 3 Tage ohne Veränderung .

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
Rath AG 26,2 (MA100: 28,83, xD, davor 62 Tage über dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
Rath AG 26,2 (MA200: 27,02, xD, davor 186 Tage über dem MA200).

ATX TR

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: DO&CO (5 Plätze verloren, von 8 auf 13) ; dazu, RBI (+4, von 13 auf 9), Telekom Austria (+2, von 10 auf 8), Lenzing (+2, von 17 auf 15), Mayr-Melnhof (-2, von 15 auf 17), OMV (+1, von 4 auf 3), Wienerberger (-1, von 3 auf 4), Andritz (-1, von 9 auf 10), SBO (+1, von 12 auf 11), CA Immo (-1, von 11 auf 12).
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Österreichische Post (1 Platz gutgemacht, von 17 auf 16) , weiters Uniqa (-1, von 16 auf 17)

Diese Vorfälle in den Umsatz Top 20: Erste Group liegt mit dem Umsatz von 56.303.448 ytd auf Platz 16.

1. Bawag ( 21,51%)
2. Erste Group ( 14,02%)
3. OMV ( 11,34%)
4. Wienerberger ( 9,27%)
5. VIG ( 8,87%)
6. Uniqa ( 7,64%)
7. Immofinanz ( 7,60%)
8. Telekom Austria ( 1,31%)
9. RBI ( 0,96%)
10. Andritz ( 0,71%)
11. SBO ( 0,68%)
12. CA Immo ( 0,46%)
13. DO&CO ( -0,30%)
14. Österreichische Post ( -2,60%)
15. Lenzing ( -9,14%)
16. voestalpine ( -10,15%)
17. Mayr-Melnhof ( -12,16%)
18. EVN ( -14,59%)
19. Verbund ( -18,56%)
20. AT&S ( -26,31%)

Bei den Flop-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Rath AG mit -12,67% (Platz 15),

1. S Immo ( 41,60%)
2. Addiko Bank ( 31,09%)
3. BTV AG ( 17,39%)
4. Wiener Privatbank ( 15,74%)
5. SW Umwelttechnik ( 13,86%)
6. Wolftank-Adisa ( 12,17%)
7. Porr ( 11,50%)
8. Fabasoft ( 8,89%)
9. Oberbank AG Stamm ( 8,07%)
10. Warimpex ( 7,38%)
11. FACC ( 5,49%)
12. RWT AG ( 5,00%)
13. Austriacard Holdings AG ( 3,06%)
14. RHI Magnesita ( 3,03%)
15. Linz Textil Holding ( 2,27%)
16. Amag ( 1,50%)
17. VAS AG ( 1,12%)
18. EuroTeleSites AG ( 0,83%)
19. Frequentis ( 0,37%)
20. Petro Welt Technologies ( 0,00%)
21. BKS Bank Stamm ( 0,00%)
22. Frauenthal ( 0,00%)
23. Flughafen Wien ( -0,59%)
24. Rosenbauer ( -2,08%)
25. Kontron ( -3,25%)
26. Agrana ( -3,55%)
27. Josef Manner & Comp. AG ( -3,60%)
28. Rath AG ( -3,68%)
29. Polytec Group ( -4,42%)
30. Pierer Mobility ( -4,43%)
31. Kapsch TrafficCom ( -5,13%)
32. Athos Immobilien ( -6,61%)
33. Strabag ( -6,64%)
34. Zumtobel ( -8,92%)
35. Palfinger ( -9,72%)
36. Heid AG ( -11,11%)
37. Wolford ( -11,34%)
38. UBM ( -12,32%)
39. Kostad ( -12,50%)
40. bet-at-home.com ( -16,29%)
41. Semperit ( -17,09%)
42. Stadlauer Malzfabrik AG ( -19,12%)
43. Valneva ( -22,94%)
44. Marinomed Biotech ( -25,00%)
45. Gurktaler AG Stamm ( -32,20%)
46. Cleen Energy ( -48,33%)
47. ams-Osram ( -55,56%)


(02.04.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

» Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

» Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

» Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

» Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

» Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

» Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...

» ATX-Trends: Verbund, Bawag, RBI, UBM, Flughafen Wien ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
AT0000A37G51
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
    Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #625: Fette Dividenden von RBI und Bawag, Sorry Porr und ein kluger Move vom Börsentag Wien

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published


    02.04.2024, 3573 Zeichen

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Porr -1,39% auf 14,2, davor 6 Tage im Plus (11,28% Zuwachs von 12,94 auf 14,4), CA Immo 0% auf 32,7, davor 3 Tage im Plus (3,15% Zuwachs von 31,7 auf 32,7), Uniqa 0% auf 8,01, davor 3 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 7,89 auf 8,01), Gurktaler AG VZ +5,26% auf 8, davor 3 Tage ohne Veränderung .

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Rosgix -0,02% auf 3768,13, davor 6 Tage im Plus (0,95% Zuwachs von 3733,42 auf 3768,85), ATX Prime -0,07% auf 1776,24, davor 3 Tage im Plus (1,23% Zuwachs von 1755,9 auf 1777,48), FACC -3,3% auf 6,15, davor 3 Tage im Plus (8,9% Zuwachs von 5,84 auf 6,36), Marinomed Biotech 0% auf 21,9, davor 3 Tage im Plus (11,17% Zuwachs von 19,7 auf 21,9), Polytec Group 0% auf 3,35, davor 3 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 3,3 auf 3,35), Fabasoft +2,54% auf 20,2, davor 3 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 19,25 auf 20,2), Josef Manner & Comp. AG -0,93% auf 107, davor 3 Tage ohne Veränderung , Österreichische Post +0,63% auf 31,85, davor 3 Tage ohne Veränderung .

    Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
    Rath AG 26,2 (MA100: 28,83, xD, davor 62 Tage über dem MA100).

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    Rath AG 26,2 (MA200: 27,02, xD, davor 186 Tage über dem MA200).

    ATX TR

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: DO&CO (5 Plätze verloren, von 8 auf 13) ; dazu, RBI (+4, von 13 auf 9), Telekom Austria (+2, von 10 auf 8), Lenzing (+2, von 17 auf 15), Mayr-Melnhof (-2, von 15 auf 17), OMV (+1, von 4 auf 3), Wienerberger (-1, von 3 auf 4), Andritz (-1, von 9 auf 10), SBO (+1, von 12 auf 11), CA Immo (-1, von 11 auf 12).
    Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Österreichische Post (1 Platz gutgemacht, von 17 auf 16) , weiters Uniqa (-1, von 16 auf 17)

    Diese Vorfälle in den Umsatz Top 20: Erste Group liegt mit dem Umsatz von 56.303.448 ytd auf Platz 16.

    1. Bawag ( 21,51%)
    2. Erste Group ( 14,02%)
    3. OMV ( 11,34%)
    4. Wienerberger ( 9,27%)
    5. VIG ( 8,87%)
    6. Uniqa ( 7,64%)
    7. Immofinanz ( 7,60%)
    8. Telekom Austria ( 1,31%)
    9. RBI ( 0,96%)
    10. Andritz ( 0,71%)
    11. SBO ( 0,68%)
    12. CA Immo ( 0,46%)
    13. DO&CO ( -0,30%)
    14. Österreichische Post ( -2,60%)
    15. Lenzing ( -9,14%)
    16. voestalpine ( -10,15%)
    17. Mayr-Melnhof ( -12,16%)
    18. EVN ( -14,59%)
    19. Verbund ( -18,56%)
    20. AT&S ( -26,31%)

    Bei den Flop-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Rath AG mit -12,67% (Platz 15),

    1. S Immo ( 41,60%)
    2. Addiko Bank ( 31,09%)
    3. BTV AG ( 17,39%)
    4. Wiener Privatbank ( 15,74%)
    5. SW Umwelttechnik ( 13,86%)
    6. Wolftank-Adisa ( 12,17%)
    7. Porr ( 11,50%)
    8. Fabasoft ( 8,89%)
    9. Oberbank AG Stamm ( 8,07%)
    10. Warimpex ( 7,38%)
    11. FACC ( 5,49%)
    12. RWT AG ( 5,00%)
    13. Austriacard Holdings AG ( 3,06%)
    14. RHI Magnesita ( 3,03%)
    15. Linz Textil Holding ( 2,27%)
    16. Amag ( 1,50%)
    17. VAS AG ( 1,12%)
    18. EuroTeleSites AG ( 0,83%)
    19. Frequentis ( 0,37%)
    20. Petro Welt Technologies ( 0,00%)
    21. BKS Bank Stamm ( 0,00%)
    22. Frauenthal ( 0,00%)
    23. Flughafen Wien ( -0,59%)
    24. Rosenbauer ( -2,08%)
    25. Kontron ( -3,25%)
    26. Agrana ( -3,55%)
    27. Josef Manner & Comp. AG ( -3,60%)
    28. Rath AG ( -3,68%)
    29. Polytec Group ( -4,42%)
    30. Pierer Mobility ( -4,43%)
    31. Kapsch TrafficCom ( -5,13%)
    32. Athos Immobilien ( -6,61%)
    33. Strabag ( -6,64%)
    34. Zumtobel ( -8,92%)
    35. Palfinger ( -9,72%)
    36. Heid AG ( -11,11%)
    37. Wolford ( -11,34%)
    38. UBM ( -12,32%)
    39. Kostad ( -12,50%)
    40. bet-at-home.com ( -16,29%)
    41. Semperit ( -17,09%)
    42. Stadlauer Malzfabrik AG ( -19,12%)
    43. Valneva ( -22,94%)
    44. Marinomed Biotech ( -25,00%)
    45. Gurktaler AG Stamm ( -32,20%)
    46. Cleen Energy ( -48,33%)
    47. ams-Osram ( -55,56%)


    (02.04.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

    » Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

    » Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

    » Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

    » Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

    » Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

    » Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...

    » ATX-Trends: Verbund, Bawag, RBI, UBM, Flughafen Wien ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    AT0000A37G51
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
      Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #625: Fette Dividenden von RBI und Bawag, Sorry Porr und ein kluger Move vom Börsentag Wien

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing