Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Sicher, effizient, praktisch: Digitales Ausweisfoto erleichtert Behördengänge

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.02.2024, 1989 Zeichen

Wien (OTS) - Für die Bürgerinnen und Bürger in Österreich werden Behördenwege künftig deutlich kürzer: Das Ausdrucken, Ausschneiden bzw. Einscannen von Passfotos kann entfallen. Die Bundesinnung Berufsfotografie ist stolz darauf, nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit das innovative eBild-System präsentieren zu können.
Wie funktioniert das eBild? Es handelt sich dabei um ein internetbasiertes System zur elektronischen Übermittlung von Passbildern an Organe, die Ausweise ausstellen - von der Bezirkshauptmannschaft über Magistrate bis zu Gemeinden. Der oder die Berufsfotograf:in sendet das elektronische Ausweisbild hochverschlüsselt an das eBild-System und händigt einen eindeutigen Bildidentifikationscode aus - oder übermittelt diesen auf Wunsch per SMS direkt auf das Mobiltelefon des Kunden/der Kundin. Damit kann die Behörde das Bild abrufen und den Lichtbildausweis in höchster Qualität erstellen.
Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger: „Die Bundesinnung Berufsfotografie freut sich, dass es nunmehr möglich ist, die professionell vom Fotografen erstellten Passfotos digital an die Behörden zu übermitteln. Somit entfällt der Ausdruck der Fotos beim Fotografen und das Einscannen bei der Behörde.“
Bei der Entwicklung wurde größtes Augenmerk auf die Sicherheit und höchste Datenschutzstandards gelegt. So kann auf das verschlüsselt hochgeladene Bild nur die Behörde mit dem eindeutigen eBild-Code zugreifen. Die Nutzung ist befristet und erlischt danach automatisch. Maximale Anonymität ist gewährleistet - es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und sogar die Metadaten aus den Dateien entfernt.
„Das eBild-System ist ein weiterer Schritt in Richtung digitale Amtswege und wird unter Einhaltung höchster Datenschutzmaßnahmen auf Servern, die ausschließlich in Österreich stehen, betrieben. In den letzten Jahren konnten in der Erprobungsphase bereits einige tausend Bilder ohne Qualitätsverlust direkt von den Behörden abgerufen werden“, so Mitteregger abschließend. (PWK065/HSP)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




 

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A34CV6
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #623: RBI zahlt und trifft sich in Tirol, CA Immo-Info über interessanten Aktionär bzw.Team Bulle vs. Team Bär

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Sicher, effizient, praktisch: Digitales Ausweisfoto erleichtert Behördengänge


    26.02.2024, 1989 Zeichen

    Wien (OTS) - Für die Bürgerinnen und Bürger in Österreich werden Behördenwege künftig deutlich kürzer: Das Ausdrucken, Ausschneiden bzw. Einscannen von Passfotos kann entfallen. Die Bundesinnung Berufsfotografie ist stolz darauf, nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit das innovative eBild-System präsentieren zu können.
    Wie funktioniert das eBild? Es handelt sich dabei um ein internetbasiertes System zur elektronischen Übermittlung von Passbildern an Organe, die Ausweise ausstellen - von der Bezirkshauptmannschaft über Magistrate bis zu Gemeinden. Der oder die Berufsfotograf:in sendet das elektronische Ausweisbild hochverschlüsselt an das eBild-System und händigt einen eindeutigen Bildidentifikationscode aus - oder übermittelt diesen auf Wunsch per SMS direkt auf das Mobiltelefon des Kunden/der Kundin. Damit kann die Behörde das Bild abrufen und den Lichtbildausweis in höchster Qualität erstellen.
    Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger: „Die Bundesinnung Berufsfotografie freut sich, dass es nunmehr möglich ist, die professionell vom Fotografen erstellten Passfotos digital an die Behörden zu übermitteln. Somit entfällt der Ausdruck der Fotos beim Fotografen und das Einscannen bei der Behörde.“
    Bei der Entwicklung wurde größtes Augenmerk auf die Sicherheit und höchste Datenschutzstandards gelegt. So kann auf das verschlüsselt hochgeladene Bild nur die Behörde mit dem eindeutigen eBild-Code zugreifen. Die Nutzung ist befristet und erlischt danach automatisch. Maximale Anonymität ist gewährleistet - es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und sogar die Metadaten aus den Dateien entfernt.
    „Das eBild-System ist ein weiterer Schritt in Richtung digitale Amtswege und wird unter Einhaltung höchster Datenschutzmaßnahmen auf Servern, die ausschließlich in Österreich stehen, betrieben. In den letzten Jahren konnten in der Erprobungsphase bereits einige tausend Bilder ohne Qualitätsverlust direkt von den Behörden abgerufen werden“, so Mitteregger abschließend. (PWK065/HSP)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




     

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A34CV6
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #623: RBI zahlt und trifft sich in Tirol, CA Immo-Info über interessanten Aktionär bzw.Team Bulle vs. Team Bär

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published