Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.03.2024, 9002 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Semtech Corporation 4,71% vor Qualcomm Incorporated 4,59%, Shinko Electric Industries 4,27%, Compeq Manufacturing 3,75%, Intel 0,41%, Ibiden Co.Ltd 0%, TTM Technologies, Inc. -0,4%, Unimicron Technology Corp -0,86%, Apple -4,97% und AT&S -10,19%.

In der Monatssicht ist vorne: Semtech Corporation 19,93% vor Qualcomm Incorporated 18,37% , Compeq Manufacturing 6,33% , TTM Technologies, Inc. 3,73% , Shinko Electric Industries 3,64% , Intel 2,95% , Unimicron Technology Corp -2,81% , Ibiden Co.Ltd -3,67% , Apple -9,81% und AT&S -18,98% . Weitere Highlights: Unimicron Technology Corp ist nun 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Qualcomm Incorporated 17,94% (Vorjahr: 31,55 Prozent) im Plus. Dahinter Semtech Corporation 6,57% (Vorjahr: -23,63 Prozent) und Shinko Electric Industries 0,59% (Vorjahr: 45,3 Prozent). AT&S -33,95% (Vorjahr: -17,81 Prozent) im Minus. Dahinter Ibiden Co.Ltd -13,58% (Vorjahr: 47,27 Prozent) und Intel -12,44% (Vorjahr: 90,12 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Qualcomm Incorporated 36,54%, Intel 15,22% und TTM Technologies, Inc. 6,98%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Unimicron Technology Corp -100%, Compeq Manufacturing -100% und AT&S -36,08%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 3,33% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +2,92% , TTM Technologies, Inc. mit +2,61% , Semtech Corporation mit +0,46% und Qualcomm Incorporated mit +0,09% AT&S mit -0,03% , Apple mit -0,19% und Intel mit -0,43% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist -5,12% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Versicherer: 10,66% Show latest Report (02.03.2024)
2. Bau & Baustoffe: 8,05% Show latest Report (09.03.2024)
3. Deutsche Nebenwerte: 5,64% Show latest Report (09.03.2024)
4. Computer, Software & Internet : 4,9% Show latest Report (09.03.2024)
5. MSCI World Biggest 10: 4,89% Show latest Report (09.03.2024)
6. Immobilien: 2,18% Show latest Report (09.03.2024)
7. Aluminium: 2,06%
8. Global Innovation 1000: 1,33% Show latest Report (09.03.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,53% Show latest Report (09.03.2024)
10. Ölindustrie: 0,22% Show latest Report (09.03.2024)
11. Telekom: -0,33% Show latest Report (02.03.2024)
12. Konsumgüter: -1,13% Show latest Report (09.03.2024)
13. Zykliker Österreich: -2,85% Show latest Report (02.03.2024)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -2,9% Show latest Report (02.03.2024)
15. Sport: -4,17% Show latest Report (02.03.2024)
16. IT, Elektronik, 3D: -4,4% Show latest Report (09.03.2024)
17. Licht und Beleuchtung: -5,05% Show latest Report (09.03.2024)
18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,12% Show latest Report (02.03.2024)
19. Post: -5,72% Show latest Report (02.03.2024)
20. Banken: -5,97% Show latest Report (09.03.2024)
21. Rohstoffaktien: -6,68% Show latest Report (02.03.2024)
22. Runplugged Running Stocks: -7,51%
23. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (09.03.2024)
24. Gaming: -9,16% Show latest Report (09.03.2024)
25. Stahl: -14,61% Show latest Report (02.03.2024)
26. Energie: -16,95% Show latest Report (09.03.2024)

Social Trading Kommentare

JoshTh17
zu AAPL (07.03.)

https://www.n-tv.de/24788374

PSAnalytics
zu AAPL (06.03.)

Apple ist in den letzten Tagen stärker unter Druck geraten. Ein Hauptgrund waren hier (sich bestätigende) Befürchtungen bezüglich schlechter iPhone-Absätze im wichtigen chinesischen Markt.  Kurzfristig könnte nun aber die Zeit für einen Rebound gekommen sein. Der RSI signalisiert einen kurzfristig stark überverkauften Zustand, zudem erreichen wir nun genau das 61,8er Retracement bei 171$, das eine markante Unterstützungszone markiert. Der Stop liegt erneut relativ eng, das Depotrisiko liegt wie bei kurzfristigen antizyklischen Aktionen üblich bei ca. 0,5%. Die Rate von Fehltrades ist bei solchen Aktionen erhöht (siehe z.B. Albemarle gestern). Aufgrund des sehr guten Chance Risiko Verhältnisses von derartigen Setups ist dies allerdings zu rechtfertigen, da die Gewinner (siehe z.B. Silber) dann schnell ein Vielfaches des Risikos einbringen.

Mettlmortl
zu AAPL (06.03.)

Update im https://twitter.com/hashtag/wikifolio?src=hashtag_click: https://twitter.com/hashtag/Alphabet?src=hashtag_click wird endlich (nach über 6 Monaten) verkauft, dafür kommt https://twitter.com/hashtag/Apple?src=hashtag_click ins Depot.

SCtrade
zu AAPL (04.03.)

Apple Inc. wurde von der Top-Kauf-Liste bei Goldman Sachs gestrichen, nachdem sich die Aktie aufgrund der schwachen Nachfrage nach den wichtigsten Produkten des Unternehmens nicht gut entwickelt hatte.

SIGAVEST
zu AAPL (04.03.)

Die  EU-Kommission verhängt eine Strafe von 1,8 Mrd. Euro gegen Apple. Es geht dabei um Marktmissbrauch. Apple soll auch während des Prozesses falsche Angaben gemacht haben.  Nun die Summe ist hoch, aber für Apple verkraftbar.  Nun hat die EU-KOMMISSION frisches Geld für die Ukraine oder für die Erhöhung der Gehälter. Wohin gehen eigentlich die ganzen Strafzahlungen, die die Wettbewerbsbehörde verhängt.  Weiß das jemand?

Scheid
zu AAPL (04.03.)

Apple gibt Kreisen zufolge die Entwicklung eines eigenen Elektroautos auf. Die zuletzt knapp 2000 Mitarbeiter des Projekts seien von der Ankündigung überrascht worden, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg. Viele von ihnen sollten künftig an Projekten rund um das Thema Künstliche Intelligenz arbeiten. Von Apple gab es zunächst keinen Kommentar zu dem Bericht. Die Börse reagierte positiv auf die Gerüchte, schließlich gaben Experten stets zu bedenken, dass Apple mit dem Vorstoß ins Autogeschäft seine Margen verwässern würde. Ich sehe weiterhin keinen Handlungsbedarf.

SEC
zu INL (04.03.)

März und April oft die besten Monate   Ich denke, der positive Trend wird wahrscheinlich bis April anhalten! Selbst im sonst oft durchwachsenen Februar haben sich die Aktienkurse viel besser entwickelt, als ich erwartet hätte, angesichts der aktuellen Konjunkturlage. Historisch gesehen gehören März und April zu den stärksten Monaten für Aktien.   Meine kurzfristigen Trendanalysen zeigen auch weiterhin eindeutig nach oben, und ich sehe derzeit keine Anzeichen für eine Baisse im Sicherheitssystem. Also, ich denke, es ist eine gute Idee, weiterhin engagiert zu bleiben, auch wenn die Börsenbewertungen in den USA momentan ziemlich hoch sind!   Werte, die aktuell günstig bewertet und im Aufwärtstrend sind und ich daher aktuell beobachte: Norwegian Air Shuttle Usiminas Hyundai Motor Stellantis SAF Holland Daimler Truck Traton Securitas Saipem Michelin Arbonia Smurfit   Aktuell geringe Cashquote    Aktuell halte ich aufgrund der zu erwartenden guten Monate die Cashquote relativ gering. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2024

2. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A37NX2
AT0000A3CT72
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1643

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Di. 2.7.24: DAX im Frühgeschäft -100 Punkte, Siemens Energy und Rheinmetall mit Good News stärker

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Mimi Plumb
    Landfall
    2018
    TBW Books

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Semtech Corporation und Qualcomm Incorporated vs. AT&S und Apple – kommentierter KW 10 Peer Group Watch PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)


    09.03.2024, 9002 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Semtech Corporation 4,71% vor Qualcomm Incorporated 4,59%, Shinko Electric Industries 4,27%, Compeq Manufacturing 3,75%, Intel 0,41%, Ibiden Co.Ltd 0%, TTM Technologies, Inc. -0,4%, Unimicron Technology Corp -0,86%, Apple -4,97% und AT&S -10,19%.

    In der Monatssicht ist vorne: Semtech Corporation 19,93% vor Qualcomm Incorporated 18,37% , Compeq Manufacturing 6,33% , TTM Technologies, Inc. 3,73% , Shinko Electric Industries 3,64% , Intel 2,95% , Unimicron Technology Corp -2,81% , Ibiden Co.Ltd -3,67% , Apple -9,81% und AT&S -18,98% . Weitere Highlights: Unimicron Technology Corp ist nun 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Qualcomm Incorporated 17,94% (Vorjahr: 31,55 Prozent) im Plus. Dahinter Semtech Corporation 6,57% (Vorjahr: -23,63 Prozent) und Shinko Electric Industries 0,59% (Vorjahr: 45,3 Prozent). AT&S -33,95% (Vorjahr: -17,81 Prozent) im Minus. Dahinter Ibiden Co.Ltd -13,58% (Vorjahr: 47,27 Prozent) und Intel -12,44% (Vorjahr: 90,12 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Qualcomm Incorporated 36,54%, Intel 15,22% und TTM Technologies, Inc. 6,98%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Unimicron Technology Corp -100%, Compeq Manufacturing -100% und AT&S -36,08%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 3,33% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +2,92% , TTM Technologies, Inc. mit +2,61% , Semtech Corporation mit +0,46% und Qualcomm Incorporated mit +0,09% AT&S mit -0,03% , Apple mit -0,19% und Intel mit -0,43% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist -5,12% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Versicherer: 10,66% Show latest Report (02.03.2024)
    2. Bau & Baustoffe: 8,05% Show latest Report (09.03.2024)
    3. Deutsche Nebenwerte: 5,64% Show latest Report (09.03.2024)
    4. Computer, Software & Internet : 4,9% Show latest Report (09.03.2024)
    5. MSCI World Biggest 10: 4,89% Show latest Report (09.03.2024)
    6. Immobilien: 2,18% Show latest Report (09.03.2024)
    7. Aluminium: 2,06%
    8. Global Innovation 1000: 1,33% Show latest Report (09.03.2024)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,53% Show latest Report (09.03.2024)
    10. Ölindustrie: 0,22% Show latest Report (09.03.2024)
    11. Telekom: -0,33% Show latest Report (02.03.2024)
    12. Konsumgüter: -1,13% Show latest Report (09.03.2024)
    13. Zykliker Österreich: -2,85% Show latest Report (02.03.2024)
    14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -2,9% Show latest Report (02.03.2024)
    15. Sport: -4,17% Show latest Report (02.03.2024)
    16. IT, Elektronik, 3D: -4,4% Show latest Report (09.03.2024)
    17. Licht und Beleuchtung: -5,05% Show latest Report (09.03.2024)
    18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,12% Show latest Report (02.03.2024)
    19. Post: -5,72% Show latest Report (02.03.2024)
    20. Banken: -5,97% Show latest Report (09.03.2024)
    21. Rohstoffaktien: -6,68% Show latest Report (02.03.2024)
    22. Runplugged Running Stocks: -7,51%
    23. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (09.03.2024)
    24. Gaming: -9,16% Show latest Report (09.03.2024)
    25. Stahl: -14,61% Show latest Report (02.03.2024)
    26. Energie: -16,95% Show latest Report (09.03.2024)

    Social Trading Kommentare

    JoshTh17
    zu AAPL (07.03.)

    https://www.n-tv.de/24788374

    PSAnalytics
    zu AAPL (06.03.)

    Apple ist in den letzten Tagen stärker unter Druck geraten. Ein Hauptgrund waren hier (sich bestätigende) Befürchtungen bezüglich schlechter iPhone-Absätze im wichtigen chinesischen Markt.  Kurzfristig könnte nun aber die Zeit für einen Rebound gekommen sein. Der RSI signalisiert einen kurzfristig stark überverkauften Zustand, zudem erreichen wir nun genau das 61,8er Retracement bei 171$, das eine markante Unterstützungszone markiert. Der Stop liegt erneut relativ eng, das Depotrisiko liegt wie bei kurzfristigen antizyklischen Aktionen üblich bei ca. 0,5%. Die Rate von Fehltrades ist bei solchen Aktionen erhöht (siehe z.B. Albemarle gestern). Aufgrund des sehr guten Chance Risiko Verhältnisses von derartigen Setups ist dies allerdings zu rechtfertigen, da die Gewinner (siehe z.B. Silber) dann schnell ein Vielfaches des Risikos einbringen.

    Mettlmortl
    zu AAPL (06.03.)

    Update im https://twitter.com/hashtag/wikifolio?src=hashtag_click: https://twitter.com/hashtag/Alphabet?src=hashtag_click wird endlich (nach über 6 Monaten) verkauft, dafür kommt https://twitter.com/hashtag/Apple?src=hashtag_click ins Depot.

    SCtrade
    zu AAPL (04.03.)

    Apple Inc. wurde von der Top-Kauf-Liste bei Goldman Sachs gestrichen, nachdem sich die Aktie aufgrund der schwachen Nachfrage nach den wichtigsten Produkten des Unternehmens nicht gut entwickelt hatte.

    SIGAVEST
    zu AAPL (04.03.)

    Die  EU-Kommission verhängt eine Strafe von 1,8 Mrd. Euro gegen Apple. Es geht dabei um Marktmissbrauch. Apple soll auch während des Prozesses falsche Angaben gemacht haben.  Nun die Summe ist hoch, aber für Apple verkraftbar.  Nun hat die EU-KOMMISSION frisches Geld für die Ukraine oder für die Erhöhung der Gehälter. Wohin gehen eigentlich die ganzen Strafzahlungen, die die Wettbewerbsbehörde verhängt.  Weiß das jemand?

    Scheid
    zu AAPL (04.03.)

    Apple gibt Kreisen zufolge die Entwicklung eines eigenen Elektroautos auf. Die zuletzt knapp 2000 Mitarbeiter des Projekts seien von der Ankündigung überrascht worden, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg. Viele von ihnen sollten künftig an Projekten rund um das Thema Künstliche Intelligenz arbeiten. Von Apple gab es zunächst keinen Kommentar zu dem Bericht. Die Börse reagierte positiv auf die Gerüchte, schließlich gaben Experten stets zu bedenken, dass Apple mit dem Vorstoß ins Autogeschäft seine Margen verwässern würde. Ich sehe weiterhin keinen Handlungsbedarf.

    SEC
    zu INL (04.03.)

    März und April oft die besten Monate   Ich denke, der positive Trend wird wahrscheinlich bis April anhalten! Selbst im sonst oft durchwachsenen Februar haben sich die Aktienkurse viel besser entwickelt, als ich erwartet hätte, angesichts der aktuellen Konjunkturlage. Historisch gesehen gehören März und April zu den stärksten Monaten für Aktien.   Meine kurzfristigen Trendanalysen zeigen auch weiterhin eindeutig nach oben, und ich sehe derzeit keine Anzeichen für eine Baisse im Sicherheitssystem. Also, ich denke, es ist eine gute Idee, weiterhin engagiert zu bleiben, auch wenn die Börsenbewertungen in den USA momentan ziemlich hoch sind!   Werte, die aktuell günstig bewertet und im Aufwärtstrend sind und ich daher aktuell beobachte: Norwegian Air Shuttle Usiminas Hyundai Motor Stellantis SAF Holland Daimler Truck Traton Securitas Saipem Michelin Arbonia Smurfit   Aktuell geringe Cashquote    Aktuell halte ich aufgrund der zu erwartenden guten Monate die Cashquote relativ gering. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2024

    2. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A37NX2
    AT0000A3CT72
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1643

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Di. 2.7.24: DAX im Frühgeschäft -100 Punkte, Siemens Energy und Rheinmetall mit Good News stärker

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition

      Erik Hinz
      Twenty-one Years in One Second
      2015
      Peperoni Books