Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.03.2024, 7183 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: AXA 3,58% vor VIG 3,54%, Münchener Rück 3,44%, Talanx 3,13%, Allianz 2,78%, Swiss Re 2,54%, Zurich Insurance 2,44%, Hannover Rück 1,1%, Uniqa 0,87% und Generali Assicuraz. 0,82%.

In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 10,54% vor AXA 9,4% , Zurich Insurance 8,78% , Generali Assicuraz. 7,46% , VIG 6,73% , Swiss Re 6,65% , Hannover Rück 5,65% , Allianz 4,31% , Uniqa 4,25% und Talanx 1,66% . Weitere Highlights: Allianz ist nun 5 Tage im Plus (2,78% Zuwachs von 251,8 auf 258,8), ebenso AXA 5 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 32,36 auf 33,52).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Münchener Rück 17,14% (Vorjahr: 23,39 Prozent) im Plus. Dahinter Generali Assicuraz. 16,25% (Vorjahr: 14,05 Prozent) und Swiss Re 15,27% (Vorjahr: 9,34 Prozent). Talanx 4,41% (Vorjahr: 45,87 Prozent) im Plus. Dahinter VIG 4,72% (Vorjahr: 18,57 Prozent) und Allianz 6,96% (Vorjahr: 20,43 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 18,46%, AXA 17,37% und Generali Assicuraz. 14,98%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Swiss Re-Aktie am besten: 0,55% Plus. Dahinter Zurich Insurance mit +0,53% , Generali Assicuraz. mit -0,02% , AXA mit -0,03% , Allianz mit -0,08% , VIG mit -0,27% , Münchener Rück mit -0,4% , Hannover Rück mit -0,4% , Talanx mit -0,41% und Uniqa mit -0,43% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 10,66% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Versicherer: 10,66% Show latest Report (02.03.2024)
2. Bau & Baustoffe: 8,05% Show latest Report (09.03.2024)
3. Deutsche Nebenwerte: 5,64% Show latest Report (09.03.2024)
4. Computer, Software & Internet : 4,9% Show latest Report (09.03.2024)
5. MSCI World Biggest 10: 4,89% Show latest Report (09.03.2024)
6. Immobilien: 2,18% Show latest Report (09.03.2024)
7. Aluminium: 2,06%
8. Global Innovation 1000: 1,33% Show latest Report (09.03.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,53% Show latest Report (09.03.2024)
10. Ölindustrie: 0,22% Show latest Report (09.03.2024)
11. Telekom: -0,33% Show latest Report (09.03.2024)
12. Konsumgüter: -1,13% Show latest Report (09.03.2024)
13. Zykliker Österreich: -2,85% Show latest Report (02.03.2024)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -2,9% Show latest Report (09.03.2024)
15. Sport: -4,17% Show latest Report (09.03.2024)
16. IT, Elektronik, 3D: -4,4% Show latest Report (09.03.2024)
17. Licht und Beleuchtung: -5,05% Show latest Report (09.03.2024)
18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,12% Show latest Report (09.03.2024)
19. Post: -5,72% Show latest Report (09.03.2024)
20. Banken: -5,97% Show latest Report (09.03.2024)
21. Rohstoffaktien: -6,68% Show latest Report (09.03.2024)
22. Runplugged Running Stocks: -7,51%
23. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (09.03.2024)
24. Gaming: -9,16% Show latest Report (09.03.2024)
25. Stahl: -14,61% Show latest Report (09.03.2024)
26. Energie: -16,95% Show latest Report (09.03.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ulsiTrader
zu ALV (07.03.)

Ein prozyklischer Kauf

Scheid
zu ALV (04.03.)

Der Versicherungskonzern Allianz hat im vergangenen Jahr trotz höherer Schäden aus Naturkatastrophen mehr Gewinn gemacht. Das operative Ergebnis stieg um 6,7 Prozent auf 14,7 Mrd. Euro. Dabei profitierte der Konzern von einer guten Entwicklung im Geschäft mit Lebens- und Krankenversicherungen. Der auf die Aktionäre entfallende Gewinn legte sogar um ein Drittel auf 8,5 Mrd. Euro zu. Dementsprechend will die Allianz die Dividende um 21 Prozent auf 13,80 Euro je Aktie erhöhen. Zudem plant der Versicherer ein neues Aktienrückkaufprogramm. Die Notiz gab nach anfänglich positiver Kursreaktion wieder nach. Allerdings waren die Papiere zuletzt auch hervorragend gelaufen. Die Aktie ist ein Standardinvestment im DAX.

IhrDepot
zu VIG (08.03.)

Teilverkauf - Aktie ist in letzter Zeit gut gelaufen, daher Teilverkauf! 

Smeilinho
zu VIG (07.03.)

#wienerboerseparty #604 im #audiocdpodcast heute: - ATX schwächer - https://www.linkedin.com/# auf weiterem Jahreshoch - Zahlen von https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#  - News zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Research zu https://www.linkedin.com/# - Bloomberg weiss von einem https://www.linkedin.com/#-Zettel, auf dem auch https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/# stehen  - gestern 250. Börsepeople-Folge und 100. SportWoche-Podcast aufgenommen - weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/03/07/wiener_borse_party_604_uniqa_und_vig_als_generali-target_tons_of_news_ua_uniqa_palfinger_zumtobel_ubm

Scheid
zu MUV2 (04.03.)

Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat sein angehobenes Gewinnziel 2023 übertroffen. Unter dem Strich verdiente der Konzern rund 4,6 Mrd. Euro und damit rund 100 Mio. mehr als angepeilt. 2024 sollen weiter steigende Preise für Rückversicherungsschutz den Überschuss wie geplant auf rund fünf Mrd. Euro nach oben treiben. Den Anteilseignern winkt eine überraschend hohe Dividende – und ein milliardenschwerer Aktienrückkauf. Gute Nachrichten also. Der Aufwärtstrends sollte sich fortsetzen.

Dopatka
zu TLX (06.03.)

Willkommen in meinem wikifolio "aktuell unterbewertet" mit Fokus auf dividendenstarke Aktien aus Deutschland und aus Europa.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die Bawag, Senat der Wirtschaft rügt die Grüne Planwirtschaft




 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2024

2. Versicherung, Schutz, Versicherer, http://www.shutterstock.com/de/pic-167065115/stock-photo-insurance-concept-german-language.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A3BPU8
AT0000A2SST0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.5%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.54%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 2.15%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.54%
    BSN MA-Event Beiersdorf
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.82%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #680: Ö-Torhymne zu Beginn, RBI-Gerücht, IPO-Erinnerung Kapsch TrafficCom, US-Investor schichtet ab

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

    Books josefchladek.com

    Erik Hinz
    Twenty-one Years in One Second
    2015
    Peperoni Books

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    AXA und VIG vs. Generali Assicuraz. und Uniqa – kommentierter KW 10 Peer Group Watch Versicherer


    09.03.2024, 7183 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: AXA 3,58% vor VIG 3,54%, Münchener Rück 3,44%, Talanx 3,13%, Allianz 2,78%, Swiss Re 2,54%, Zurich Insurance 2,44%, Hannover Rück 1,1%, Uniqa 0,87% und Generali Assicuraz. 0,82%.

    In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 10,54% vor AXA 9,4% , Zurich Insurance 8,78% , Generali Assicuraz. 7,46% , VIG 6,73% , Swiss Re 6,65% , Hannover Rück 5,65% , Allianz 4,31% , Uniqa 4,25% und Talanx 1,66% . Weitere Highlights: Allianz ist nun 5 Tage im Plus (2,78% Zuwachs von 251,8 auf 258,8), ebenso AXA 5 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 32,36 auf 33,52).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Münchener Rück 17,14% (Vorjahr: 23,39 Prozent) im Plus. Dahinter Generali Assicuraz. 16,25% (Vorjahr: 14,05 Prozent) und Swiss Re 15,27% (Vorjahr: 9,34 Prozent). Talanx 4,41% (Vorjahr: 45,87 Prozent) im Plus. Dahinter VIG 4,72% (Vorjahr: 18,57 Prozent) und Allianz 6,96% (Vorjahr: 20,43 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 18,46%, AXA 17,37% und Generali Assicuraz. 14,98%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Swiss Re-Aktie am besten: 0,55% Plus. Dahinter Zurich Insurance mit +0,53% , Generali Assicuraz. mit -0,02% , AXA mit -0,03% , Allianz mit -0,08% , VIG mit -0,27% , Münchener Rück mit -0,4% , Hannover Rück mit -0,4% , Talanx mit -0,41% und Uniqa mit -0,43% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 10,66% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

    1. Versicherer: 10,66% Show latest Report (02.03.2024)
    2. Bau & Baustoffe: 8,05% Show latest Report (09.03.2024)
    3. Deutsche Nebenwerte: 5,64% Show latest Report (09.03.2024)
    4. Computer, Software & Internet : 4,9% Show latest Report (09.03.2024)
    5. MSCI World Biggest 10: 4,89% Show latest Report (09.03.2024)
    6. Immobilien: 2,18% Show latest Report (09.03.2024)
    7. Aluminium: 2,06%
    8. Global Innovation 1000: 1,33% Show latest Report (09.03.2024)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,53% Show latest Report (09.03.2024)
    10. Ölindustrie: 0,22% Show latest Report (09.03.2024)
    11. Telekom: -0,33% Show latest Report (09.03.2024)
    12. Konsumgüter: -1,13% Show latest Report (09.03.2024)
    13. Zykliker Österreich: -2,85% Show latest Report (02.03.2024)
    14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -2,9% Show latest Report (09.03.2024)
    15. Sport: -4,17% Show latest Report (09.03.2024)
    16. IT, Elektronik, 3D: -4,4% Show latest Report (09.03.2024)
    17. Licht und Beleuchtung: -5,05% Show latest Report (09.03.2024)
    18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,12% Show latest Report (09.03.2024)
    19. Post: -5,72% Show latest Report (09.03.2024)
    20. Banken: -5,97% Show latest Report (09.03.2024)
    21. Rohstoffaktien: -6,68% Show latest Report (09.03.2024)
    22. Runplugged Running Stocks: -7,51%
    23. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (09.03.2024)
    24. Gaming: -9,16% Show latest Report (09.03.2024)
    25. Stahl: -14,61% Show latest Report (09.03.2024)
    26. Energie: -16,95% Show latest Report (09.03.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    ulsiTrader
    zu ALV (07.03.)

    Ein prozyklischer Kauf

    Scheid
    zu ALV (04.03.)

    Der Versicherungskonzern Allianz hat im vergangenen Jahr trotz höherer Schäden aus Naturkatastrophen mehr Gewinn gemacht. Das operative Ergebnis stieg um 6,7 Prozent auf 14,7 Mrd. Euro. Dabei profitierte der Konzern von einer guten Entwicklung im Geschäft mit Lebens- und Krankenversicherungen. Der auf die Aktionäre entfallende Gewinn legte sogar um ein Drittel auf 8,5 Mrd. Euro zu. Dementsprechend will die Allianz die Dividende um 21 Prozent auf 13,80 Euro je Aktie erhöhen. Zudem plant der Versicherer ein neues Aktienrückkaufprogramm. Die Notiz gab nach anfänglich positiver Kursreaktion wieder nach. Allerdings waren die Papiere zuletzt auch hervorragend gelaufen. Die Aktie ist ein Standardinvestment im DAX.

    IhrDepot
    zu VIG (08.03.)

    Teilverkauf - Aktie ist in letzter Zeit gut gelaufen, daher Teilverkauf! 

    Smeilinho
    zu VIG (07.03.)

    #wienerboerseparty #604 im #audiocdpodcast heute: - ATX schwächer - https://www.linkedin.com/# auf weiterem Jahreshoch - Zahlen von https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#  - News zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Research zu https://www.linkedin.com/# - Bloomberg weiss von einem https://www.linkedin.com/#-Zettel, auf dem auch https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/# stehen  - gestern 250. Börsepeople-Folge und 100. SportWoche-Podcast aufgenommen - weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/03/07/wiener_borse_party_604_uniqa_und_vig_als_generali-target_tons_of_news_ua_uniqa_palfinger_zumtobel_ubm

    Scheid
    zu MUV2 (04.03.)

    Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat sein angehobenes Gewinnziel 2023 übertroffen. Unter dem Strich verdiente der Konzern rund 4,6 Mrd. Euro und damit rund 100 Mio. mehr als angepeilt. 2024 sollen weiter steigende Preise für Rückversicherungsschutz den Überschuss wie geplant auf rund fünf Mrd. Euro nach oben treiben. Den Anteilseignern winkt eine überraschend hohe Dividende – und ein milliardenschwerer Aktienrückkauf. Gute Nachrichten also. Der Aufwärtstrends sollte sich fortsetzen.

    Dopatka
    zu TLX (06.03.)

    Willkommen in meinem wikifolio "aktuell unterbewertet" mit Fokus auf dividendenstarke Aktien aus Deutschland und aus Europa.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die Bawag, Senat der Wirtschaft rügt die Grüne Planwirtschaft




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2024

    2. Versicherung, Schutz, Versicherer, http://www.shutterstock.com/de/pic-167065115/stock-photo-insurance-concept-german-language.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A3BPU8
    AT0000A2SST0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: AT&S 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.5%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.54%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 2.15%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.54%
      BSN MA-Event Beiersdorf
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.82%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #680: Ö-Torhymne zu Beginn, RBI-Gerücht, IPO-Erinnerung Kapsch TrafficCom, US-Investor schichtet ab

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

      Books josefchladek.com

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Walker Evans
      Many are Called
      1966
      Houghton Mifflin

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books